X
    Categories: Stadtleben

Sehr schöönn: Hamburger Klinik-Clowns freuen sich über eine Spende.

Angela-Christiane Neumann (r) und Lars Diederichs (3.v.r.) übergaben den symbolischen Scheck an die erste Vorsitzende des Vereins, Kathrin Schnelle (2.v.r.) und stellvertretend für das Team aus insgesamt 16 Klinik-Clowns - an Elli und Jojo Foto:

Es gibt viele Orte, dazu gehören auch Kliniken, an denen es eher selten fröhlich und unbeschwert zugeht. Doch gerade hier gehören auch Lachen und gute Laune hin, denn beides bringt Sonne in den Alltag und macht vieles leichter.

Jetzt haben die Hamburger Klinik-Clowns eine Spende über 4.000 Euro vom Wealth Management (verantwortlich für eine umfassende Finanzplanung bzw. die Vermögensorganisation) der BNP Parisbas Bank zur Unterstützung ihrer Arbeit erhalten

Logo der Klinik-Clowns Hamburg e.V.

Die Klinik-Clowns Hamburg e.V., haben es sich zur Aufgabe gemacht als Botschafter des Humors, Kontakt mit den Menschen aufzunehmen, ob es nun Kinderstationen oder Seniorenheime sind.

Die Hamburger Klinik-Clowns sind speziell für den Einsatz im medizinischen Kontext ausgebildet: Wenn sie kommen, hält Humor Einzug in das allzu ernste und oft schmerzhafte Klinikleben, das wenig mit den kitschigen TV Krankenhaus- und Arztserien gemein hat. Aber, wenn die Klinik Clowns an die Tür klopfen, dann wird vieles, selbst wenn es nur eine kurze Zeit ist, einfach schöön… und das ist auch sehr gut so!

Mehr Infos zur spendenfinanzierten Arbeit des Vereins unter www.klinik-clowns-hamburg.de.

Norbert Schmidt:

Comments are closed.