Alle kleinen Hamburger Quartiers-Weihnachtsmärkte

Ein weihnachtlicher Imbiss-StandImbiss-Stand auf einem Weihnachtsmarkt © ganz-hamburg.de

Hier feiern die Hamburg Locals. Die Weihnachtsmarkt Alternative zu den proppevollen Hamburger Weihnachtsmarkt-Brummern in der City.

Über Hamburg verteilt finden sich viele kleine und Mini-Weihnachtsmärkte, Adventsmärkte und Adventsmessen. Mal mit viel und gutem Kunsthandwerk, Musik oder einfach die Möglichkeiten zum gepflegt entspannten Winter-Cornern bei Glühwein, Punsch & Co. mit Freunden und Kollegen. Hier feiern die Locals und es gibt kaum Hamburg-Touristen, denn die tummeln sich lieber in der City.

Auf dem Barmbeker Hüttendorf bechtert der Lord von Barmbek seinen Glühwein

Weihnachtsmarkt BarmbekHüttendorf mit Kinderkarussell

Das Hüttendorf auf der Piazzeta-Ralph-Giordano zwischen Bahnhof Barmbek und Drosselstraße ist der Barmbeker Quartiersweihnachtsmarkt. Hier süffeln die Locals, spricht die Barmbekerin und der Barmbeker ihren Glühwein oder Punsch auch der Lord von Barmbek soll schon mal vorbeigeschaut haben. Es gibt natürlich was vom Grill, Schmalzgebäck und dazu ein Kulturprogramm und ein Kinderkarussell.

Barmbeker Hüttendorf
Wann: 25. November bis 30. Dezember 2019
Montag bis Samstag: 11:00 – 21:00 Uhr, Sonntag: 12:00 – 20:00 Uhr
Voraussichtlicht am 25. und 25.12. geschlossen
Wo: Piazzetta-Ralph-Giordano zwischen Bahnhof Barmbek und Drosselstraße beim Barmbeker Bahnhof

Hier cornert vor Weihnachten der Mühlenkamp

Der Glühwein ist nicht nur die Party- und Gastromeile der Winterhuder. Bis zum 23. Dezember dampft an der Kreuzung Poelchaukamp/Mühlenkamp der Glühwein- und Punschkessel auf diesem Mini-Weihnachtsmarkt. Schon am Nachmittag ist ordentlich was los. Klar, der Winterhuder Local feiert gern. Wer etwas besinnliches sucht, ist hier nicht ganz richtig. Darf macht es einfach Spaß.
Wann: Mo. – So. 11:00 – 21:00 Uhr in der Weihnachtsmarktzeit
Wo: Kreuzung Mühlenkamp/Poelchaukamp/Preystraße beim Hansebäcker

Sehr übersichtlich:
Der Bramfelder Weihnachtsmarkt

Bramfeld ist nicht gerade ein Hamburger In-Quartier. Das ist auch gut so, die Mieten sind relativ überschaubar, man wohnt stadtnah und hat viel Grün.

Der Weihnachtsmarkt Bramfeld ist mehr als übersichtlich mit seinen fünf Buden und einem Kinderkarussell. Der Vorteil, man kann sich nicht verlaufen! Kulinarisch gesehen setzt der Markt auf die Klassiker wie Glühwein, Punsch, Flammkuchen und Crêpes.

Bramfelder Weihnachtsmarkt
Wann: 28. November bis 23. Dezember 2019, von 11:00 bis 19:00 Uhr
Wo: Marktplatz Herthastraße, Hamburg Bramfeld

Poppenbüttel: Erst Christmas-Shopping dann Glühwein bechern!

Auch das Alstertal hat einen übersichtlichen kleinen Weihnachtsmarkt direkt gegenüber dem Alstertal Einkaufszentrum (AEZ). Das man im AEZ, Hamburgs größtes Hamburger Einkaufszentrum bestens Weihnachts-Shopping machen kann, ist bekannt. Wenn dann die Einkaufstüten wohl gefüllt sind, dann ab über die Straße auf den kleinen, aber sehr beliebten X-Mas Markt.

Weihnachtsmarkt Alstertal vor dem AEZ
Wann: 25. November – 23. Dezember 2019, Mo. – Do. 11:00 bis 21:00 Uhr,
Fr. und Sa. 11:00 – 21:30 Uhr
Wo: Heegbarg 31, 22391 Hamburg Poppenbüttel, gegenüber vom AEZ

Das skandinavische Winterdorf in der Osterstraße

Den Eimsbüttler Glühwein-Junkie wird es in der Weihnachtsmarksaison zum Fanny-Medelssohn-Platz ziehen. Der Grund ist einfach, hier dampft der Punsch- und Glühweinkessel in der Muggelbude. Sehr praktisch, nicht nur in Bechern, man kann auch gleich eine Thermokanne ordern. Das erspart das ledige anstellen und ist besonders bequem wenn man mit Kollegen oder Freunden cornert.

Kinder trinken natürlich Kinderpunsch und können sich auf die bewährte Hexe Knickebein, gemeinsames Weihnachtsliedersingen, Trudes Bastelstube und ein klassisches Kasperl-Theater freuen. Für das After Work Programm schauen Singer/Songwriter vorbei und local DJs legen auf. u

Weihnachtsmarkt Osterstraße
Wann: bis 30. Dezember 2019, Mo.– Sa. 11:00 – 21:00 Uhr,
So. 12:00 – 20:00 Uhr
Wo: Fanny-Mendelssohn-Platz, 20255 Hamburg Eimsbüttel

Glühweintrinker auf dem Weihnachtsmarkt in Hamburg
Der Sternschanzen Weihnachtsmarkt © ganz-hamburg.de

Hier süffelt das Schanzenvolk seinen Glühwein – der Sternschanzen Weihnachtsmarkt

Auch die Schanze ist keine glühweinfreie-Zone. Der kleine Weihnachtsmarkt gegenüber des S-Bahnhofes Sternschanze ist windgeschützt und beliebter Corner-Treff in der Adventszeit. Für flüssigen Nachschub sorgt das Punsch-Faß. Es gibt einen Wurstgrill, ein paar Kunsthandwerkerbuden und ein kleines Kinderkarussell, das mit Münzeinwurf funktioniert.

Weihnachtsmarkt Sternschanze
Wann: 23.11. – 23.12.2019 geöffnet ab 14:00 Uhr
Wo: Ecke Sternschanzenstraße/Sternschanze geben vom S-Bahnhof

Hier geht es zur Übersicht über alle Hamburger Weihnachts- und Adventsmärkte.
Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen vorbehalten.

Bitte folgen und liken Sie ganz-hamburg.de