Betrunkener Autoknacker in Hamburg Billstedt geschnappt

Polizei HamburgPolizei © ganz-hamburg.de

Hamburg (ots) 09.02.2012
Dummgelaufen im Gothaerweg in Hamburg-Billstedt um zwei Uhr morgens. Einem jungen Mann gefielen die Scheiben eines Opel Corsa scheinbar überhaupt nicht. Flugs schlug er sie ein und machte sich im inneren des Wagens zu schaffen. Dabei wurde er beobachtet und eine Zeugin konnte der Polizei eine Täterbeschreibung geben. In der Nähe des Autoaufbruches trafen Polizeibeamte einen 21-Jährigen alkoholisierten Mann an und stellen dabei das aus dem Opel Corsa gestohlene Autoradio sicher.

Die Personenüberprüfung ergab, dass es sich einen „alten“ Bekannten der Polizei handelte, der schon mehrfach mit Diebstählen aufgefallen war. Nach der Festnahme und der erkennungsdienstlichen Behandlung wurde der junge Mann zum Untersuchungsgefängnis gebracht.

 

Bitte folgen und liken Sie ganz-hamburg.de
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial