Sheego Kurvensommer Hamburg, die besten Tricks

sheego Fotoshooting im Lichtweg Studio Hamburg Foto: sheego

Mit Profi-Tricks zum perfekten Look. Enie van de Meiklokjes und Serena Goldenbaum coachen 50 kurvige Schönheiten in Sachen Styling und Genuss in Hamburg. Frauen mit Kurven sind selbstbewusst, schön und lieben das Leben.

Genuss und perfektes Styling will gelernt sein. Weniger ist oft mehr und es sind fast stets die feine Nuancen, die den entscheidenden Kick bringen: Hier ein wenig Rouge, da ein zarter Lidstrich, den Scheitel ein wenig anders gezogen – schon bekommt das Styling eine ganz andere Wirkung. Jetzt noch das Outfit. Mode muss gefallen. Und das bedeutet: toll aussehen, toll sitzen, das Beste aus ihrer Trägerin machen. Frau muss sich darin wohlfühlen. Wie das alles geht, erfuhren 50 Frauen in Hamburg beim Styling-Event der Marke sheego am vergangenen Freitag.

Diese 50 Frauen verbindet zumindest das eine: Sie haben einen femininen Körper, tragen mindestens Konfektionsgröße 40 und sind absolut modebegeistert. Positiv ausgedrückt, keine Hungerhaken, sondern Frauen mit Kurven und Formen, da wo sie sein sollen. Die sheego Chefin Sabine Tietz, die extra aus Hanau, dem Sitz von sheego nach Hamburg gekommen ist, sagt gegenüber ganz-hamburg.de: „Wir haben in Hamburg genau die Frauen getroffen, für die sheego da ist. Frauen, die Spaß an Mode haben und ihre Kurven nicht verstecken, sondern gekonnt in Szene setzen wollen.“

sheego Kurvensommer 2013

Das Event in Hamburg war der Höhepunkt des sheego Kurvensommers 2013. Im Juli war der sheego Styling-Truck quer durch Deutschland getourt und hatte mit mehr als 2.500 Frauen die Lust an Mode in großen Größen gefeiert. Über 400 Besucherinnen ließen sich umstylen und im neuen Look fotografieren, 40 von ihnen sind mit ihrer Bewerbung für das Styling-Event erfolgreich gewesen. Dazu kamen noch zehn angesagte Plus-Size-Bloggerinnen wie z.b. Tanja Marfo aus Hamburg, die sheego ebenfallszum Event eingeladen hatte.

In den hellen Räumen der Lichtwerk Studios in Altona, war die Stimmung ausgelassen und fröhlich. Kein Wunder, wenn 50 ausgelassene Frauen zusammen sind und es um Mode, Schönheit und Genuss geht. Die Laune steigerten nicht zuletzt auch die beiden Promi-Gäste Enie van de Meiklokjes und Serena Goldenbaum. Mit ihrer Backsendung „Sweet And Easy: Enie backt“ beim Frauensender sixx (lieber Männer, das ist das Programm bei dem ihr nie beim Zappen halt macht) hat sich van de Meiklokjes als Expertin für köstliche Leckereien etabliert.
Beim sheego Event leitete sie einen Genuss-Workshop und versüßte den Teilnehmerinnen mit der gemeinsamen Zubereitung kulinarischer Highlights den Tag. Süße Pfannkuchentorte, herzhafte Quiche, leckere Obsttarte und fruchtige Spätsommer-Bowle standen auf dem Speiseplan. „Mein Anliegen war es heute, den Teilnehmerinnen beim gemeinsamen Schlemmen klar zu machen, dass auch tolles Essen dabei helfen kann, sich rundum wohl zu fühlen. Dazu gehört auch mal, das lästige Kalorienzählen außen vor zu lassen“, so die charmante van de Meiklokjes.

Promi-Stylistin Goldenbaum, die sonst mit Stars wie Sylvie van der Vaart oder Helene Fischer zusammenarbeitet, zeigte den Frauen beim Beauty-Coaching, wie sie ihre individuellen Vorzüge hervorheben können. Schließlich soll es zuhause vor dem Kleiderschrank auch funktionieren. So lernten die Frauen, welcher Look zu welcher Figur passt, womit Reize ohne viel Aufwand unterstrichen werden oder welche Kleidung ungeliebte Partien kaschiert.
Um auch von innen heraus zu strahlen, zeigte die Profivisagistin in einem Selbstbewusstseinstraining, wie ein starker Auftritt die Wirkung beeinflussen kann. „Gerade kurvige Frauen sollten wissen, wie sie ihre Schokoladenseite mit dem optimalen Outfit betonen. Während des Coachings konnte ich mit meinen Erfahrungen den Mädels viele Ratschläge mit auf den Weg geben, wie sie mit einfachen Tricks und den richtigen Kleidungsstücken mehr aus ihrem Typ machen können“, so Serena Goldenbaum. Kein Wunder, dass dabei Teile aus der aktuellen sheego Kollektion perfekt geholfen haben.

Die Workshop-Teilnehmerinnen waren begeistert, wie die 28-Jährige Christina Rauch aus Calozburg, das in der Nähe von Nürnberg liegt: „Das war ein tolles Event heute. Wir haben verschiedene Looks von sheego anprobieren dürfen und die Stylistinnen haben uns passend zu unserem Outfit rausgeputzt, bevor es dann zum professionellen Shooting ging. Ich kann jede Menge Styling-Tipps mit nach Hause nehmen. Wir bekamen gezeigt, welcher Figurtyp wir sind und welche Kleidung uns steht und wie wichtig es ist, dass man glücklich ist und von innen strahlt. Dann kommt es auch nicht darauf an, wie viel man wiegt oder welche Konfektionsgröße man hat.“ Ware Worte doch ziemlich gelassen ausgesprochen.

Nach Typberatung und Profi-Styling durch Visagistinnen der Hamburger Face Art Academy suchte sich jede Frau ihr perfektes Outfit aus der neuen sheego Kollektion aus und los ging es zum Fotoshooting. Klar, dass so ein schöner Tag nicht vor Mitternacht endet. Am Abend wartete die MS River Star an dern Hamburger Landungsbrücken auf die 50 Frauen und weitere 100 Gäste. Während das Schiff an der Kulisse des illuminierten Hafens, an den Schwimmdocks, Werften, Containerfrachtern und -terminals vorbeifuhr, legt die Band Big Soul,  der X-Factor Staffel 2010, einen exklusiven Live-Act auf die Bühne und Enie van de  führte charmant gekonnt durch den Abend. Mit DJ Mats ging anschließend nicht nur die gelungene Party zu Ende, sondern auch der Kurvensommer 2013.

 

 

Bitte folgen und liken Sie ganz-hamburg.de
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial