Weltblutspende Tag: HSV Profi Lewis Holby macht mit!

Kampagnenmotiv Mutspende 2015Kampagnenmotiv Mutspende 2015 und Weltblutspende Tag
Das ist keine Neuigkeit vom Transfermarkt: Lewis Holtby (HSV), Klaas-Jan Huntelaar und Alex Meier  spielen jetzt im selben Team – dem Mutspende Team! Beim Mutspenden dreht es sich nicht darum, dass das Runde ins Eckige soll, sondern um den Stoff des Lebens, Blut – besser: das Blutspenden, steht hier im Mittelpunkt. Denn ohne Blutspenden gibt es keine moderne Medizin und was viele nicht wissen, Blut kann die Pharma-Industrie noch nicht herstellen. Wir brauchen freiwillige Spender, die helfen wollen und Blut spenden. Deshalb gibt es den Weltblutspende Tag um darauf aufmerksam zu machen und die Blutspendebereitschaft zu steigern.

Nach dem großen Erfolg der Mutspende-Kampagne 2014 rollen auch in diesem Jahr wieder bundesweit die Blutspendenbusse des Deutschen Roten Kreuzes durch Deutschland. Auch Fußballgrößen wie Christoph Metzelder und Clemens Fritz unterstützen die Aktion. Sie spenden nicht nur ihr Blut, sondern auch Mut. Wie z.B der kleinen Miriam. Sie leidet von Geburt an unter schwerwiegenden Diamond-Blackfan-Anämie (schwere chronische Blutarmut).Um zu überleben, benötigt sie alle drei Wochen neues Blut.
Spendenblut wird nie wahllos eingesetzt und ist kein Luxus-Medikament. Ein befreundeter Mediziner hat es auf den Punkt gebracht: „Jeder kann durch einen Unfall, eine schwere Verletzung oder Krankheit in die Lage geraten, dass er Fremdblut braucht. Und,  wenn du brauchst, dann geht es dir nicht gut und wenn wir in dieser Situation kein Blut übertragen können, weil wir keines haben, dann stellt sich die Frage nach deinem Zustand mehr oder weniger schnell nicht mehr…“

 

Bitte folgen und liken Sie ganz-hamburg.de
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial