Top Secret – die dodenhof Frühjahresmodenschau 2014

Frühjahresmodenschau in der dodenhof ModeWelt 2014 © dodenhofdodenhof ModeWelt Frühjahresmodenschau in Kaltenkirchen 2014 © dodenhof
Die große  dodenhof Frühjahresmodenschau 2014 in der ModeWelt begeisterte 600 Gäste mit frühjahresfrischen Fashiontrends und einer mitreißenden tollen Show mit vielen Mode-Highlights.

 

von Isabelle van Horn
Schon traditionell lud dodenhof Kaltenkirchen zur Frühjahresmodenschau in die ModeWelt seine Gäste ein. Auf dem Programm des Abends stand eine modische Reise durch die neuesten Fashiontrends. Das Motto der Frühjahrs- und Sommershow hieß „Top Secret – Frisch eingetroffen“. Alles drehte sich um die aktuelle Damen-, Herren- und Young Fashion Kollektionen 2014, die von internationalen Models und Tänzer mitreißend präsentiert wurden: Die Mode-Highligths, Farben und Schnitte des Frühjahres und Sommers, ein bunter Reigen von Mode für jeden Geschmack und Anlass. Ganz dodenhof-like wurde eine richtige professionelle Show inklusive einer einfallsreichen Rahmenhandlung inszeniert und die Gäste konnten sich jetzt schon auf die warme sonnige Jahreszeit samt Mode freuen.

Catwalk auf der Frühjahresmodenschau von dodenhof Kaltenkirchen © dodenhof

dodenhof ModeWelt Frühjahresmodenschau der Catwalk 2014 © dodenhof

Das Showkonzept

Ob sommerliche Kleider, elegante Business- und Abendgarderobe, lässige Streetwear oder Sport- und Bademode – die dodenhof Frühjahresmodenschau schuf dafür einen ganz besonderen Rahmen präsentiert. Neben den aktuellen Trends war der Bösewicht Dr. Mo Hauptfigur der Modenschau. Sein Ziel: die Show sabotieren und so die Zuschauer davon überzeugen, Mode zukünftig nur noch über seinen Onlineshop zu kaufen. Doch bis zum Schluss kommt ihm Fashionagent Mr. Schmitt, gespielt von Ralf Schmitt, in die Quere. Besonderer Höhepunkt für die Gäste: Der stimmgewaltige Auftritt der Sängerinnen Manuela Bäcker und Nadja Eustermann als „Bondgirls“ mit einem Medley aus James-Bond-Liedern.

Das Showteam

Der Aufwand und die Vorbereitungzeit für einen dodenhof Modenschau ist beträchtlich und erfordert sorgfältige Planung und Vorbereitung. Hinter Rahmeninszenierung stand das SPIELZEIT theater management aus Hamburg. Tim Koller und sein Team aus professionellen Schauspielern, Regisseuren, Kostümbildnern und Choreografen schafften emotionale Momente und sorgten für eine Show der besonderen Art. Für das Styling und die 12 Models waren dieses Jahr Claudia Valorzi und Susan Riegger verantwortlich.  Frau Riegger war bereits an einigen Berliner Fashion-Week-Show´s als Choreografin tätig und brachte mit ihrem Team an Hair- & Make-Up Artisten internationales Flair nach Kaltenkirchen.

Bitte folgen und liken Sie ganz-hamburg.de
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial