Musikfest Jungfernstieg lässt die Binnenalster erklingen

Künstler beim Musikfest JungfernstiegSie treten beim Musikfest Jungfernstieg 2017 auf Foto: ganz-hamburg.de

Sehr hörenswert: Jazz, Pop und Klassik umsonst und draußen beim Musikfest Jungfernstieg 2017

Alle guten Dinge sind vier, wie auch das Musikfest Jungfernstieg 2017.  Diese Woche verwandelt sich der Alsteranleger am Jungfernstieg von Donnerstag, den 15. Juni bis Sonntag, den 19. Juni wieder in eine kostenlose Open Air Konzert-Arena.

Wie auch in den Vorjahren hat der Veranstalter, die Aktion Lebendiger Jungfernstieg, ein interessantes und populäres Programm von Jazz über Pop bis hin zur Klassik zusammengestellt. Moderiert werden die Abende schon traditionell von der sympathischen Schauspielerin Sandra Quadflieg.

Das Musikfest Jungfernstieg 2017 Programm:

  • Donnerstag, 16. Juni 2017
    20.00 Uhr Jazz mit Finest Old Dixie
    Wenn sich sechs profilierte Top-Musiker zusammentun, dann ist das Ergebnis eine Dixieband vom allerfeinsten! Für die Ohren gibt es Jazz und Swing, eine gute Mischung alter und neuer Titel und kombiniert mit viel Temperament, Charme und Freude am Spiel. 
    Das ganz-hamburg.de Prädikat: Dixie ist einfach nicht totzukriegen und das ist auch gut so!
  • Freitag, 17. Juni 2017
    19.00 Uhr die SOULISTEN
    Seit mehr als 20 Jahren servieren diese Ausnahmemusiker einen Musikcocktail wie er sein soll: Pop, Swing und Soul. Ob Cover-Version oder eigene Titel, mit viel Gesangspower sorgen die Sängerinnen Marion Welch und Bridget Fogle sowie dem Hamburger Rocksänger Pette Drews für geballte Bühnen-Power.
    Das ganz-hamburg.de Prädikat: Wer Live Musik und Bühnenenergie die in die Füße geht mag, der hört hier richtig!
  • Samstag, 18. Juni 2017
    • 18.00 Uhr Véronique Elling und Band mit französischer Leidenschaft
      Das französische Chanson – Liebe, Lust und Leidenschaft – ist das Thema der in Hamburg lebenden französischen Sängerin. So klein ist die Welt, Véronique Elling hat mit Sandra Quadflieg die gleiche Schauspielschule besucht. Kommen Sie mit Véronique Elling in das Land der großen Gefühle…
      Das ganz-hamburg.de Prädikat: 
      musique merveilleuse!
    • 20.00 Uhr Es wird klassisch, wenn das Opernloft italienische Leidenschaft präsentiert. So haben Sie Opern bestimmt noch nicht gehört! Dieses Jahr wird das junge Ensemble unter der Leitung von Yvonne Bernborn uns in die Opernwelt von Verdi, Rossini, Puccini und vielen anderen mehr entführen.
      Das ganz-hamburg.de Prädikat: 
      Wenn Sie um acht Uhr abends nicht am Alsteranleger sind, dann werden Ihre Ohren nicht erfreut sein. Der Must Go Termin am Samstagabend!
  • Sonntag, 19. Juni 2017
    15.00 Uhr Europa singt mit Kat Wulff, Nathalie Thalie Tineo (beide Deutschland), Véronique Elling (Frankreich) und Armando Quattrone (Italien).
    Musik verbindet! Am Sonntag steht die musikalische Verbundenheit Europas im Mittelpunkt. Europa, das ist Kultur, Gemeinsamkeit und Freundschaft. Unterstützung kommt vom LiebertA Projekt und dem europäischen Teil des WELTSCHALS, der am 9. November 2015 am Rathaus inszeniert wurde.
    Das ganz-hamburg.de Prädikat: Machen Sie sich auf Gänsehautfeeling gefasst.

Ohne Sponsoren sind kostenlose Veranstaltungen wie das Musikfest Jungfernstieg nicht möglich. So unterstützen der NDR (Hamburg Welle und Hamburg Journal), die Haspa Musik Stiftung (neu dabei), FahnenFleck und Wall Außenwerbung das Musikfest Jungfernstieg und sorgen für vier Tage Open Air Konzerte auf dem Alster Anleger Jungfernstieg.

Musikfest Jungfernstieg 2017

Wann:
Donnerstag, 15. Juni bis Sonntag,19. Juni 2017
Wo:  
Anleger Jungfernstieg, Jungfernstieg, 20354  Hamburg
Eintritt: 
Wie immer umsonst und draußen!
Falls der Regen- und Sturmgott in Hamburg zuschlagen sollte, dann zieht die Veranstaltung in die  Hauptkirche St. Katharinen um.

Bitte folgen und liken Sie ganz-hamburg.de
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial