Hamburg: 18. Hamburger Motorrad Tage: 27. – 29.01.2012 in den Messehallen

Hamburger Motorradtage 2012, 2 Motorräder auf der BühneHamburger Motorradtage 2012 Foto: ganz-hamburg.de

Hamburg, 03.01.2012
Wenn man aktuell aus dem Fenster schaut, dann ist einem nach sehr vielem zumute, aber das Januar-Wetter lädt nicht gerade ein zum Motorrad- oder Scooterfahren ein. Trotzdem, wie heißt es so schön: Nach der Saison, ist vor der Saison, Vorbereitung ist alles und echte Motorradfahrer zählen jetzt schon die Tage, um ihre Maschine wieder startklar machen zu können.

Viele Zweirad-Neuheiten, -Trends und ein spektakuläres Rahmenprogramm warten auf die Besucher der erfolgreichsten Motorradmesse in Norddeutschland.  Die Hamburger Motorradtage (HMT) sind volljährig geworden und feiern heuer ihren 18. Geburtstag vom 27.01. bis 29.01.2012. Auf dem Geländer und in den Hallen der Hamburg Messe erwartet die Besucher auf rund 30.000 Quadratmetern alles, was das Biker und Bikerinnen den Plus steigern und das Herz höher schlagen lässt.

Die Aussteller
Namhafte Motorrad- und Scooterhersteller werden ihre Highlights der kommenden Saison präsentieren. Hersteller und Händler von Bekleidung, Motorradzubehör und Reiseausrüstung runden mit einer großen Auswahl das Angebot ab und laden zum Stöbern ein.

Jede Menge Action, Unterhaltung und Stunts
Die HMT wären nicht die HMT, wenn sich die Messebesucher nicht auf ein actiongeladenes Programm freuen könnten:So wartet ein Quad-Hinderness-Parcour auf die Besucher und auch an die Motorradfahrer von Morgen ist gedacht, sie können die Ducati-Kinder-Motorradbahn antesten.

Eine der Hauptattraktionen des Live-Programms: Mai Lin, die einzige Motorrad-Stuntfrau Europas. Sie wird mit ihren waghalsigen Fahrkünsten und Stunts durch Feuerwände dem Publikum ordentlich einheizen – im wahrsten Sinne des Wortes.
Der Jet-Dragster von Gerd Habermann feuert seinen Motor regelmäßig auf 3.000 PS und sorgt für eine grandiose Soundkulisse. Mit anderen Worten: das wird garantiert  „kesseln“! Ein Glück, dass unsere Freunde vom TÜV und die Helfer von der Polizei in den Messehallen nicht gerade das sagen haben, oder? Denn ganz StVO-konform wird es nicht zugehen.

Die 5. HMT Bikeshow auf den Hamburger Motorradtagen 2012 – Mitmachen ist kostenlos!
Die HMT Bikeshow wird in sechs Klassen und zusätzlichen in den Kategorien Best Paint und Best of Show ausgetragen. Die Teilnehmer erhalten neben Pokalen und wertvollen Sachpreisen, 2 Freikarten für das Feuerengel Konzert im Hamburger Docks im März 2012.
Die Teilnahme ist kostenlos und die Show ist offen für alle Bikes! Die Annahme der Bikes erfolgt nach Datum der Anmeldung, es sind nur begrenzte Plätze vorhanden. Die Zusammenstellung der Jury und Ausrichtung der Bikeshow, wird von Frank Sander (Thunder Media Service) durchgeführt,er leitet unter anderem die Bikeshows in Dubai und Kuwait und betreut die internationalen AMD Bikeshows in Europa und Sturgis.
Mehr Infos: http://www.hamburger-motorrad-tage.de/index.php/custombike-area

Schon heute erwartet der Veranstaltung getreu dem Motto “Informieren, Staunen, Kaufen und gleich mitnehmen” rund 70.000 Besucher und Besucherinnen.

Messehallen Hamburg
Hallen B2 bis B5 der Hamburg-Messe. Eingang Süd und Parken direkt unter der Messehalle Tor B5.
U-Bahn: U 1 Station Stephansplatz
U 3, Station Messehallen
S-Bahn Dammtor

Die Öffnungszeiten:
Freitag, 27.01.2012, 12.00 – 20.00 Uhr

Samstag, 28.01.2012, 09.00 – 18.00 Uhr
Sonntag, 29.01.2012, 09.00 – 18.00 Uhr

Die Eintrittspreise:
Tageskarte Erwachsene: 12,00 Euro

am Freitag mit Vorzugskarte ermäßigt (erhältlich im Motorrad- und Zubehörhandel): 10,00 Euro
Schüler, Studenten und körperlich beeinträchtige Personen (gegen Vorlage eines Ausweises):  8,00 Euro
Kinder und Jugendliche bis einschließlich 15 Jahren (gegen Vorlage eines Ausweises) freier Eintritt

www.hamburger-motorrad-tage.de
info@hamburger-motorrad-tage.de

 

Bitte folgen und liken Sie ganz-hamburg.de
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial