Wolfgang Bosbach im Gespräch mit Hamburger TV-Talker:

Wolfgang Bosbach mit Sascha_Oliver MartinSascha Oliver Martin im Gespräch mit Wolfgang Boshbach Foto: SOM

Wolfgang Bosbach im Gespräch mit Sascha Oliver Martin – Meine Botschaft für die Menschen in Deutschland.
(Online-Video-Ankündigung für Dienstag, 06.06.2017, 19:00 Uhr)

Hamburg/Berlin – Zwei Tage vor seiner bewegenden Abschiedsrede im Bundestag gab der CDU Abgeordnete Wolfgang Bosbach (64) dem Hamburger TV-Moderator Sascha Oliver Martin (46) ein sehr persönliches Interview. Darin spricht Bosbach über Werte im Leben und in seiner Familie, über die Gratwanderung zwischen Konsequenz und Harmonie, über Zufall und Schicksal, seinen Glauben, den Tod und darüber, wie wenig Verständnis viele Menschen dafür haben, dass der Politiker aufgrund seiner Krebserkrankung aus körperlichen Gründen einfach kürzer treten muss.

„Täuschen Sie sich nicht, dafür haben nicht alle Verständnis. Denn man sieht es mir nicht an. Die meisten sagen, der Bursche sieht ja gut aus. Aber dass für mich der Tag immer viel zu lange ist, dass ich wirklich kaputt ins Bett falle, dass ich auch mal Zeit für mich brauche, dafür haben nicht alle Verständnis.“

Wolfgang Bosbach, der noch immer 12-Stunden-Arbeitstage absolviert und oftmals zwei bis drei Veranstaltungen am Tag besucht, verrät auch, wie er es schafft, trotz schwächender Hormontherapie ein solches Pensum diszipliniert durchzuziehen.

„Keine Pausen machen. Sobald ich Pausen mache, falle ich in ein tiefes Loch.“

Auf Martins Frage nach einer Botschaft an die Menschen in Deutschland antwortet Bosbach:

„Im Vergleich zu allen anderen Ländern, bei allen Problemen, die wir haben, bei allen Sorgen, ist esimmer noch ein Glück, in Deutschland leben zu können, hier arbeiten zu können. … Ich weiß, wir selber sehen unser Land ja total kritisch. Es gibt ja kaum etwas, mit dem wir so richtig rundum zufrieden sind. Aber wenn man einmal die Welt bereist hat und man gesehen hat, wie es in den allermeisten Ländern der Welt aussieht, dann kommt man wieder zufrieden nach Deutschland zurück.“

Wolfgang Bosbach verrät in dem Gespräch mit Martin auch, auf welche Weise er Kraft tankt, welche Lebensweisheiten seiner Meinung nach im Rheinischen Grundgesetz stecken und weshalb seinem Glauben nach niemand wirklich Angst zu haben braucht im Leben.
Das vollständige Gespräch von rund 18 Minuten Länge wird als Full-HD-Video am Dienstag,06.06.2017 ab 19:00 Uhr ungekürzt auf der Website www.erfolgreich-auftreten.de und dem gleichnamigen YouTube-Kanal veröffentlicht und ab dann dauerhaft abrufbar sein.

Über www.erfogreich-auftreten.de

Sascha Oliver Martin, ehemaliger Chefredakteur und Chefmoderator von Rhein-Main TV, früherer News-Anchorman bei RTL Nord Live! und langjähriger Talk-Moderator bei Hamburg 1 widmet sich mit seiner Website und dem YouTube-Kanal „Erfolgreich auftreten“ den Themen Kommunikation, Erfolg und „Die Macht der Sprache“. Das Gespräch mit Wolfgang Bosbach bildet
die Premiere zu einer Reihe von Interviews mit bemerkenswerten Persönlichkeiten in Deutschland.

Bitte folgen und liken Sie ganz-hamburg.de
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial