Gut Pronstorf – festlicher kann ein Weihnachtsmarkt kaum sein!

Gut Pronstorf bei HamburgWeihnachtsmarkt Gut Pronstorf bei Hamburg Foto: Gut Pronstorf

Der Weihnachtsmarkt auf Gut Pronstorf – Ein Kleinod in Süd-Holstein nahe Hamburg

Gut Pronstorf erstrahlt im neuen Glanz nach den abgeschlossenen Restaurierungs- arbeiten . Dem Besucher präsentiert sich ein großrahmig angelegtes Ensemble: das Torhaus, der Kutschstall, das Kavalierhaus, die alte Haferscheune, der Kuhstall und das Kernstück, das 1728 erbaute barocke Herrenhaus. Ein Schmuckstück ist das Pronstorfer Torhaus, das jetzt ein Hotel beherbergt, geworden.

Der Pronstrofer Weihnachtsmarkt:
Ein Dorf im Dorf und eine Welt für sich

Die Weihnachtszeit soll für uns alle aus der Zeit sein. Selbst hartgesottene Modernisten, die in durchgestylten Wohnungen leben und entsprechenden Lebensstil haben, werden in der Adventszeit schwach. Selbst der Sozialismus hat gegen den Weihnachtsmann verloren, die Jahresendfigur mit Flügeln konnte sich nie durchsetzen. Die Kuschelphase des Jahres ist gekommen: Weihnachtsmänner, Kerzen, Engel, Tannengrün und die Duftakkorde von Lebkuchen über Schmalzgebäck bis hin zu Glühwein oder Punsch erwärmen unser Herz in dieser dunklen Jahreszeit. Der alljährliche Weihnachtsmarkt von Gut Pronstorf bietet uns das einmalige Ambiente eines Herrenhauses zusammen mit einem Weihnachtsmarkt, der uns in die Welt unserer Kindheit entführt. Häufig werden Sie Graf Rantzau am am Torhaus finden in Barbour-Jacke und bequemer Cordhose finden, denn dort begrüßt er die Besucher und ist für einen kurzen Schnack fast immer gern zu haben. Man spürt hier die Ausgeglichenheit und Ruhe des Landlebens und wird so auf die Wunderwelt des Marktes eingestimmt.

Im Alleegarten entsteht ein eindrucksvolles Hüttendorf im Stil kleiner schwedischer Holzhäuser und in den liebevoll restaurierten Gebäuden des Gutes präsentieren Händler, meisterhafte Kunsthandwerker und ideenreiche Künstler ihre Waren und Arbeiten.

Stilvolle und himmlische Gaben

Sehr viel Wert wird der Auswahl der Aussteller gelegt, sie müssen zum Ambiente und Stil des Pronstorfer Weihnachtsmarktes passen und sich durch eine klare reele Preispolitik auszeichnen. Den Besucher erwarten rund 100 Stände und eine wahre Fundgrube für Geschenke oder das eigene Heim. Künstler und Kunsthandwerker lassen sich bei dem Entstehen der Arbeiten beobachten und geben gern Auskunft über ihre Exponate. Die Auswahl reicht von Objekten aus Ton, Glas, Porzellan, Karton, Holz, Metall, Leder, Stoff,  Flechtarbeiten und Gold über künstlerische Unikaten, einmalige Antiquitäten bis hin zur exquisiten Rarität. Stände mit Naturprodukten wie Honig, Käse, Öl, Honig, Floristik, Pronstorfer Wildprodukte aus dem hiesigen Forst, frisch geräucherter Fisch, Pestos, frisch gebackenes Brot, Gebäck, Marmeladen etc. erfreuen sich besonderer Beliebtheit.

Für  Groß und Klein und für Jung und Alt gibt es überall Überraschendes zu entdecken und das kulinarische Weihnachtsvergnügen setzt sich in der Gutshofgastronomie fort:  herzhafte Suppe, Wildsteaks, Punsch, Kaffee und selbstgebackenen Kuchen. Wenn es etwas feiner und stilvoller sein soll, dann gibt es in der Kutschstall-Gastronomie Klassikern wie Gänsekeule mit Kirschrotkohl oder Bratapfel mit Marzipan am prasselnden Kamin. Eine weihnachtliche Festtafel, dekoriert von der Hausherrin Gräfin zu Rantzau persönlich, wird im Kuhstall-Dachgeschoß zu entdecken sein. Ein festlicher Weihnachtstisch mit feinem Silber, originellem Porzellan, toller Tischwäsche, besonderem Blumenschmuck und vielen kleinen und großen Ideen wird die Vorfreude auf Weihnachten wach küssen und den Besucher zum Staunen bringen. 

Weihnachtmarkt Gut Pronstorf die Öffnungszeiten und Parken:

Wann:
An den Wochenenden: 18. und 20.11., 25.-27.11., 02.-04.12., 09.-11.12., 16.-18.12.2016

Freitag, Samstag und Sonntag von 11.00 – 18.00 Uhr
Eintritt: 5,00 Euro, am Freitag 3,00 Euro
Kinder bis 16 Jahre frei
Das Parken ist kostenlos
Am Sonntag bestehen für Bustouren leider keine Parkmöglichkeiten.

Anreise:
Gut Pronstorf liegt in Pronstorf in Südholstein zwischen Bad Segeberg und Lübeck und ist mit dem Auto, 
natürlich je nach Stadtteil, in rund 40 Minuten erreichbar.

Adresse:
Gutshof 1
23820 Pronstorf
Telefon: 04553/9959500
www.gutpronstorf.de
E-Mail: info@gutpronstorf.de