Algarve: Faszinierende Ressorts und Villen an magischen Plätzen

Blick auf den Atlantik vom Hotel Vivenda Miranda © HotelBlick auf den Atlantik vom Hotel Vivenda Miranda © Hotel
Die Algarve, Europas sonniges Westend, schroffe Steilklippen mit bizarren Felsformationen, feinsandige Treaumstrände, faszierende Ressorts und Villen an magischen Plätzen laden ein.

Wenn in unseren nördlichen Breiten noch das wechselhafte Aprilwetter mit Brrh-Temperaturen herrscht, ist es schon an der Algarve mit Tageshöchstwerten von bis zu 25° angenehm sommerlich warm auch wenn der Atlantik noch ein wenig sportlich temperiert ist. Die ruhigen Stränden zwischen den steilen Sandsteinfelsen laden zu dieser Jahreszeit zum intensiven Erleben ein, die warme noch nicht zu heiße Sonne, das Rauschen des Meeres, wenn sich die Wellen am Strand brechen entfalten ihren ganz eigenen Reiz. Über Treppen ist die Mehrzahl dieser Strände gut erreichbar und sind sie auch für kleine Kinder nicht zu steil.

Lagos ist ein zauberhafter Küstenort in der wildromantischen Algarve

Lagos hat vieles von dem traditionell portugiesische Wesen bewahrt und hat dennoch kosmopolitisches Flair. Seine geographische Lage, direkt gegenüber der nordafrikanischen Küste an der Mündung des Flusses Bensarim gelegen zog Siedler, Invasoren, Kaufleute und Glücksritter an. In Portugals golden Zeitalter machte Prinz Heinrich der Seefahrer die Region berühmt. Im nahe gelegenen Sagres gründete er seine berühmte Seefahrtsschule, in Lagos wohnte er und hier lagen auch die Werften, auf denen seine berühmten Karavellen vom Stapel liefen. Lagos war zu dieser Zeit ein Knotenpunkt für die Seefahrt und reich beladene Schiffe aus Afrika machten Lagos zu einem Zentrum des Handels mit dem schwarzen Kontinent und brachten Reichtum und Wohlstand in die Region.

Lagos lädt ein, dass man die Stadt zu Fuß zu erkundet. Auch wenn das Erdbeben von 1755 doch etliche Bauten zerstört hat, in der historischen Stadt haben viele Häuser ihren Charakter bewahrt: Traditionelles Mauerwerk, die schmiedeeisernen Balkone und die schattigen Innenhöfe schaffen Flair und Atmosphäre. Mit Kopfsteinen gepflasterte Gassen und Straßen laden zum ein zu Bummeln, viele kleinen Geschäfte versprechen Shopping-Spaß ein. Lebhaftes Nachtleben erwartet die Gäste in den Bars und Restaurants des Ortes. Lokale portugiesische Spezialitäten wie marinierter Stockfisch, Eintopf mit Scheidenmuscheln, Wellhornschnecken und Bohnen und gefüllter Tintenfisch sollten einmal unbedingt probiert werden.

Drei Traumhotels, allesamt individuelle, erlesene Urlaubsoasen, holen mit besonderen „Extras“ und einem exquisiten Service ihren Gästen die Sterne vom Himmel.

Die wunderschönen Strände und Küstenlandschaften der Region verschmelzen zu einem außergewöhnlich schönen, anmutenden Reiseziel für anspruchsvolle Genießer. Passionierte Golfer werden von den nahe gelegenen Golfplätzen begeistert sein und unten am Atlantik lockt im Yachthafen von Lagos buntes maritimes Leben. Das glasklare Meer und pittoreske Küsten umgeben den geschichtsträchtigen portugiesischen Ort.  Lagos Select verführt seine Gäste an den besten Plätzen der Region zu exklusiven Auszeiten.

Faszinierend und zauberhaft die Häuser von Lagos Select

Vivenda Miranda ist das Romantik Hotel unter den Topadressen von Lagos Select. Die vormals private Nobelvilla aus dem 17. Jahrhundert ist heute ein luxuriöses Boutique Design Hotel, fantastisch gelegen auf einer Klippe hoch über dem tiefblauen Atlantischen Ozean. Eine sagenhafte Ruhe und Romantik liegt über dem Hideaway. Eine Kunstmalerin hat das individuelle Interieur der Villa gestaltet. Weitläufige, mediterrane Gärten umgeben das kleine, feine Haus mit Infinity Pool und einem exklusiven Spa.

Das Cascade Wellness & Lifestyle Resort liegt atemberaubend auf einer Steinklippe mit einer scheinbar endlosen Aussicht auf den Atlantik und die „Ponta da Piedade“-Landzunge – Portugals beliebtestes Fotomotiv. Das weitläufige Resort verfügt über ein hervorragendes Fünfsterne-Designhotel mit nur 86 Zimmern, Appartements und Luxusvillen für Individualisten. Die Restaurants sind der Inbegriff für „Fine Dining“, das Tainai Spa eine luxuriöse Verwöhnoase, die Sportangebote in den Einrichtungen der Cascade Performance Sports Academies Weltklasse.

Cascade Wellness: Doppelzimmer im afrikanischen Stil © Hotel

Cascade Wellness: Doppelzimmer im afrikanischen Stil © Hotel

Quinta das Barradas liegt wenige Kilometer entfernt von Lagos und ist das Familienhotel von Lagos Select, genau genommen eine kleine „Farm“ für Groß und Klein. Das malerische Landgut ist mit seinen 15 rustikal eingerichteten Zimmern, dem Restaurant, der Parkanlage, dem idyllischen Naturpool, dem Streichelzoo, Kräutergarten, Naturlehrpfad u. v. m. ein idyllisches Stück Portugal für Familien, die den Alltag hinter sich lassen möchten. Die Kinderbetreuung bringt den kleinen Gästen mit naturpädagogischen Konzepten die sagenhafte Naturvielfalt rund um das Gut näher. Unter der Dachmarke Lagos Select stehen drei Hotels mit höchsten Qualitätsansprüchen, erstklassigem Service und exklusiven Einrichtungen – jedes ein individuelles Juwel, allesamt in Traumlagen in und um Lagos. Lagos Select ist zudem ein Lifestyle-Guide für die kleine Hafenstadt Lagos. Die Marke empfiehlt ausgesuchte Unterkünfte, Restaurants, Dienstleistungen und kulturelle Veranstaltungen für unvergleichliche portugiesische Genussmomente.

Aussenansicht Quint da Barradas © Hotel

Aussenansicht Quint da Barradas © Hotel

Die letzte Bratwurst vor Amerika

Cabo de São Vicente und Sages sind ausgehend von Lagos nicht mehr weit entfernt. Hier ragen die Sandsteinklippen steil und hoch. Die langen, oft kolossalen Wogen, die den Atlantik überquert habe und die Vermächtnisse von tropischen Wirbelstürme sind brechen sich laut geradezu alles verschlingend an der Küste. In der Antike war dieses Kap das „Ende der Welt“. Heuer ist es ein paar Nummern kleiner, denn hier lockt ein Imbiss der die „Letzte Bratwurst vor Amerika“ im Angebot hat. Eine Geschichte wie aus einer Auswanderer-TV-Doku-Soap, Petra und Wolfgang Bald blieben in Portugal hängen. Die fischlastige portugiesische Küche ließ ihre Idee reifen Nürnberger und Thüringer Würstchen hier an einem der äußersten Zipfel Europas zu verkaufen. Mit Erfolg, denn heuer ist ihr Imbiss Kult an der Algarve.

Mehr Infos:

Romantik Hotel Vivenda Miranda
8600-282 Lagos/Praia do Canavial/Algarve
Telefon: +351 927 998 286
www.lagos-select.com

Cascade Wellness & Lifestyle Resort
8600-282 Lagos/Praia do Canavial/Algarve
Telefon: +351 927 998 286
www.lagos-select.com

Quinta das Barradas
8600-282 Lagos/Praia do Canavial/Algarve
Telefon: +351 927 998 286
www.lagos-select.com

 

 

 

Bitte folgen und liken Sie ganz-hamburg.de
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial