Opening Fabel-Castell Store Hamburg

Eröffnung Faber-Castell Store HamburgHamburg: Eröffnung Faber-Castell Store Foto: Ulrich Perrey

Glanzvolle Eröffnung des Faber-Castell Store Hamburg durch Graf von Faber-Castell

Wer Freude am Schreiben, Zeichnen und Skizzieren hat, der kommt an Faber-Castell nicht vorbei und das ist auch gut so. Nur wenige Marken stehen so für Schreibkultur und Faber-Castell ist eine der ganz wenigen Marken, die viele Menschen wie ein guter Freund seit ihrer Kindheit vom Kindergarten bis in die Berufstätigkeit begleitet. Schreiben und Zeichnen, das heißt Gedanken und Emotionen ausdrücken, Prüfungen zu bestehen und die Ideen zu Papier bringen.

Gerade iPad & Co. machen Lust auf Schreibkultur, auf das sinnliche manifestieren von Gedanken. Kein Wunder das rundherum um das Schreiben und Zeichnen ein ganzer Mikrokosmos entstanden ist. Letzte Woche wurde der neue Faber-Castell Store in bester, feinster und teuerster Shoppinglage am Neuen Wall mit rund 180 geladenen Gästen aus Kultur, Wirtschaft, Politik Kunden und Geschäftspartnern eröffnet.

Charles Graf von Faber-Castell, Sohn des Firmeninhabers Anton-Wolfgang Graf von Faber-Castell, und Frank Schleicher (Retail Geschäftsführer) kamen zur Eröffnung des Shops eigens nach Hamburg. Stolz präsentierten sie in ihrem neuen Store viele Schreibgeräten und exclusive Accessoires für die Schreibkultur.

Ein besonderer Abend, an dem die Gastgeber zusammen mit der Hamburger Tennislegende Michael Stich auch zum Engagement für die Kleinsten aufrufen: Unter dem Motto „Freude schenken“ waren alle Gäste eingeladen, sich einen Graf von Faber-Castell Bleistift individuell bedrucken zu lassen. Der Unkostenbeitrag für jedes personalisierte Unikat fließt vollständig in die Michael Stich Stiftung, die HIV-infizierte und an AIDS erkrankte Kinder und deren Familien unterstützt.

 

Von ganz-hamburg.de an diesem Abend gesehen u.a.: Victoria von Campe, Christiane Gräfin zu Castell-Rüdenhausen, Addi Darboven (Idee-Kaffee), Gesine GoldProf. Jo Groebel und Grit Weiss, Lars Hinrichs (Internet Investor), Jan Hofer (Tagesschau), Konstantin Jacoby (ehem. Top-Werber), Sybilla Pavenstedt, Bettina und Katharina Prinzessin zu Syn-Wittgenstein, Michael und Alexandra Stich, Sandra Quadflieg (verreit mir, das sie immer noch aus ihrer Grundschulzeit den Buntstiftkasten komplett hat), Kristina Tröger (Verband deutscher Unternehmerinnen).

Für kulinarische Genüsse sorgte Küchenchef Thomas Fischer vom DIE BANK Catering mit Fingerfood und Winzersekt vom Fürstlich Castell’schen Domäneamt. Für den Soundtrackund war DJ Kai Schwarz verantwortlich. Von ganz-hamburg.de an diesem Abend gesehen:

Graf von Faber-Castell Store
Neuer Wall 42
20354 Hamburg

Bitte folgen und liken Sie ganz-hamburg.de
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial