Männer an die Tische zur 1. Tour de Gourmet Solitaire am 6. März 2016

1. Tour de Gourmet Solitaire1. Tour de Gourmet Solitaire - H.W Behmer und Larissa Bormann Foro: Susanne Plaß

Zum Finale des 29. Schleswig-Holstein Gourmet Festivals startet am 6. März 2016 das Konzept ‚Tour de Gourmet Solitaire‘(TdGS). Bis zu 38 Alleinreisende können einen Sonntag voller kulinarischer Highlights und neuer Bekanntschaften genießen. Dabei richtet sich das Angebot an all diejenigen, die zum Beispiel geschäftlich allein in der Gegend sind, deren Partner nicht gern essen gehen oder eine Unverträglichkeit haben und natürlich an Singles. Doch die TdGS soll keine Verkupplungsaktion werden, sondern den Teilnehmern einen unbeschwerten Sonntag mit Hochgenüssen bescheren.

„Schon mit unserer ‚Tour de Gourmet Jeunesse‘ für den Nachwuchs zwischen 18 und 35 Jahren haben wir einen Volltreffer gelandet. Nun möchten wir auch für die Alleinreisenden ab 40 Jahren einen genussreichen Austausch bieten. Im Unterschied zur TdGJ wechseln wir in jedem Mitgliedsbetrieb die Darbietungsform der Speisen, um den Kontakt mit allen Gästen abwechslungsreich zu gestalten“, erklärt Klaus-Peter Willhöft, seit 25 Jahren Vorstandsvorsitzender der Kooperation Gastliches Wikingland e.V., die das älteste Gourmetfestival Deutschlands ausrichtet.

Damit trifft das SHGF den Zeitgeist, denn die Zielgruppe ist groß. Rund 15,9 Mio. Menschen in Deutschland leben allein, davon sind 40% Singles. Neueste Erhebungen dokumentieren, dass in Schleswig-Holstein 39% der Haushalte allein geführt werden, in Hamburg sind es schon 51,2%.

Um 12.00 Uhr startet die TdGS im Park Hotel Ahrensburg mit einem unkomplizierten Kennenlernen beim Lanson Champagner Empfang und köstlichem Fingerfood aus der Küche von Dominik Köndgen. In eleganten Audi Limousinen werden die Mitreisenden weiter an den großen Segeberger See ins VITALIA Seehotel chauffiert. Hier verwöhnt Maître Andreas Schmidt mit dem Zwischen- und Hauptgang, der an kommunikativen Rundtischen serviert wird. Immer neue Fahr- und Tischgemeinschaften sorgen für Abwechslung. Weiter geht’s ins romantische Ratzeburg. Dort wartet Küchenchef Dennie Zurmöhle mit einer coolen Dessertparty im 4-Sterne-Hotel Der Seehof mit Blick auf den Küchensee.

Die Gäste können im Park Hotel Ahrensburg gegenüber dem Wasserschloss oder nach dem Sonnenuntergang im Hotel Der Seehof jeweils zum Spezialpreis von 79 Euro im EZ inkl. Frühstück übernachten.

Die ‚1. Tour de Gourmet Solitaire‘ kostet 119 Euro inkl. 4-Gänge begleitender Getränke und Audi Shuttleservice. Die Nachfrage ist groß und das Damen-Kontingent ist ausgeschöpft, doch bei den Herren sin noch zwei freie Plätze zu vergeben. Anmeldung unter shgf@plass-relations.de

Bitte folgen und liken Sie ganz-hamburg.de
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial