Sommerprogramm 2015 im Hotel Sonnenburg – Nichts, das es nicht gibt

Hotel SonnenburgAußenansicht Hotel Sonnenburg in Lech Foto: Hotel

In Lech mitten in der Wander- und Bikeregion Arlberg liegt das das familiär geführte Vier-Sterne-Superior Hotel Sonnenburg, das sich auf den Urlaub für Körper, Geist und Seele spezialisiert hat. Für Wanderer und Biker ist die Sonnenburg ein guter Ausgangspunkt um zu unvergesslichen Touren am Arlberg aufzubrechen. Der Arlberg im Sommer, das ist sehr viel alpine Natur, rund 250 km gut markierte Wanderwege, Radfahrer und Mountainbiker finden Routen in allen Schwierigkeitsgraden, von sportlich anspruchsvoll bis hin zum gemütlichen Familien-Radtour auf befestigten Wegen. Ob Nordic Walking, Läufer oder Tennisspieler, auf sie wartet ein buntes abwechselungsreiches Programm für Erwachsene und Kinder. Das Motto des Hotels Sonnenburg ist: Bildung im Urlaub mit einem Programm das einfach Spaß macht.

Die Sonnenburg hat sich Urlaubsgenuss groß auf die Fahnen geschrieben. Sei es in der Lobby mit regelmäßigen Kunstausstellungen, in der neuen Hotelbar, in der entspannenden Wellnessoase oder bei der Kinderbetreuung. Gerade Familien wissen die großzügigen Zimmer und einen auf sie zugeschnittenen Wellnessbereich sehr zu schätzen. In der, den über 16-Jährigen vorbehaltenen, großen Wellnessoase geht es selbstverständlich nicht so turbulent zu und hier können die Erwachsenen in Ruhe ausspannen. Gemeinsam ist dann wieder Spaß im Hotelpool angesagt. Bewegung schafft Appetit und die kreativen Menü begeistern Erwachsene und Kinder gleichermaßen. Ein Konzept, das ankommt und bei Holidaycheck kann das Hotel Sonnenburg punkten: 95% der Gäste empfehlen es weiter und geben ihm die Note 5,5 (möglich ist 6,0).

Bergblick

Blick auf Berge aus dem Zimmer Hotel Sonnenburg Foto: Hotel

Für Sportliche, Gesundheitsbewusste und Kreative

Beim Sonnenburg-Programm bilden Berge und die Natur eine inspirierende Einheit. Gemeinsam mit einem Trainer des Trans Vorarlberg Triathlon ist alpines Biken angesagt, das mit spannenden Vorträgen rund um die Themen Sport und Gesundheit abgerundet wird.

Die Zeit vom 9. bis 12. Juli 2015 steht im Zeichen der veganen Ernährung wenn das Medicinicum Lech stattfindet und sich Hobbyköche in der Sonnenburg mit den Vorzügen der veganen Ernährung in Koch- und  Smoothie-Workshops auseinandersetzen und das Kochen ohne tierische Produkte angesagt ist.

Bei Claudia Galos, einer erfahrenen Saraswati-Yoga-Lehrerin, erwachen beim „Yoga in den Bergen“ Körper, Geist und Seele. Ein Tanzpädagogin die extra ins Hotel kommt wird kleine Ballerinas im Ballettworkshop bezaubern und mit ihnen einen eine Vorstellung für die Sonnenburg-Gäste einstudieren.

Die Künstlerin Eva-Maria Walter führt  im Sommer  gemeinsam mit den Gästen im Rahmen der Sonnenburg-Reihe Kunsterlebnis Sonnenburg den Pinsel über die Leinwand.  Bei der Foto- & Filmwoche lernen die kleinen Regisseure von Morgen einen Clip zu drehen, zu schneiden und auch vorzuführen.

Das Hotel Sonnenburg – Fokus auf die Familie

Das Hotel Sonnenburg hat sich den Familien verschrieben. Ein spannendes Wochenprogramm geht einher mit einer umfangreichen Kinderbetreuung. Kinder wollen lernen und neue Erfahrungen machen. In den Alpen sind nicht nur die Berge hoch, in der Sonnenburg warten auf die Gäste „Berge von Wissen“ und ganz vielfältige Angebote: Eine Diplombiologin lädt in den „Forscherclub Sonnenburg“ ein und Pflanzen werden erkundet. Die Bergwelt kann gemeinsam mit dem Leiter der österreichischen Outdoor-Akademie erleben werden. Wie Feuer mit Steinen gemacht wird können Kinder Im Tageszeltcamp erleben. Wenn es geklappt hat, dann ist Grillen und Backen am Lagerfeuer angesagt. Beim „Spiel der Könige“ widmet sich Helmut Cyris vom Schachklub Hohenems den Geheimnissen des Schachspiels. Etwas rauher aber nicht weniger spannend geht es bei den Mittelalter-Wochen. zu.

Hotel Sonnenburg ****S
Oberlech 55

A-6764 Lech am Arlberg / Österreich
Telefon: +43/(0)5583/2147 896
E-Mail: welcome@sonnenburg.at
www.sonnenburg.at

Bitte folgen und liken Sie ganz-hamburg.de
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial