Konzept mit ausgefeilten Hygienestandards

Schlossgut Groß Schwansee EnsembleSchlossgut Groß Schwansee Ensemble Foto: Hotel

Das Schlossgut Groß Schwansee in Kalkhorst öffnet ab dem 23. Mai 2021 seine Innen- und Außengastronomie.

Entspannung und Genuss direkt an der idyllischen Ostseeküste: Das Schlossgut Groß Schwansee liegt vor den Toren Lübecks und bietet seinen Gästen einen exklusiven Lifestyle direkt an der Küste. Das Herzstück des Schlossguts bildet das  klassizistische Gutsgebäude aus dem Jahr 1745. Ergänzt wird dieses durch das lichtdurchflutete Parkgebäude des Hotels und den zu einer modernen Brasserie und einer Wellness-Oase umgebauten ehemaligen Pferdestall des Gutshofes. 

Nach der langen Zeit des Lockdowns gibt es nun endlich Licht am Ende des Tunnels: Am 23. Mai öffnet die Innen- und Außengastronomie, die Hotelöffnung folgt am 7. Juni für Geschäftsreisende und Gäste aus Mecklenburg-Vorpommern,  am 14. Juni dann für alle Gäste, die sich auf einen sicheren Wohlfühlort mit einem ausgefeilten Konzept für Hygienestandards freuen dürfen.

Wir sind bereit – jetzt fehlen nur noch unsere Gäste!

Hinter den verschlossenen Türen der letzten Monate wurde im Schlossgut Groß Schwansee  intensiv gearbeitet, um bei der Wiedereröffnung alle neuen Hygienerichtlinien erfüllen zu können. Für die Umsetzung der Maßnahmen wurde dem 4-Sterne-Hotel das Siegel des Tourismusverbandes Mecklenburg-Vorpommern verliehen. Das gesamte Hotel wurde mit neuen Luftfiltern ausgestattet, und auch die Digitalisierung wurde ausgebaut: Genutzt wird die  neue „luca App” für die schnelle und lückenlose Kontaktrückverfolgung im Austausch mit den  Gesundheitsämtern, und schon bald stehen auf den Zimmern digitale Gästemappen zur Verfügung. 

Janet Schroeder vor ihrem Hotel
Hoteldirektorin Janet Schroeder ist es gelungen, fast das gesamte Hotelteam zusammenzuhalten (c) Hotel

Trotzdem ist es ein besonderes Anliegen des Schlossgutes Groß Schwansee, den idyllischen  und einzigartigen Charakter beizubehalten:

„Wir wollen, dass unsere Gäste sich sicher fühlen  und trotz der neuen Maßnahmen vollkommene Entspannung erfahren können. Daran haben  wir lange gearbeitet und freuen uns, unseren Gästen endlich das neuartige Konzept zeigen zu  dürfen”, beschreibt Hoteldirektorin Janet Schroeder die Vorbereitungen auf die Wiedereröffnung. „Im Hotel wurde das medizinische Personal aufgestockt, so dass wir regelmäßig Mitarbeitertests und Tests für Hotelgäste durchführen können und unser Team auch immer zu  Neuerungen geschult werden kann.“ Abschließend sagt sie voller Vorfreude: „Wir sind bereit – jetzt fehlen nur noch unsere Gäste!” 

Wer Landhaus-Feeling als seinen Lifestyle betrachtet, der findet im Schlossgut Groß  Schwansee sein zweites Zuhause. Ob auf der weiträumigen Terrasse unter Apfel- und Birnbäumen, die im Zuge der Anpassung an die aktuelle Situation noch einmal vergrößert wurde, um jedem Gast den benötigten Platz mit Abstand bieten zu können, am großen Schlossteich oder beim  Spaziergang an der Ostsee – das Resort bietet ein einzigartiges Naturparadies mit weitläufigem Ambiente. 

An der  Ostseeküste zwischen Lübeck und Wismar gelegen, ist es der perfekte Ausgangspunkt für Strandausflüge oder ausgedehnte Spaziergänge am wildromantischen Ostseestrand. Gut ausgebaute Wege führen direkt vom Schlossgut in  jede Richtung: Am Strand bis zum Priwall und von dort mit der Fähre nach Travemünde; in  die andere Richtung entlang der Steilküste nach Brook oder durch den zum Teil naturgeschützten Wald. Wissbegierige Gäste können an einer geführten Wanderung teilnehmen  und dabei noch mehr über die Urlaubsregion erfahren. Und wem der Sinn nach  sportlicher Aktivität steht, der kann sich direkt im Hotel ein Fahrrad oder E-Bike ausleihen. 

Insgesamt verfügt das Resort über 63 Hotelzimmer und Suiten. Zehn luxuriös und individuell  eingerichtete Zimmer befinden sich im Gutshaus, 53 lifestylige Zimmer und Suiten im neu  errichteten Parkgebäude. Das hoteleigene „Schlossrestaurant 1745″ verwöhnt die Gäste  mit einer mediterran inspirierten Fine-Dining-Küche mit regionaler Note. Am Abend  steht den Gästen das  stilvolle Kamin-Zimmer mit über 100 verschiedenen Drinks, Cocktails, ausgewählten Weinen und Champagner zur Verfügung.  Weitere Informationen finden Sie unter www.schwansee.de

Von unserer Gastautorin Angelika Fischer

Print Friendly, PDF & Email