Viel Prominenz bei der Andreas Ellermann Spendengala

über 100.000 Euro Spendensumme für die Andreas Ellermann Stiftung

Gala im TV am 2. Dezember auf  HH1 TV ELLERMANNS WELT

Im Norden ist der Entertainer Andreas Ellermann bekannt wie ein bunter Hund. Den nicht zu übersehenden 1,95 Meter großen Sänger und Moderator kennen die Zuschauer und Zuhörer mittlerweile aus über 550 TV Sendungen. 2014 gründete er die Andreas Ellermann-Stiftung, um bedürftige Menschen zu unterstützen. Dazu gehören auch Spenden-Gala-Abende wie jetzt im Waldhaus Reinbek.

Zahlreiche Prominente und Unternehmer feierten bis in den Morgen für den guten Zweck. Darunter auch Ellermanns langjähriger Freund und Wegbegleiter, NDR-Urgestein Carlo von Tiedemann. „Ich finde es unheimlich toll, dass so viele Prominente und Unternehmer meiner Einladung gefolgt sind. Ganz besonders gefreut habe ich mich über die Zusage von Carlo von Tiedemann. Wir sind mittlerweile seit über 31 Jahren befreundet und haben früher beim NDR zusammengearbeitet“, freute sich Andreas Ellermann.

Den rund 100 Gästen wurde nicht nur ein Menü, sondern auch ein kurzweiliger Abend geboten. Der Bauchredner Mario Reimer amüsierte die Gäste und darüber hinaus auch noch Jacob Sister Eva. „Eva, mein Code zu meinem Schrankkoffer ist viermal die Null, du kannst zum Schlafen in meinen Koffer kommen“ säuselte beispielsweise die Handpuppe des Bauchredners der berühmten Jacob-Schwester zu. Eva Jacob nahm das zweideutige Angebot mit Humor.

Andreas Ellermann mit prominenten Gästen, Carlo von Tiedemann, Jacob Sister Eva, Kathy Savannah Krause

Für Gänsehautmomente sorgte wiederum die Musical-Darstellerin Kathy Savannah Krause, die Memories aus dem Musical Cats sang. Pop-Sänger Peter Kent, ließ es unterdessen mit seinen Hits wie etwa „It´s a Real Good Feeling krachen und Top-DJ Kai Schwarz, der sonst mit Superstars wie David Guetta, oder Axwell am Musikpult steht, legte dieses Mal im Waldhaus Reinbek auf. Und auch Carlo von Tiedemann, der gemeinsam mit Andreas Ellermann durch den Abend moderierte, geizte nicht mit Anekdoten: „Ich habe hier vor 58 Jahren zum allerersten Mal geknutscht. Damals gab es das Waldhaus noch nicht, dafür aber eine umwerfende Kassiererin am Kettenkarussell“, schwärmte Carlo von Tiedemann.

Über 100.000 Euro Spendensumme

Das Engagement von Andreas Ellermann mit seiner Stiftung erzielte in 2018 ein stolzes Ergebnis: Insgesamt wurden seit Anfang diesen Jahres 100.950 Euro für die Stiftung gesammelt und auch während der Gala „fütterten“ etliche Gäste das Spendensparschwein noch einmal mit Geldscheinen.

„Mir geht es gut und ich bin sehr dankbar dafür. Ich möchte etwas von meinem Glück abgeben und Menschen, denen es nicht so gut geht, eine Auszeit von ihrem Alltag schenken“,

sagt Andreas Ellermann, der auch spontan Menschen unterstützt, die in eine Notlage geraten sind. Seien es Winter-Jacken für Obdachlose oder Veranstaltungen für einsame Senioren, der Entertainer hat ein großes Herz und ist schnell mit Hilfe dabei. Auch ein Grund, warum zahlreiche Prominente immer gern zur Unterstützung an seine Seite eilen, wenn der Entertainer ruft.! Wer die Andreas Ellermann Stiftung unterstützen möchte, kann seine Spende an die Andreas Ellermann Stiftung, IBAN: DE38 2005 0550 1002 183851, BIC: HASPA DE HH XXX richten.

Ausschnitte der GALA sind am So.2.Dez. um 19.45 UHR und 21.45 Uhr in Ellermanns -Welt auf TV Hamburg 1 zu sehen !!

 http://www.andreasellermann.de/index.php/andreas-ellermann-stiftung

Bitte folgen und liken Sie ganz-hamburg.de
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial