Piratenalarm in Hamburg: Störtebekers Piratenschiff hat in der HafenCity festgemacht!

Das Piratenschiff vom Jufa Hotel HamburgDas Störtebeker Piraten- und Kletterschiff des Jufa Hotels Hafencity - Direktor Sebastian Lange hat schon mal das Steuerrad übernommen © ganz-hamburg.de

Keine Angst, echte Piraten machen Hamburg nicht unsicher. Das Störtebeker Piratenschiff ist die neue Attraktion des Jufa Hotel Hamburg Hafen City

von Angelika Fischer
Wer schon immer davon geträumt hat, einmal wie Captain Jack Sparrow auf einem Piratenschiff am Steuerrad zu stehen, kann diesen Traum jetzt live erleben auf dem fünf Meter breiten, 15 Meter langen und zehn Meter hohen „Störtebeker Kletterschiff“ im Outdoor-Bereich des Jufa Hotels Hamburg in der Hafen City. Mit der offiziellen Einweihung des Kletterschiffs Ende August feierte das „familienfreundlichste Stadthotel Deutschlands“ einen weiteren Meilenstein bei der Umsetzung seines ambitionierten Konzeptes.

Das Piratenschiff vom Jufa Hotel Hamburg

Sehr eindrucksvoll – das neue Störtebeker Piratenschiff des Jufa Hotels Hamburg HafenCity © ganz-hamburg.de

Piratenschiff aus der Steiermark

Auf insgesamt drei Sattelzügen wurde das Schiff, individuell entworfen und erbaut aus massiven steirischem Lärchenholz, von seinem  „Trockendock“ in Österreich auf der Teichalm in die Hansestadt transportiert und sorgt nun im Outdoor-Bereich des Hotels für einzigartige Kletter-Erlebnisse. Mit seiner Konzeption und Bauweise ist das „Störtebeker Kletterschiff“ ein einzigartiges Bauprojekt, das nun für alle Gäste zugänglich und erlebbar ist. 

Jufa Hotel HafenCity – maritime Erlebnis-Vielfalt für Groß und Klein

Das Kletterschiff ergänzt die bereits zuvor äußerst umfangreiche Entertainment-Vielfalt für Kinder im Jufa Hotel Hamburg: Im Erdgeschoß befindet sich der  „Indoor-Adventure-Bereich“ mit „Mini-Hafen“, der die kleinsten Gäste zu großen Kapitänen  auf hoher See werden lässt und in sicherer, betreuter Umgebung Abenteuer erlebbar macht. 

Im Jufa Hotel © ganz-hamburg.de

Ein Stockwerk tiefer liegt der „Erlebnis Hafen“: Über 100 Quadratmeter Spielfläche sind hier bestückt mit Klettergerüsten, Rutschen und Kletternetzen. Neben dem  „Erlebnis Hafen“ befindet sich zudem eine original Hamburger Fischbude mit authentisch-hanseatischen Genüssen für Groß und Klein. 

„Unser Konzept bietet Inspirationen für alle Generationen“, sagt Hoteldirektor Sebastian Lange. „Während sich die Kinder im ‚Adventure-Bereich‘ austoben, können ihre Eltern im direkt gegenüber liegenden Café  in liebevoller maritimer Ausstattung eine Erfrischung genießen und dabei ihre Sprösslinge beim Spielen beobachten.“ 

Mit ihrem einzigartigen Angebot für Kinder, Eltern und Großeltern gleichermaßen, sind die Jufa Hotels beispielhaft in ihrer familienfreundlichen Ausrichtung. Aktuell gibt es in Deutschland sieben Jufa Hotels. Zuletzt hat im Mai 2018 mit dem Haus in der Hamburger Hafen City das neue „Flagship“ der Hotelgruppe eröffnet.

„Die ersten vier Monate sind sehr gut angelaufen, und wir können eine durchschnittliche Auslastung von rund 70 Prozent verzeichnen“, resümiert Sebastian Lange. „Allein im Monat August hatten wir unter unseren Gästen rund 3.000 Kinder!“

JUFA Hotel Hamburg HafenCity

Versmannstraße 12-14, 20457 Hamburg HafenCity
Telefon: 040 794 167 660 – www.jufa.eu

Bitte folgen und liken Sie ganz-hamburg.de
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial