Markttage im Garten von Ehren

Gartengenuss Foto: ganz-hamburg.deGARTENGENUSS im Garten von Ehren Foto: ganz-hamburg.de
Die Markttage mit prominenter Begleitung im Garten von Ehren versprechen Gartengenuss. Kein Wunder, Sternekoch Heiz O. Wehman vom Landhaus Scherrer hat sich angesagt.

Am Samstag, den 13. und Sonntag, den 14. September 2014 können bei Garten von Ehren Genießer und Gartenfreunde wieder voll auf ihre Kosten kommen. Wenn die Blätter langsam beginnen zu fallen, ist die Zeit des Genusses da. Bei den Charity Markttage geht es in den Harburger Gartenmarkt an den Marktständen und bei Fachvorträgen rund um das Thema „Genuss“. Sternekoch Heinz O. Wehmann (Landhaus Scherrer) wird die Besucher mit Live-Cooking verzaubern. Zu seinen Markttagen hat heuer Johannes von Ehren 25 Aussteller in seinen Harburger Gartenmarkt eingeladen.

Abgerundet wird das Programm für die ganze Familie mit einem besonderen Highlight für die kleinen Gäste: Der Streichelzoo aus dem „Wildpark Schwarzen Berge“ ist das ganze Wochenende über zu Besuch und freut sich auf zahlreiche Gäste. Auch die Kinder der Stadtteilschule Maretstraße werden vor Ort sein: Die Schüler, die im Rahmen der Initiative „Grüne Helden“ von Johannes von Ehren dabei unterstützt werden, einen Schul- und Stadtteilgarten anzulegen, verkaufen an dem Wochenende selbstgezogene Stiel-Eichen („Quercus robur“, die Deutsche Eiche). Unterstützung bekommen sie von ihren prominenten Paten  Carlo von Tiedemann (NDR Legende) und Caroline Kiesewetter (Sängerin, Schauspielerin – „Rote Rosen“ u.a.).

Markttage von Ehren – Das Programm

„Der Gartengenuss wird der Höhepunkt in unserem Veranstaltungsjahr 2014“, freut sich Gastgeber Johannes von Ehren. Der exklusive Gartenmarkt ist der perfekte Ort, um sich von einer anstrengenden Woche zu erholen und bei leckeren Kreationen das Wochenende zu genießen. „Zwischen Pflanzensprechstunden, Tischtrends und Handwerkskunst, dreht sich dieses Mal wieder alles um das Thema Genuss. Winzer
und Sommelier, Viehzüchter oder Gewürzhändler warten dabei mit Fachvorträgen auf, während Sternekoch Heinz O. Wehmann live Köstlichkeiten aus den Zutaten der Aussteller auf die Teller zaubert. Dabei können Gäste den einen oder anderen Blick in die Töpfe des Experten erhaschen“, erklärt von Ehren das Programm gegenüber ganz-hamburg.de.

Gratengenuss Foto: ganz-hamburg.de

Gartengenuss im Garten von Ehren Foto: ganz-hamburg.de

Doch nicht nur das Essen macht das Wochenende einzigartig: Die Kinder der Stadteilschule Maretstraße, Teil des Charity Projektes „Grüne Helden“, topften Mitte Juni über 200 Stiel-Eichen. Nach  mehrmonatigem Wachstum werden diese nun von den Schülern bei der Veranstaltung im September zum Kauf angeboten. Der Gewinn aus den Verkäufen kommt der Schule sowie dem Projekt zugute. „Mir ist es wichtig, mich vor der eigenen Haustür sozial zu engagieren und bin sehr froh, so viel prominenten Zuspruch und Hilfe zu bekommen“, erklärt Johannes von Ehren. Unterstützt wird das Projekt vom Promi-Freundeskreis von Garten von Ehren, zu dem Personen aus den unterschiedlichsten Bereichen des öffentlichen Lebens gehören. „Ich freue mich ganz besonders, dass Carlo von Tiedemann und Caroline Kiesewetter uns beim Gartengenuss persönlich unterstützen werden“, so der gelernte Baumschulgärtner weiter.

Markttage im Garten von Ehren
Maldfeldstraße 2, 21077 Hamburg-Harburg
Datum und Uhrzeit:
Samstag, den 13. September 2014, von 09.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Sonntag, 14. September 2014, von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Der Eintrittspreis beträgt 4 Euro; 25% der Eintrittsgelder kommen der Initative „Grüne Helden“ zugute

 

 

Bitte folgen und liken Sie ganz-hamburg.de
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial