Osterfeuer 2012 in Hamburg und Umgebung alle Orte und Termine

Osterfeuer Hamburg Bergstedt © Norbert Schmidt 2012Osterfeuer Hamburg Bergstedt © Norbert Schmidt 2012
Die Osterfeuer im Jahr 2013 finden Sie hier 

Die Osterfeuer in Hamburg finden am Samstag, den 07.04.2012 statt und starten in der Regel in der Dämmerung also gegen 19.00 Uhr für Kinder teilweise früher. Osterfeuer sind Kult in Hamburg. Es gibt nichts schöneres als am großen Feuer zu stehen, das Spiel der Flamen zu beobachten, die Wärme auf der Haut zu spüren, ein Bier zu trinken, eine Bratwurst zu essen und sich mit Freunden, Bekannten oder Nachbarn zu unterhalten. Die Kinder „kokeln“ dabei gern am Feuer.Wochenlang werden Baumschnitt wie Äste und Baumstrunken, alte Weihnachtsbäume und Strauchwerk aufgeschichtet um dann in der Nacht vom Oster-Samstag auf den Ostersonntag verbrannt zu werden. Zumeist werden die Osterfeuer von den einzelnen Freiwilligen Feuerwehren veranstaltet und fachmännisch überwacht, denn einige Feuer sind sehr groß und locken Besucher aus der ganzen Stadt an.

Einige Osterfeuer bieten ein richtiges Programm mit Musik, andere haben nur Imbiss- und Getränkestände, viele bieten etwas extra für Kinder an. Bekannter sind die Osterfeuer, die an der Elbe entlang angezündet werden. In Blankenese und Övelgönne hat sich daraus eine „Event-Kultur“ entwickelt und es kommen recht viele Besucher. Mittlerweile wurden Feuer in Övelgönne aus Sicherheitsgründen untersagt. 

Die Tradition der Hamburger Osterfeuer ist bedroht

Erhebliche Auflagen der Behörden erschweren es den Institutionen und Vereinen die öffentlichen traditionellen Osterfeuer auszurichten. Krawalle von überwiegend jugendlichen alkoholisierten „Besuchern,“  die teilweise viel Polizeipräsenz und -einsatz in den Vorjahren erfordert haben haben das Übrige dazu getan. Die Osterfeuer in Hamburg Duvenstedt, Hamburg Ohlstedt, Hamburg Sasel und Hamburg Volksdorf fallen leider aus. Wie eigentlich immer wird eine friedlichen Mehrheit der Besucher mit vielen Kindern von einer Minderheit geschädigt. Die Auflagen der Behörden sind dann die Sahnehaube. Die Gartenbesitzer werden jetzt ihr Holz  zum Recyclinghof bringen „dürfen“.  Schade das diese schöne Tradition gefährdet ist. 

Hier gibt es Osterfeuer in Hamburg 2012:  
  • Osterfeuer 2012 in Hamburg Alsterdorf
     am Alsterdorfer Markt. Grillen, Getränke und Live-Musik
    Beginn: ab 17.00 Uhr bis 23.00 Uhr
  • Osterfeuer 2012 in Hamburg Blankenese
    Am Jollenhafen, Falkensteiner Ufer, entlang des Strandweges
    Beginn: ab 19.00 Uhr
  • Osterfeuer 2012 in Hamburg Bergstedt
    Wiese hinter dem Feuerwehrhaus, Rodenbeker Str. 30
  • Osterfeuer in Hamburg Billwerder
    Billwerder Billdeich 200
    Beginn: ab 19.00 Uhr großes Feuer, Extrafeuer für Kinder
  • Osterfeuer 2012 in Hamburg Duvenstedt fällt aus
  • Osterfeuer 2012 in Hamburg Horn
    Horner Rennbahn
    Beginn: Großes Osterfeuer bei Anbruch der Dunkelheit, Kinder- Osterfeuer 17 .00Uhr
  • Osterfeuer 2012 in Hamburg Hummelsbüttel
    Festplatz Hummelsbüttel, Hummelsbüttler Hauptstraße 108
    Beginn: ab 20.00 Uhr
  • Osterfeuer 2012 in Hamburg Kirchsteinbek
    Wiese am Mühlengelände Neubauer
    Beginn: ab 19.00 Uhr
    Erreichbar über den Zugang Mümmelmannsberg 13
    Wie immer mit Grillwürstchen, Fleisch, Bier und Erfrischungsgetränke
  • Osterfeuer 2012 in Hamburg Langenhorn
    Neubergerweg 158 – beim Feuerwehrhaus
    Beginn: ab 19.00 Uhr
  • Osterfeuer 2012 in Lemsahl-Mellingstedt
    Eichelhäherkamp
    Beginn: ab 19.00 Uhr
  • Osterfeuer 2012  in Hamburg Lohbrügge
    Sportplatz Krusestraße
    Beginn: ab 19.00 Uhr
  • Osterfeuer 2012 in Hamburg Rahlstedt/Meiendorf fällt aus
  • Osterfeuer 2012 in Hamburg Niendorf
    Niendorfer Gehege
    Beginn: 19.00 Uhr
  • Osterfeuer 2012 in Hamburg Ohlstedt fällt aus
  • Osterfeuer 2012 in Hamburg-Sasel fällt aus
  • Osterfeuer 2012 in Hamburg Wandsbek
    Beim Vereinsheim Wandsbeker Turnerbund,  Kneestraße
    Beginn: 18.00 Uhr Kinder- Osterfeuer, 20.00 Uhr Großes Osterfeuer
  • Osterfeuer 2012 in Hamburg Volksdorf fällt aus
  • Osterfeuer 2012 in Hamburg Wellingsbüttel
    Schulteßdamm
    Beginn:  19.00 Uhr
    Veranstaltungen mit Live-Musik
  • Osterfeuer 2012 in Norderstedt bei Hamburg
    Gelände der Schützengemeinschaft Schierenkamp 99
    Beginn: ab 19.00 Uhr
    Harkheide
    Wiese am Deckerberg/Forstweg
    Beginn: angezündet wird ab 17.00 Uhr, es gibt ein kleineres Feuer für Kinder
  • Osterfeuer 2012 Henstedt-Ulzburg bei Hamburg
    Koppel am Suhrrehm
    Beginn: 19.00 Uhr, Ende gegen 01.00 Uhr
  • Osterfeuer 2012 in Tangstedt bei Hamburg
    Schulstraße
    Beginn: ab 18.00 Uhr
  • Osterfeuer 2012 in Glinde bei Hamburg
    Mühlenteich Glinde
    Beginn: ab 19.00 Uhr – Ende 23.00 Uhr
  • Osterfeuer 2012 in Barsbüttel bei Hamburg
    Stellau, Am Haidberg (hinter den Tennisplätzen)
    Beginn: ab 19.00 Uhr
  • Osterfeuer 2012 in Ammersbek bei Hamburg
    Kreuzung Schäferdresch/Bünningstedter Feldweg
    Beginn: ab 19.30 Uhr
  • Osterfeuer 2012 in Großensee bei Hamburg
    Parkplatz am Freibad.
    Beginn: ab 19.00 Uhr Großensee

Alle Angaben ohne Gewähr

Der Parkraum um viele Osterfeuer ist leider beschränkt. Kommen Sie besser zu Fuß, mit dem Fahrrad oder per Bus und Bahn. Die Polizei oder das Ordnungsamt nutzen diesen Termin gern einmal für eine „freundliche“ Parkraumüberwachung.

Die Feuerwehr bittet alle Jahre wieder darum, dass keine Abfälle wie Autoreifen, Öle oder brennbare Flüssigkeiten ins Feuer geworfen werden. Behandeltes lackiertes Holz und Möbel sind tabu! Wer selbst ein Osterfeuer aufgeschichtet hat, sollte vor dem Anzünden sichergehen, dass keine wild lebenden Tiere unter dem Holz Schutz gesucht haben. Wenn Sie den Holzhaufen länger, z.B. über den Winter, gelagert haben, sollten Sie ihn unbedingt umschichten.

Über Osterfeuer

Seit dem 16. Jahrhundert sind Osterfeuer als Volkssitte. Sehr wahrscheinlich geht der Brauch auf vorchristliche Traditionen aus der jüngeren Bronze- und Eisenzeit zurück. Abseits der Wohnplätze auf exponierte Lage wie z.B. auf Hügeln, Höhenzügen oder nahe am Wasser wurden die Feuer angezündet.  Der Winter sollte vom Licht des großen Feuers vertrieben werden und für eine gute Ernte sorgen. Diese heidnische Tradition wurde in das Christentum übernommen. In der Nacht auf den Ostersonntag wurde ein kleines Feuer entzündet, das von einem Priester gesegnet wurde. Die Gemeinde versammelte sich um dieses Osterfeuer und der Priester entzündet am Feuer die Osterkerze, die dann in die dunkle Kirche getragen wurde. Die brennende Kerze ist ein christliches Symbol, das Christus als Licht für die Welt symbolisiert.

Bitte folgen und liken Sie ganz-hamburg.de
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial