Weißerzauber – Hamburgs elegantester Weihnachtsmarkt an der Binnenalster

Weisserzauber an der BinnenalsterHier kommt elegantes X-mas Feeling auf - Weißerzauber der Weihnachtsmarkt auf dem Jungfernstieg Foto: ganz-hamburg.de

Der Weißerzauber Weihnachtsmarkt auf dem Jungfernstieg ist sicherlich Hamburgs elegantester Weihnachtsmarkt.

Weißerzauber, das sind elegante weiße Zelte am Jungfernstieg, der Blick auf die nächtliche Binnenalster mit der Alstertanne, den Lichtern, die sich im Wasser spiegeln und den weihnachtlich geschmückten Märchenschiffen, die am Alsteranleger festgemacht haben. X-mas Feeling mit dem Flair am Alsteranleger.

Vom 23. November 2019 bis zum 30. Dezember 2019 öffnet der Weißezauber Weihnachtsmarkt am Jungfernstieg öffnen seine Tore.

Der Weißerzauber an der Binnenalster bietet auch in diesem Jahr wieder auf 600 Meter viel Besonderes: Zum einen die in Hamburg besondere Lichtinszenierung, die mit ihren weihnachtlichen Motiven, ihrem silber-goldenen Farbenspiel und ihrer Leuchtkraft sowohl der zeitgenössischen Architektursprache des Standortes symbolisiert, als auch die besondere Auswahl von Ständen, die mit ausgewählten Produkten überzeugen.

80 Händler sind dabei

Für buntes (weißes) Weihnachtsmarkttreiben sorgen über 80 Händler mit: Kunsthandwerk, handgezogene Kerzen, Weihnachtsdekoration, Edel-
steinen, Schmuck, Teddys, Puppen, Spielwaren, Warmes für die Ohren und Hände, Schals und vieles mehr. Neu in diesem Jahr sind neben einer klei-
nen Schnapsbrennerei eine Hundekuchen-Bäckerei, die besondere Le-
ckerlies anbietet. Gerne verzieren die Mitarbeiter die kleinen Kunstwerke mit dem Namen des Vierbeiners, damit Hasso, Terry & Co. ihr Geschenk unter dem Tannenbaum schnell finden…

Unter den Hamburger Weihnachtsmärkten ist der Weißerzauber die elegante Version, passend zum einzigartigen Stadtpanorama, dem exklusiven Einkaufs- und Bummelboulevard mit den hier ansässigen Hotels, exklusiven Boutiquen oder den hervorragenden Shopping-Möglichkeiten im Passagenviertel, dem Neuen Wall und der Europa Passage.

Besucher, die, angezogen von adventlichen Düften rund um Glühwein, Zimtgebäck und gerösteten Mandeln, über Hamburgs zentralen Weihnachtsmarkt schlendern, können Ecke Jungfernstieg/Neuer Jungfernstieg ein besonderes Highlight erleben: das historische Riesenrad aus dem Jahre 1926 bietet den Gästen des Weißerzaubers die einmalige Chance, das weihnachtliche Hamburg rund um die Binnenalster aus der Vogelperspektive zu betrachten.

Weihnachtsmarkt ohne Glühwein oder etwas zum Verknuspern, wäre wie Ente ohne Rotkohl. Es gibt Spezialitäten aus dem Elsaß, Maroni, verschiedenen Fleisch- und Fischspezialitäten, Grünkohlgerichten, heißen Waffeln, gebrannten Mandeln, Mutzen und Schmalzgebäck.

Am 6. Dezember besucht der Nikolaus den Weißerzauber. Auch der Weihnachtsmann und die Eisprinzessin Nanan – das Gesicht
des Marktes – werden sich das eine oder andere Mal die Ehre geben.

Wer es etwas ruhiger mag, der besucht das Cafè der Hamburger Märchenschiffe, die am Alsteranleger festgemacht haben.  

Weihnachtsmarkt Weißerzauber 2019 auf dem Jungfernstieg

Zeitraum:
Vom 26.11.2019 bis 30.12.2019 (am 24.12. und 25.12.2019 geschlossen)
Öffnungszeiten:
Sonntag bis Donnerstag von 11.00 Uhr bis 21.00 Uhr, die Gastronomie hat bis 23.00 Uhr geöffnet
Freitag und Samstag: 11.00 Uhr bis 22.00 Uhr, die Gastronomie hat bis bis 23.00 Uhr geöffnet
Mehr Infos unter www.weißerzauber-jungfernstieg.de

Bitte folgen und liken Sie ganz-hamburg.de