Der Stader Weihnachtsmarkt stimmungsvoller Weihnachtsmarkt in der historischen Altstadt

Mädchen beim Lucia Fest in StadeDas Lucia Fest in Stadt Foto: Fremdenverkehr Stade

Der Weihnachtsmarkt in der historischen Altstadt von Stade an der Unterelbe

Wer einen Weihnachtsmarkt in einer kleinen Stadt einmal erleben möchte, der sollte vielleicht einmal einen Abstecher könnte zum Weihnachtsmarkt nach Stade machen. Stade ist eine der ältesten Städte in Nordeuropa und präsentiert sich wie eine Bilderbuchstadt. Ein malerisches Stadtbild, die sorgfältige Restaurierung der ganzen Altstadt mit ihren beeindruckenden Fassaden, den verwinkelten Gassen mit ihrem alten Kopfsteinpflaster. Viele inhabergeführte Geschäfte, Cafés und Restaurants laden zum Shoppen und Verweilen ein. 

Seit 45 Jahren findet der Stader Weihnachtsmarkt vor den herrlichen Kulissen des Pferde- und Fischmarktes statt. Der Duft von gebrannten Mandeln, Pfeffer- und Lebkuchen, Schmalzgebäck, Punsch, Glühwein und leckeren Bratwürsten, beherrscht in den Adventswochen das Geschehen in der bezaubernden Altstadt Stades. Die weihnachtlich geschmückten Stände üben einen besonderen Reiz auf die Besucher aus. Die verwinkelten Altstadtgassen sind festlich und laden zum einem Bummel ein. 

Das Luciafest ist ein Höhepunkt des Stader Weihnachtsmarktes

Ein Höhepunkt ist der Auftritt der schwedischen Lichterkönigin Lucia mit ihrem Gefolge zu Weihnachtsklängen von instrumentaler Musik und Chören, der jedes Jahr viele Gäste anlockt. Das Lucia Fest ist eine Reminiszenz an der Schwedenzeit Stades und eine wunderschöne Zeremonie. 

Der Weihnachtsmarkt zieht sich durch die Stader Altstadt vom Pferdemarkt über die Fußgängerzone, die Holzstraße bis hin zum Fischmarkt. Hier laden weihnachtlich geschmückten Stände mit selbst gebautes Holzspielzeug, Schmuck, Kunstgewerbe, Christbaumschmuck, kleinen Geschenken zum stöbern und shoppen ein.  Kinderkarussells werden der Anziehungspunkt für die kleinen Besucher sein und täglich kommt am Nachmittag der Weihnachtsmann mit süßen Überraschungen.

Ein umfangreiches Rahmenprogramm begleitet den Stader Weihnachtsmarkt. „Adventliches Singen und Musizieren“ in der Kirche St. Cosmae oder auch die Hüttenparty auf der Bühne am Pferdemarkt geben einen fröhlichen Rahmen.

Das Programm

Eröffnungsveranstaltung: Montag, 21. November, 18.00 Uhr am Pferdemarkt, Eröffnung durch die Stader Bürgermeisterin Frau Nieber

Das Luciafest

Die Lichterkönigin Lucia mit ihrem Gefolge aus Schweden lockt jedes Jahr Hunderte von Besuchern auf den Stader Weihnachtsmarkt.
Freitag, 2. Dezember um 16.00 Uhr, Bühne am Pferdemarkt
Sonnabend, 3. Dezember um 16.00 Uhr, Fischmarkt, dann mit einem Fackelzug zum Pferdemarkt 16.30 Uhr
Konzert um 17.30 Uhr in der St. Cosmae-Nicolai Kirche

Musikalisches Rahmenprogramm

jeden Sonnabend und Sonntag auf der Bühne am Pferdemarkt

Hüttenparty

Donnerstag, 15. Dezember, ab 18.30 Uhr auf der Bühne am Pferdemarkt

Kleine Orgelkonzerte

Jeden Donnerstag und Sonnabend von 15.45 bis 16.15 Uhr in der Adventszeit in der St. Cosmae-Nicolai Kirche

Adventliches Singen und Musizieren

Jeden Sonnabend und Sonntag in der Adventszeit von 17.30 bis ca. 18.00/18.15 Uhr in der St. Cosmae-Nicolai Kirche

Krippenausstellung in der St. Cosmae-Nicolai Kirche

Vom 25. November bis 18. Dezember 2011 – Öffnungszeiten täglich von 15:00 bis 17.30 Uhr

Stader Krippenweg/Krippenrätsel

In den Schaufenstern der Innenstadt sind Krippen ausgestellt.

Hobbykunstmarkt im historischen Rathaus

Im Historischem Rathaus findet wieder an den Wochenenden vom 1. bis 3. Advent der Hobbykunstmarkt statt. Am ersten Wochenende sorgt Ingrid Riedel mit ihren Ausstellern für die vorweihnachtliche Stimmung. Die beiden anderen Wochenenden werden von Peter Schmorl durchgeführt. Da ist für jeden etwas dabei. Liebevoll, handgefertigte Kostbarkeiten vom Patchwork über Handpuppen, Malerei, Tiffany, Schmuck und vieles mehr werden die Besucher in Stimmung versetzen. Und natürlich kann alles auch gekauft werden.

Sonnabend, 26. 11. und Sonntag, 27.11.2011, jeweils 11.00 bis 18.00 Uhr
Sonnabend, 3.12. und Sonntag, 4.12.2011, jeweils 11.00 bis 18.00 Uhr
Sonnabend, 10.12. und Sonntag, 11.12.2011, jeweils 11.00 bis 18.00 Uhr

Hanseatischer Weihnachtszauber

Sonnabend, 17.12.2011, von 10.00 bis 18.00 Uhr, Sonntag, 18.12.2011, von 11.00 bis 18.00 Uhr

Winterfackelschwimmen der DLRG

Sa., 17. Dez., 17.00 Uhr Fackelzug vom Platz am Sande zum Hansehafen: Singen im Hafenbecken gegen 17.20 Uhr
Die Stader Hafensänger zum Advent: Mo., 21. November ab 17.00 Uhr, So. 18. Dezember, 17.00 Uhr (Bühne am Pferdemarkt)

Stader Krippenweg / Krippenrätsel

Die Gemeinde St. Cosmae-Nicolai Stade und Stade aktuell schreiben dieses Rätsel aus. Alle Kinder bis 16 Jahre können daran teilnehmen.In den Schaufenstern einiger Geschäfte in der Innenstadt sind Weihnachtskrippen zu finden, die mit einem Buchstaben versehen sind. Diese müssen auf einem Lösungsbogen eingetragen werden. Lösungsbogen gibt es in den teilnehmenden Geschäften. Richtig sortiert, ergeben die Buchstaben das Lösungswort. Für diejenigen die es nicht herausbekommen, wünschen wir trotzdem „Gesegnete Weihnachten 2011”.

Die offizielle Eröffnung der Krippenausstellung findet am 27.11.2011 während des Gottesdienstes in der St. CosmaeNicolai-Kirche statt.

Die Lösungsbögen können vom 25.11. bis 17.12.2011 bis 17.00 Uhr abgegeben werden. Die Ziehung der Gewinner findet am Sonntag, dem 18. Dezember 2011, um 18.00 Uhr auf der Bühne am Pferdemarkt statt.

Weihnachtsmann-Fotoaktion

Fotoaktion mit Ringfoto Schattke und dem Weihnachtsmann auf der Bühne am Pferdemarkt:
Mi., 30. Nov, Mi., 7. Dez., Mi., 14. Dez., Mi., 21. Dez. Jeweils 16.00 bis 17.00 Uhr

Erstmals gibt es einen Stader-Weihnachts-Gutschein. Dieser wird von der StadeKarte in Zusammenarbeit mit Stade aktuell herausgegeben. Der Gutschein hat einen Wert von 1,00 Euro und wird im Zeitraum vom 22. November bis 22. Dezember in den StadeKarte Akzeptanzstellen und  auf dem Weihnachtsmarkt mit dem Einkauf verrechnet.

Die Öffnungszeiten Stader Weihnachtsmarkt 2011

Montag, 21.11. bis Freitag, 23.12.2011
Montag –Sonnabend, 10.30 bis 20.00 Uhr , Sonntag, 12.00 bis 20.00 Uhr
Der Weihnachtsmarkt am Fischmarkt ist bis Freitag, 30.12.2011 geöffnet
Am 24.12. bis 14.00 Uhr, am 25.12. geschlossen, 26.12. 12.00 bis 20.00 Uhr

Parken

An den Advents-Sonnabenden sind die Parkhäuser bis 21.00 Uhr geöffnet. An den Advents-Sonntagen sind die öffentlichen Parkgaragen am Sande und Rathaus von 12.00 bis 21.00 Uhr zusätzlich geöffnet.

Anreise mit der S-Bahn

Mit der S-Bahn S 3 dank innovativer Zweistromfahrzeuge in einem Rutsch bequem von Hamburg nach Stade, ohne Staus und Hektik in weniger als einer Stunde. Die S-Bahn bietet einen leicht merkbaren Taktverkehr, Informationen unter www.hvv.de 

 

Bitte folgen und liken Sie ganz-hamburg.de
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial