Der hanseatische Weihnachtsmarkt auf dem Gänsemarkt

Blick auf dem Weihnachtsmarkt auf dem Hamburger GänsemarktHamburg Weihnachtsmarkt auf dem Gänsemarkt © ganz-hamburg.de

Gänsemarkt – der Weihnachtsmarkt für Büromenschen

Auch auf dem quirligen Hamburger Gänsemarkt findet man Weihnachtsatmosphäre. Rund um das Lessing-Denkmal auf dem Gänsemarkt fühlen sich in der Budenstadt des Weihnachtsmarktes zwischen den  Weihnachtshütten nicht nur Menschen aus den umliegenden Büros wohl. Gnanz neu in diesem Jahr: Statt Flachdächer haben die Buden eine Giebeloptik und sind taubenblau und weiß gestrichen. Für jedes Haus hat die Hamburger Lessing-Gesellschaft ein Lessing herausgesucht, das die Buden ziert. Sollte diese geistige Anregung dem Besucher nicht helfen, dann sorgt sicherlich eine breite Auswahl von alkolhaltigen Getränken für die entsprechende geistige Anregung.

Seit Jahren ist der Markt ein beliebter Treffpunkt in der Mittagspause oder nach Büroschluss auf den einen oder anderen Glühwein. Nicht nur Büromenschen kommen auf ihre Kosten. Auf Weihnachtsbühne rund um das Lessing-Denkmal wird ein abwechslungsreiches Programm aus Musik, Literatur, prominenten Gästen, Weihnachtsgottesdiensten, Gospelchören und Bläsergruppen geboten. Wenn Kinder vor dem Weihnachtsmann ein Gedicht aufsagen um anschließend mit strahlenden Augen ihr Geschenk in Empfang zu nehmen, dann wird allen Besuchern und Zuschauern sich warm ums Herz. Besonders dann, wenn sich das glitzernde und nostalgische Kinderkarusell dreht.

Natürlich findet man die kulinarischen Weihnachtsmarkt-Dauerbrenner wie Glühwein, Bratwurst, Mandeln und noch viel mehr was das Herz begehrt.

Termine: 21.11. bis 23.12.2011 (geschlossen am 24. und 25.12.)
Öffnungszeiten: Täglich 11.00 bis 21.00 Uhr
Mehr Informationen zum Weiohnachtsmarkt auf dem Gänsemarkt unter: www.alle-jahre-wieder-hamburg.com

Bitte folgen und liken Sie ganz-hamburg.de
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial