Wellcome Back auf St. Pauli – Astra braut wieder auf’m Kiez

Teamfoto Astra BrauhausDas Team vom Astra Brauhaus: Alexandra Albrecht / Director Brand Management bei Carlsberg, Sebastian Holtz CEO Carlsberg, Untere Reihe von links nach rechts: Die Betreiber Thomas Jankowski, Marc Altenburger und Tim Becker - Foto: Astra

Nach 15 Jahren wird in St. Pauli wieder Astra gebraut. Das Astra Brauhaus ist gestartet!

Gestatten Astra-Knolle, am letzten Donnerstag feierte Astra – Hamburgs Kiez Bier-  seine Rückkehr nach St. Pauli mit der Eröffnung des Astra Brauhaus, das Brauerei-Ausschank und Mikro-Brauerei in einem ist. Wellcome Back – denn vor rund 15 Jahren stellte Astra seinen Braubetrieb in St. Pauli ein.

Das neue Astra Brauhaus

Astra Brauhaus auf der Reeperbahn – Blick auf den Tresen mit Lagertanks Foto: Astra

Gegen halb sieben am Abend war es dann soweit, die Kronkorken knallten im Astra Brauhaus und es war schnell gerammelt voll. So wurde die  neue Mikrobrauerei, die imposante Zapfanlage mit den Astra-Spezialitäten-Tanks und mitdem 25 Meter langen Tresen mit einigem Trara und im Beisein von engen Freunden, Partnern und Kiez-Nachbarn feierlich seiner Bestimmung übergeben: Einfach die Menschen mit vergorenen Gerstensaft etwas glücklicher zu machen.

Prominente Gäste bei der Eröffnung vom Astra Brauhaus

Olivia Jones und Eve Champagne bei der Astra Brauereieröffnung
Foto: Astra / Sportfoto Gettschat Hamburg

Das ging ab

Klar, das auch Kiez Prominenz und viele Kollegen gesehen wurden, u.a.: Olivia Jones, die aparte Eve Champagne und Kiez-Legende Kalle Schwensen.

die Kiezlegende Kalle Schwensen

Kalle Schwensen (3. v. Links) mit Astra Plakat-Models Steffen, Heidi und Heike Foto: Astra / Sportfoto Gettschat

Sie alle feierten ausgelassen im neuen Astra-Wohnzimmer; auch einige Spieler des FC St. Pauli ließen sich das Ereignis nicht entgehen und traten gegen die Gäste am Tischkicker an.

Gäste bei der Eröffnung Astra Brauhaus

Die Jungs vom FC St. Pauli zischten auch eine Knolle. Marvin Knoll, Luca Zander, Sami Allagui, Finn Ole Becker Foto: Astra / Sportfoto Gettschat Hamburg

Dann um zwanzig Uhr war es dann soweit, open doors für alle. Wobei, schnell bildete sich eine Schlange, die auf Einlass wartete. Nehmen wir das einmal als gutes Omen für das Kiez-Objekt. 

„Auf diesen Moment haben wir lange gewartet und wir sind absolut begeistert und sprachlos über den enormen Zuspruch der Hamburger, die unser Astra anscheinend genau so lieben, wie wir es tun!
Mit so vielen Besuchern hat keiner gerechnet, auch wenn wir uns sehr über diesen Zuspruch freuen. Die Astra St. Pauli Brauerei soll das Wohnzimmer von Astra und Brauküche in einem sein.
Hier möchten wir allen Astra-Freunden und Nachbarn einen besonderen Begegnungs- und Erlebnisort bieten, an dem wir neue Bier-Spezialitäten entwickeln und ausprobieren. Mit dieser Eröffnungssause haben wir den besten Auftakt für eine erfolgreiche Rückkehr auf den Kiez gesetzt, den man sich wünschen kann.“
Sagt Alexandra Albrecht, Projektleiterin Astra

Astra Brauhaus

Am Ende der Reeperbahn/Ecke Holstenstraße (direkt am U-Bahn-Ausgang Reeperbahn)
Die Öffnungszeiten:
Montag  bis Sonntag, ab 11.00 Uhr bis Open End!
Web: www.astra-brauerei.de

Bitte folgen und liken Sie ganz-hamburg.de
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial