Ostermärkte in und um Hamburg

OstermarktOstermarkt (c) Norbert Schmidt

Alle Informationen zu Ostermärkten in Hamburg und im Umland von Hamburg, Kunsthandwerkermärkte zu Ostern

Winter ade, die Hamburger Marktsaison startet wieder mit vielen Ostermärkten in Hamburg und im Hamburger Umland. Es gibt zum Osterfest wieder viel österlichen Schmuck zu kaufen: Kunsthandwerk, Osterschmuck, bemalte Ostereier oder österliche Blumengebinde. Auf allen Märkten gibt es ein buntes gastronomisches Angebot. Wir haben für Sie einige Märkte zusammengestellt. Warum immer in Hamburg bleiben, die Märkte im Umland sind durchaus interessant. 

Ostermärkte und Kunsthandwerkermärkte zur Osterzeit in Hamburg und im Hamburger Umland 

  • Kunsthandwerkermarkt im Sasel-Haus am Samstag, den 12.03. und Sonntag, den 13.03.2016 jeweils von 10.00 – 18:00 Uhr
    Hier trifft Kreativität auf handwerkliches Geschick. Der Markt erwartet 80 Kunsthandwerker, die ungewöhnliches zu fairen Preisen zu präsentieren. Fürs leibliche Wohl sorgt wie immer die die Cafeteria mit Kaffee, Kuchen und Snacks.

    Sasel Haus, Saseler Parkweg 3, 22393 Hamburg Sasel, www.sasel-haus.de
  • Auf dem Land – Landgestüt Traventhal:
    Großer Ostermarkt Sa. 12.03. und So. 13.03.2015 von 19.00 – 18.00 Uhr
    Drinnen und draußen – Auf dem Markt sind viele Kunsthandwerker und andere Aussteller. Laut Veranstalter sollen diese Jahr etliche Aussteller neu hinzugekommen sein. Das verspricht Abwechselung. Es gibt ein buntes Kinderprogramm, im Café frische Torten, das  Spezialbier „Traventhaler Hengst“ aus der Landbrauerei ist besonders gut als Begleiter für die traditionelle Erbsensuppe in der historischen Landbäckerei werden Brot und Fladen im Steinofen auf dem Holzfeuer gebacken.
    Eintritt 5,00 Euro, Kinder bis 12 Jahre sind frei. Kostenlose Parkplätze auf dem Großparkplatz, der Eintritt ins Landmuseum ist frei

    Antik und Trödelflohmarkt am Ostersonntag 27. März 2016 von 09.00 -17.00 Uhr
    Kein Geheimtipp mehr, doch auf dem Land auf Schnäppchenjagd zu gehen ist einmal etwas anderes. Der Antik- und Trödelmarkt findet drinnen und draußen statt. Keine normale Neuware zu finden sind: Antikes, Antiquitäten, Gebrauchtwaren, Kunsthandwerk, Kuriosia, Leinen, Möbel, Spielzeug, Puppen und Bären, Bücher und Schallplatten.
    Ganz klar, die Gastronomie hat geöffnet, es gibt Live-Musik und wie immer zischt das Traventhaler Hengst Bier gut.
    Der Eintritt beträgt 4,00 Euro, Kinder unter 12 Jahren sind frei, Kostenlose Parkplätze auf dem Großparkplatz
    Landgestüt Traventhal, Dorfstr. 26, 23795 Traventhal unweit von Bad Segeberg, www.landgestuet-traventhal.de

  • Der 32. Norddeutsche Ostermarkt 2016 im Museum für Völkerkunde von Donnerstag, 17.03. bis Sonntag 20.03.2016
    Ein echter Ostermarkt-Klassiker hier gibt es besonders traditionelles und ausgefallenes Kunsthandwerk aus aller Welt und wenig Kommerz präsentiert von 60 Ausstellern. Dazu gibt es ein umfangreiches Begleitprogramm mit Workshops bei gebastelt, gewerkelt und erzählt wird.
    Museum für Völkerkunde, Rothenbaumchaussee 64, 20148 Hamburg Rotherbaum, mehr Infos unter www.voelkerkundemuseum.com
  • Ostermarkt Ammersbek am Samstag, den 05.03. und Sonntag den 06.03.2016 
    Der Ostermarkt auf dem Gutshof.  Hier zeigen rund 80 Aussteller österliche Dekorationen, Schönes für Haus und Garten, Kunsthandwerk, Pflanzen und Spezialitäten im Ambiente des schönen alten Ammersbeker Gutshofes.
    Gutshof Ammersbek, Am Gutshof 1, 22949 Ammersbek bei Hamburg
    Ammersbek bei Hamburg
  • Ostermarkt des Wilhelmsburger Windmühlenvereins am Sonntag, den 06.03.2016 von 14.00 – 18.00 Uhr
    Der traditionelle Ostermarkt wird von dem Wilhelmsburger Windmühlenverein in Zusammenarbeit mit der Hobbygruppe Süderelbe veranstaltet. Die Windmühle Johanna auf der Elbinsel Wilhelmsburg wird festlich geschmückt.
    Windmühle Johanna – Kirchdorfer Straße 148 b – 21109 Hamburg Wilhemsburg
  • Bergedorfer Frühlings-und Ostermarkt 2016
    Nach unseren Informationen findet der Bergedorfer Frühlings- und Ostermarkt 2016 leider nicht statt! Ansonsten bitte wir um schnellstmögliche Information.

Lederwerkstatt Stellwag-Witt aus Neumünster

Die Lederwerkstatt Stellwag-Witt aus Neumünster kommt nach Trittau Foto: Elke Baum

  • Großer Österlicher Frühlingsmarkt rund um die Trittauer Wassermühle am 12. und 13. März 2016 von 11.00 bis 18.00 Uhr
    Die engagierte Marktmacherin Elke Baum präsentiert wieder rund 100 Aussteller, Künstler und Kunsthandwerker wie Steinbildhauer, Bürstenmacher, Glasbläser und Designer. Ob österliches, handwerkliches, Neues und Bewährtes oder nützliches – in Trittau werden Sie fündig. Toll: der Markt kostet keinen Eintritt.
    In und um die Trittauer Wassermühle, 22946 Trittau bei Hamburg
  • Ostermarkt an der Tatenberger Schleuse am Sonntag, den 13. März 2016 von 12.00 – 17.00 Uhr
    In den Vier- und Marschlanden geht es intimer zu. Im Fährhaus Tatenbert bieten 20 Kunsthandwerker österliche Dekoration und Basteleien, jedes Stück ist ein Unikat und Kleidung an. Warme Speisen, Kaffee und Kuchen gibt es in der Gastronomie. Ort: Fährhaus Tatenberg, Tatenberger Deich, Hamburg Tatenberg
  • Traditioneller Ostermarkt des Museums Elbinsel Wilhelmsburg am Samstag, den 28. Februar 2016  von 11.00 – 17.00 Uhr
    In allen Ausstellungsräumen des Museums bieten Kunsthandwerke ihre Arbeiten wie bemalte Eier, Gestecken, handgefertigten Seifen an. Erstmals gibt es Arbeiten aus der Maschinenstickerei angeboten. Im Café Eléonore gibt es selbst gebackenen Kuchen an.
    Museum Elbinsel Wilhelmsburg, Kirchdorfer Straße 163, 21109 Hamburg Wilhemsburg, mehr Infos unter www.museum-wilhelmsburg.de

    Alle Angaben ohne Gewähr

Warum feiern wir Ostern?

Bitte folgen und liken Sie ganz-hamburg.de
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial