Wellcome Party – Der Neue Beckmann bietet USM jetzt ein neues Zuhause

Der Neue Beckmann Hamburg Klosterstern - DesignmöbelDie USM home and office Kollektion neu bei Der Neue Beckmann Klosterstern in Hamburg Eppendorf Foto: Deutschmann PR/Stephan Wallocha

Wellcome Party für die Design-Ikone USM  am Klosterstern beim Der Neue Beckmann

Das ikonischen USM Möbelbausystem hat in Hamburg Eppendorf am Klosterstern beim Der Neue Beckmann ein neues Zuhause gefunden. Letzten Donnerstag lud Tammo Schwitters in seinen Store zur Wellcome USM-Party ein und stellte den rund 80 geladenen Gäste einige der schönsten Stücke von USM vor, die es ab sofort am Klosterstern zu entdecken gibt. 

„Eine der herausragenden Eigenschaften von USM Haller ist die Fähigkeit, sich anderen Stilen und Epochen mühelos anzuschließen, ohne in ihnen unterzugehen. Und so passt die Marke einfach perfekt in unser Sortiment moderner Designikonen, die wir über zwei Etagen in unserem Showroom und unserer Hamburger Altbauwohnung präsentieren“, freute sich Tammo Schwitters über den Neuzugang.

USM Systemmöbel gehören zweifelsohne zu den Design-Ikonen. Das Herzstück ist eine kleine verchromte Kugel, der USM Knotenpunkt. Als zentrales Element verbindet sie senkrechte und waagerechte Stahlrohre zu einem Gerüst, an dem Metallplatten in unterschiedlichen Größen und Farben angebracht werden können. Ein System mit fast unendlichem Gestaltungsspielraum. Ursprünglich als Büromobilar gedacht, hat es auch schnell die Wohnungen und Häuser von designbewussten Menschen erobert.

Das zeitlose System mit den eleganten Oberflächen zog in klassischem Schwarz und Weiß, fröhlichem Rot, Gelb und Orange, sattem Blau und Grün die Blicke am Klosterstern auf sich. Besondere Highlights waren die individuell gestalteten Barwagen, an dem die Barkeeper Skin Gin-Drinks mixten oder der Tresen von The Ostholsteiner Korn. Als kulinarische Referenz an das Herkunftsland von USM gab es Schweizer Köstlichkeiten wie Bündnerfleisch, Käse und Rüblikuchen.

USM Haller, dass sind typische klare Formen und zeitloses Design, das ein breites Spektrum für individuelle Gestaltung und kreative Ideen bietet. Damit geht alles im privaten oder beruflichen Umfeld, so etwa als Sideboard, Multimedia Möbel oder als Regale für die Aufbewahrung und Präsentation.

Ebenso flexibel sind die 14 Farben, die dem persönlichen Sinn für Ästhetik entsprechen und existierende Dekorelemente ergänzen – elegante Schwarz- und Blautöne für einen schicken Minimalismus, satte Gelb- und Orangetöne für warme Gemütlichkeit, farbenfrohes Grün und Rot für Hingucker, Weiß für einen vielseitigen, cleanen Stil. Ebenso flexibel sind die Maße sowie Funktionen für die Aufbewahrung und Präsentation, von verschließbaren Schubladen bis zu eleganten Glaspaneelen.

Echte Möbelklassiker sind zumeist auch im besten Sinn des Wortes nachhaltig, sie haben eine lange Lebensdauer und Gebrauchszeit oder erzielen gute Preise im Second Hand Markt. 

Der neue Beckmann – Designermöbel in Hamburg

Seit Mai 2014 erstrahlt „Der neue Beckmann“ mit neuem Konzept und Design am Klosterstern in Hamburg-Eppendorf und überzeugt als Experte für außergewöhnliche, zeitlose Designermöbel sowie mit ausgesuchten Büro- und Objekteinrichtungen. Besonderen Charme haben die Verkaufsräume, die von einem modernen Ladengeschäft über eine Treppe zu den exklusiven Räumlichkeiten einer repräsentativen Altbauwohnung führt, wie sie typisch ist für die großbürgerlich geprägten Viertel rund um die Hamburger Außenalster. Dort zeigt Beckmann vielfältige Wohnkonzepte und Einrichtungsideen, ein so in Hamburg einzigartiges Konzept.

Der 28-jährige Innenarchitekt Tammo Schwitters leitet den Store. Bekanntlich fällt ein Apfel nicht weit vom Stamm. Innenarchitektur und die Liebe zu Möbeln wurden ihm regelrecht in die Wiege gelegt: Bereits seine Großeltern führten in Friesland sehr erfolgreiche und innovative Möbel-Concept-Stores, seine Eltern bauten Stores in Süddeutschland, Österreich und Norddeutschland auf und sind heute Inhaber einer anderen Hamburger Einrichtungslegende: Bornhold – Die Einrichter.

Der neue Beckmann

Klosterstern 4 / Jungfrauenthal 2-4 ∙ 20149 Hamburg Eppendorf
Die Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag: 10.00 – 18.30 Uhr – Samstag: 10.00 – 18.00 Uhr
www.derneuebeckmann.de/

 

Bitte folgen und liken Sie ganz-hamburg.de
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial