Mutmaßlicher Dealer auf der Veddel in Hamburg festgenommen

Polizei HamburgPolizei © ganz-hamburg.de

Hamburg 01.02.2012 – Bert Olson

Drogen-Pflaster Hamburg-Veddel?

Das war auffällig und erregte Verdacht! Polizeifahnder beobachteten, wie sich ein Mann und ein Jugendlicher wiederholt konspirativ unterhielten. Im Anschluss gingen beide zu einer Wohnung in Hamburg-Veddel. Die Fahnder folgten den beiden unauffällig. Der ältere Mann, ein 36-jähriger Spanier, verließ die Wohnung nach kurzer Zeit. Beim Verlassen schlugen die Beamten zu und überprüften den Spanier und den 16-jährigen Jugendlichen. Dabei wurden 25 Gramm Crack bei dem älteren Mann gefunden. Beide wurden darauf hin vorläufig festgenommen und befragt.  Ein Zimmerschlüssel den der mutmaßliche Dealer bei sich trug, und der zu einem abgeschlossen Zimmer der Wohnung passte, führte die Fahnder zu weiteren 20 Gramm Crack.

Die Rauschgiftabteilung in der Zentraldirektion (ZD 62) übernimmt die weiteren Ermittlungen in diesem Fall. Der 36-Jährige wurde wegen des Verdachts des Rauschgiftshandels in Untersuchungshaft genommen. Gegen den 16-jährigen wurde entlassen, da keine Haftgründe vorlagen.

Quelle: Polizei Hamburg (ots)
Bitte folgen und liken Sie ganz-hamburg.de
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial