Tierarzt-Ranking: Haben Hamburger es nicht so mit der Tierliebe?

Schlafende Katze unter einer weißen DeckeKatze Photo by Kate Stone Matheson on Unsplash

Das vor Weihnachten: Hamburger sind bei weitem nicht so tierlieb wie andere Städte.

Berlin ist eindeutig Deutschlands Haustierhochburg. In keiner anderen deutschen Stadt finden sich so viele Tierarztpraxen. Die Deutschen lieben Tiere. Über 35 Millionen Hunde, Katze, Vögel und andere Kleintiere leben in Deutschen Haushalten. Dazu kommen noch rund 1,25 Millionen Pferde und Ponys. Hamburg schafft hinter München den dritten Platz im Tierarzt-Ranking 2021. Allerdings liegt die Hansestadt nur im Mittelfeld, wenn es um die flächenmäßige Tierarztdichte geht. Was allerdings auch daran liegt, daas Hamburg als Stadt und Bundesland auch große ländliche Stadtteile, wie die Vier- und Marschlande – die mit 132 Quadratkilometern ein Fünftel der Stadtfläche stellen, verfügt.

Tierarzt-Ranking nach Anzahl 2021

StadtAnzahl TierärzteTierarztdichte
Berlin3490.39
München1580.51
Hamburg1540.20
Köln870.21
Leipzig810.27
Hannover770.38
Essen560.27
Düsseldorf540.25
Stuttgart470.23
Frankfurt am Main460.19
Bremen460.14
Dortmund440.16
Dresden430.13
Bielefeld420.16
Bochum350.24
Nürnberg330.18
Duisburg300.13
Bonn260.18
Wuppertal250.15
Münster220.07
Quelle: SantéVet – Basis sind die 20 größten deutschen Städte. Die absolute Anzahl basiert auf der Plattform Jameda.
Die Tierarztdichte wurde anhand der Fläche der jeweiligen Stadt berechnet.
Print Friendly, PDF & Email