Stagecoach Hamburg: Schulstart und neue Schule in Hamburg Mitte

Tania Levy Foto: Schule

Hitverdächtig: Sängerin Tania Levy rockt bei dem Stagecoach Schulstart in Haqmburg

Am 16. und 17. August 2013 hat Stagecoach Hamburg gleich zwei Gründe zu feiern: In Hamburg-Mitte eröffnet ein zweiter Schulstandort und in Hamburg-West startet ein zweiter Schultag. Damit verdoppelt die international erfolgreiche Schule für Schauspiel, Tanz und Gesang ihr Unterrichtsangebot in Hamburg. Ab sofort haben junge Bühnentalente zwischen 4 und 18 Jahren die Wahl zwischen Kursen an zwei Wochentagen und zwei Standorten.

Fetzig wird der Schulstart der neuen Freitagskurse am 16. August in Hamburg West: Ab 15.30 Uhr lockt die Sängerin Tania Levy in die Tanzfabrik. Sie präsentiert Rockiges und Ruhiges aus ihrem aktuellen Bühnenprogramm. Die gebürtige Hamburgerin hat bereits als 10-Jährige mit Musicalunterricht begonnen und war Feuer und Flamme. Jetzt gibt die peppige Künstlerin ihr Wissen weiter: Beim Probetraining am Schnupper-Freitag und als neuer Schauspiel-Coach für alle Altersgruppen in Hamburg-West.

 Stagecoach – Ausbildung für die Bühne

Die neueSchule Hamburg-Mitte lädt am Samstag, den 17. August 2013 ab 10.00 Uhr in ihre Räume in der Stadtteilschule am Hafen (Neustädter Straße 60). Auch Schulleiter Sebastian Kraft gestaltet mit seinem professionellen Team einen Stagecoach-Probetag zum Mitmachen. So übernimmt die Autorin und Regisseurin Melanie Herzig das Schauspiel-Coaching. Hamburgern sind Ihre Stücke “Peter Pan – Das Musical” und “Wachgeküsst, das Dornröschen-Musical ein Begriff. Die Kindertheater-Expertin bringt Erfahrung in der Arbeit mit Kindern ebenso mit wie ihre Kollegen Sarah und Jule Mattberg als Tanz-Trainer. Alle Dozenten sind aktive Künstler, die wissen, worauf es auf der Bühne ankommt.

Zwei Teilnehmer der Probetage werden sich besonders freuen: Für das Trimester, das in der darauffolgenden Woche startet, verlosen beide Schulen je ein Stipendium im Wert von jeweils 423,00 Euro.

Große Nachfrage nach guter Ausbildung

Immer mehr Mädchen und Jungen suchen eine fundierte Bühnenausbildung. Stagecoach will zukünftig ein Gleichgewicht herstellen zwischen diesem Wunsch der Schüler und dem Bedarf an frühzeitig qualifiziert gefördertem Nachwuchs in der Musicalbranche.

Schon seit vier Jahren bietet Ann-Katrin Greie die Bühnen-Ausbildung in Hamburg-West an. Ihre Schule hat viele Kinder in Entwicklung begleitet.  „Es ist faszinierend, welche Fortschritte sie durch konzentrierte Arbeit in ihrem Selbstwertgefühl erfahren. Die bei uns trainierten Fähigkeiten helfen im Alltag in Schule, Clique oder Ausbildung. Im Bühnenfach lernt man viel über sich selbst – und wird sich seiner selbst bewusster“, sagt Ann-Katrin Greie zu ganz-hamburg.de.

Doch kommt bei Stagecoach auch der Spaß nicht zu kurz. Jede Woche neu und besonders vor Auftritten oder wenn erste Rollen in Hörfunk, Film/TV oder auf einer Hamburger Bühne winken. „Hamburg ist einer weltweit bedeutensten Musical-Standorte, Stagecoach eine international erfolgreiche Theaterschule für Kinder und Jugendliche. Das passt gut zusammen und öffnet Chancen für Schule und Schüler“, meint Sebastian Kraft.

Um sich einen Platz im Probetraining zu sichern, am besten gleich anmelden:
Für den 16. August 2013 in Hamburg West (Tanzfabrik, Boschstraße 15) unter Tel. 0800/588 84 50 (Stadtteilschule am Hafen, Neustädter Straße 60) .
für den 17. August in Hamburg-Mitte unter Tel. 0800/7 23 86 82 oder per E-Mail unter www.stagecoach-hamburg.de.

Bitte folgen und liken Sie ganz-hamburg.de
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial