Starke Bonusrunde für Friendly Fire auf Twitch am Dienstag, den 14. April

Friedly FireFriedly Fire auf Twitch

#FriendlyDistancing – der Friendly Fire Spendenmarathon am Dienstag, den 14. April auf Twitch.

Sie die Stars auf dem Live-Streaming Video Portal Twitch, das mit Casual Gaming, Weltklasse-E-Sport, Anime-Marathons, Musik und Kunststreams mit Multiplayer-Unterhaltung weltweit eine Community begeistert. Einzigartig, live und mit unvorhersehbaren Erlebnissen, die durch die Interaktionen von Millionen von Menschen weltweit über alles Grenzen und Länder hinweg entsteht.

#FriendlyDistancing

Doch Gamer sitzen nicht nur an den Controllern und wissen nicht, was in der Welt wirklich wichtig ist. So ist ide Aktion Friendly Fire zu eine der erfolgreichsten Online-Spendensammlungen Deutschlands geworden.

Jetzt während Deutschland im Corona Lockdown lebt, geht die Aktion in die Bonusrunde. Am kommenden Dienstag, den 14. April ab 18:00 Uhr streamen angesagt Twitch-Gamer wie GronkhPietSmietPandoryaPhunkRoyalFlorian Heider, fishc0peosAndyNancyWenzMakeup und MrMoregame in einer Sonderausgabe ihres bekannten Charity Streams unter dem Motto #FriendlyDistancing.

Das Friendly Fire Team hat sich entschieden, nicht erst auf Friendly Fire 6 zu warten, sondern bereits am Dienstag, den 14. April einen Corona-Charity-Stream zu veranstalten. Mit dem zusätzlichen Spendenmarathon wollen die Gamer schnell und unbürokratisch helfen.

Zu den Organisationen für die Gronkh, PietSmiet & Co. Spenden sammeln, zählen u.a. die Corona Nothilfe weltweit von Aktion Deutschland Hilftdie Corona Soforthilfe für Obdachlose/Wohnungslose aus LeipzigCADUS – Emergency ResponseFahrräder für die PandemievorsorgeJugendNotmail – Online-Beratung für junge Menschen in seelischer NotLebensmittelpakete für die Arche-Kinder und ihre Familien und weitere.

“Wir freuen uns sehr, dass wir auch bei diesem „Friendly Fire-Event“ als Partner an Bord sind. Das Team von Friendly Fire hat bereits mehrfach bewiesen wie viel durch gemeinsames Engagement erreicht werden kann. Besonders jetzt, ist es wichtig ein starkes Zeichen zu setzen um zusammen großes zu bewirken. Und das nicht nur in Deutschland, sondern weltweit. Die Unterstützung von wohltätigen Zwecken ist Teil der besonderen Twitch Kultur und dieser Tage sehen wir Woche für Woche, wie unsere Community zusammenkommt, um in Zeiten von COVID-19 einander und anderen zu helfen.”

Jannik Hülshoff, Director of Partnerships DACH bei Twitch

Friendly Fire #FriendlyDistancing

  • Wann: 
    Dienstag, den 14. April, von 18:00 Uhr bis open end auf Twitch
  • Das geht ab: 
    Virtuell kann jeder dabei sein. Der Stream findet auf den jeweiligen Kanälen der Streamer statt, die sich virtuell den Staffelstab übergeben.
  • Das Ziel: 
    Die Gamer wollen mit FriendlyFire richtig Kohle einsammeln. Motto: Mit geballter Game-Power in der aktuellen Corona-Krise helfen.
  • FriendlyFire unterstützen: 
    Über einen Spendenlink im Twitch-Kanal werden Unterstützer auf Betterplace.org geleitet, um zu spenden und eine offizielle Spendenbescheinigung zu erhalten

Über Twitch

Die globale Community Twitch wurde 2011 gegründet und steht für Multiplayer-Unterhaltung. Immer Live und mit unvorhersehbaren Erlebnissen, die durch die Interaktionen von Millionen von Menschen entstehen. Twitch bringt die Freude an der Kooperation in alle Bereiche: vom Casual Gaming bis zum Weltklasse-E-Sport, von Anime-Marathons zu Musik und Kunststreams.

Twitch ist zudem Gastgeber der TwitchCon, der größten eigenen Veranstaltung des Jahres, bei der alle Teilnehmer zusammen kommen, um zu feiern, zu lernen und ihre persönlichen Interessen und Leidenschaften weiterzuentwickeln. Twitch ist immer live. Alle News zu Twitch gibts auf Twitter und auf dem Blog.

Bitte folgen und liken Sie ganz-hamburg.de