Präsentation des neuen Audi A3 in Hamburg

OCEANA begeisterte die Gäste bei der Präsentation des Audi A3 © ganz hamburgOCEANA begeisterte die Gäste bei der Präsentation des Audi A3 © ganz hamburg
Zur Audi A3 Premiere ludt Dietmar K. Elsasser (Gesamtvertriebsleiter Audi Region Nord) in die Hamburger Messehallen und präsentierte den rundum gelungen A3 vor gut 400 geladenen Gästen. Die Sängerin Oceana begeisterte die Gäste!

Hamburg, 15.08.2012
Seit 16 Jahren begeistert der Audi A3 Käufer in der Kompaktklasse. Nach fünf Entwicklungsjahren rollt jetzt die die dritte Generation des Premium-Kompakten und Erfolgstyps auf die Straßen. Mit dem neuen A3, der sein Debüt auf dem Genfer Automobilsalon 2012 gegeben hat, bringt Audi ein Hightech-Automobil voller Innovationen in allen Bereichen. Versionen mit Hybrid-, und alternativen Antrieben wie Erdgas- und Audi e-gas-Antrieb befinden sich in der Entwicklung. Noch 2012 wird eine Version mit dem besonders effizienten 1.6 TDI-Motor in den Markt starten, die lediglich 3,8 Liter Diesel/100 km verbraucht, entsprechend 99 g/CO2. Da wird das Ansteuern einer Tanksäule zwar nicht zu einem Freudenerlebnis, aber wenigstens muss man seltener die Tankstelle seines Vertrauens besuchen. Der Gewinn: mehr aktive Lebenszeit und weniger Spritkosten.

Star des Abends: Der neue Audi A3

Stolz sind die Audi-Ingenieure auf die ultra Leichtbautechnologie des A3. Sie verhilft der attraktiven Karosserie des Dreitürers zu niedrigem Gewicht – gegenüber dem Vorgänger ist der A3 um bis zu 80 Kilogramm leichter geworden! Das Fahrwerk ist Audi-typisch sportlich-agil abgestimmt. Die Motoren sind kraftvoll und zugleich höchst effizient, der Innenraum bietet ein Ambiente stilvoller Dynamik. Bei den Fahrerassistenzsystemen und beim Infotainment hält der neue A3 ein Portfolio an Technologien bereit, das die Maßstäbe im Segment neu definiert. Scharfe Kanten fassen spannungsvoll gewölbte Blechflächen ein. Die C-Säule steht ähnlich flach wie bei einem Coupé. Der kraftvolle, sportliche und dabei elegante Auftritt macht dem A3 zu einem Hingucker, ohne aufdringlich zu wirken, gerade richtig, um sich stilsicher und dynamisch auf den Straßen der Hansestadt zu bewegen.

Der TV Moderator Alexander Mazza führte souverän durch das Programm des Abends. Gesehen haben wir:  Mirja du Mont (Model, Schauspielerin, Moderatorin) die ab 27.8. in neuer RTL Show „Star Race“ zu sehen ist,  die Schauspielerin Rhea Harder (Notruf Hafenkante) mit Jörg Vennewald, Nova Meierhenrich (Schauspielerin), Sanna Englund (Schauspielerin), die Designerin Moderatiorin und Model  Marie Amière,  Mario Galla Model („Mit einem Bein im Modelbusiness“),  Edina Müller National-Rollstuhbasketballerin und Paralympic-Teilnehmerin (übernimmt am 15.8. in HH Staffel vom Olympiateam),  Holger Glinicki (Bundestrainer Team Germany Rollstuhlbasketball),  die Kunstagentin Jenny Falckenberg,  die Hamburger Hockey-Legende  Christian „Büdi“ Blunck (ex Olympionike, Medaillengewinner), NDR-Moderator  Christian Buhk,  Juan Carlos Nevada (Feldhockeyspieler UHC – Olympiasieger 2008 Peking),  Hot Banditoz Silva, Diba und GabrielaGunther Persiehl (NRV /Commodore)mit Ehefrau Gyde PersiehlBernd Wehmeyer (HSV-Manager) mit Ehefrau Almuth Wehmeyer, Dr. Christian Saalfrank (Chef Schleswig-Holstein Musik-Festival), Maren Bockhold (Alster Radio) mit Karsten Penz, Corinna Hoffmann (Partnerin von Dietmar K. Elsasser Audi AG), Mischa Ehlers Leiter des Produktmarketings AUDI Deutschland, Oliver Schmidt vom Prototyp Museum und Michael Plöger (NDR Programmdirektion).

 

Bitte folgen und liken Sie ganz-hamburg.de
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial