Lübecker Bucht: Energie tanken und genießen mit Ostseebrise

Die Autorin Susanne Plaß mit Hund am Niendorfer Hafen © Susanne Plaß

Roadside Memories – Susanne Plaß war mit Hund und Anhang in der Lübecker Bucht.

Lust auf eine kleine Auszeit mit salzgetränktem Wind auf der Haut, fliehenden Wolken, die der Sonne Platz zu machen scheinen und einem von Körben befreiten Strand, wo noch bis März auch Hunde und Pferde freien Lauf haben? Die Ostsee zwischen Niendorf und Scharbeutz hat darüber hinaus reichlich Wanderstrecken mit gemütlichen bis coolen
Einkehrschwüngen entlang der gepflegten Promenade zu bieten. Dazu gehören auch angesagte Hotels wie das Sand Lifestyle, Barefoot Timmendorfer Strand, Strandhotel Fontana, Romantik Hotel Fuchsbau, Hotel Gran Beleveder und das Bayside Hotel Scharbeutz.

Die alten Grand-Garde-Hotels vertritt das Maritim Seehotel mit seinen 50 Jahren Stehkraft direkt an der Seebrücke in Timmendorfer Strand. Die Stammzelle der heute 43 Häuser umfassenden und im Besitz von Monika und Christel Gommolla stehenden Hotelkette feiert 2019 das Jubiläum mit vielen Aktionen von Kultur bis Kulinarik.

Das Maritim Seehotel im Frühling
Maritim Seehotel Timmendorfer Strand im Frühling © ganz-hamburg.de

Das 10-stöckige Hotel mit angrenzendem Kongresszentrum hat ein modernes Facelifting verdient, um auch junges Publikum anzusprechen. Wenn auch die Einrichtung old fashion ist, so ist der überaus freundliche Service des Maritim Seehotels unschlagbar. Für uns das ausschlaggebende
Argument, um mit Kind und Hund einzuchecken.

Auf der Fahrt von Hamburg über die A1 gen Timmendorfer Strand warten so einige Baustellen. Tipp: Freitags vor 13 Uhr losfahren, sonst wird es eher ein Schleichen über den Asphalt. Nach einer knappen Stunde erreichten wir die Ausfahrt Ratekau, wo wir einen Abstecher in unser Lieblings ‚Café Tausendschön‘ im Ort Warnstorf machten.

Das Café Tausendschön

Das romantisch eingerichtete Café liegt auf der zum Landhaus Töpferhaus gehörenden Hofanlage im Besitz von Rudolf Böckmann. Mit der Kombination aus Café und Einrichtungsladen im nordischen Stil hat sich seine Ehefrau Susanne Reinhard 2012 ihren Traum erfüllt. Drei Konditorinnen unter Leitung von Konditormeisterin Sandy Schümann backen täglich über zehn Torten und Kuchen nach einheimischen Rezepturen.

Sie werden am Eingang in einer Vitrine präsentiert. Aber auch herzhafte Köstlichkeiten aus Skandinavien bereichern die Speisenkarte wie Quiche, Eintöpfe und nur sonntags die schwedische Fischtorte Smörgatarta – zum
niederknien und schnell ausverkauft!

Wer einen gemütlichen Platz auf den Biedermeier Sofas oder in Kissen eingemummelt auf den Fensterbänken erheischen kann, der hat Glück, denn das Café Tausendschön ist bei Einheimischen wie Touristen sehr beliebt.

Café Tausendschön © Susanne Plaß

Der flinke und freundliche Service serviert frisch gebrühte Tee-, Kaffee- sowie Schokoladenspezialitäten in weiß-rot karierten Bechern. Bullerbü lässt grüßen und der Kurzurlaub hat seinen ersten Höhepunkt! Hunde sind willkommen und werden mit einer Wassertränke vor der Tür begrüßt.

Golf & Co.

Um dem kalorienhaltigen Stopp das Ansetzen zu erschweren, sind wird bis zum naheliegenden Golfplatz der Maritim Hotels gewandert. Der Maritim Golfplatz Ostsee verfügt über 27 Löcher jeden Schwierigkeitsgrad und bietet auch Neulingen perfekte Übungsbedingungen.

Regal mit Keramikrohlingen
Keramikmalerei im Erdbeerhof Karls © Susanne Plaß

Bekannt – vor allen bei Familien – ist der Erdbeerhof Karls gegenüber dem 4-Sterne-Landhaus Töpferhaus. Dort gibt es auch einen Kreativbereich, wo man Keramikgefäße selbst bemalen kann. Diese Idee setzten wir gleich in die Tat um und produzierten die ersten individuellen Geschenke für Daheimgebliebenen.

Das Maritim Seehotel Timmendorfer Strand

Indoor Hotelpool des Seehotel Maritim
Am Pool © Maritim Seehotel

Voller Vorfreude auf den großen Wellnessbereich ging es ins Maritim Seehotel, dem einstigen Luxushotel der Prominenz aus Wirtschaft, Politik und Show-Bizz. Wer Glück hat, trifft heute noch auf Peter Maffey oder Udo Lindenberg, dessen Malerei im Foyer hängt. Wir durften ein helles Eckzimmer mit neuem Bodenbelag in der hundefreundlichen 1. Etage beziehen.

Das Maritim Seehotel ist für sein besterntes Restaurant Orangerie unter der
Küchenleitung von Lutz Niemann bekannt. Einmal im Jahr kommt Deutschlands bester Herd-Champion, Harald Wohlfahrt, anlässlich des Schleswig-Holstein Gourmet Festivals in die Orangerie für sein kulinarisches Gastspiel. Wir sprangen hurtig in die Badesachen und
drehten unsere Runden im beheizten Außenpool unterm Sternenhimmel während die Warmduscher den Innenpool bevölkerten.

Die Sterneköche Lutz Nieman und Harald Wohlfahrt in der Küche
Lutz Niemann und Harald Wohlfahrt (vl) © Susanne Plaß

Am Samstag standen morgens Joggen nach Scharbeutz und nachmittags ein
Strandspaziergang zum Niendorfer Hafen auf dem Programm. Dazwischen lag ein ausgiebiges Frühstück im Panoramarestaurant mit a la Minute Eierspeisen – unser morgendliches Highlight.

In Niendorf haben wir natürlich im Café Strandvilla am Hafen Station gemacht, um von den frisch produzierten Kuchen und Torten zu naschen. Gut gestärkt ging es zurück über die Promenade, wo wir auf den Strandgolfer stießen.

Auf der ungewöhnlich gestalteten Minigolfanlage im Piratenlook sind brave Hunde erlaubt und wir hatten ein aufregendes Spiel über 18 Löcher mit hohem Spaßfaktor.

Kleine Fischerboote im Niendorfer Hafen in der Lübecker Bucht
Im Niendorfer Fischereihafen © ganz-hamburg.de

Spaziergang im Niendorfer Hafen

Beim Flanieren durch Timmendorfer Strand fiel uns der ansprechend dekorierte Laden ‚Chocohelden‘ ins Auge. Hier wird noch handgeschöpfte Edelschokolade mit vielen spannenden Zutaten drauf und drin verkauft. Wer sie flüssig zu sich nehmen möchte, der kann im Strandkorb vor der Tür Platz nehmen und seinen Glücklichmacher heiß oder kalt genießen.

Chocohelden am Timmendorfer Strand © Susanne Plaß

Wir jedenfalls haben die kurze Auszeit vom Alltag an der Ostsee in der Lübecker Bucht mit vielen Strand- und Promenaden-Spaziergängen sowie Einkehrschwüngen in trendige Ladenkonzepte genossen.

Bitte folgen und liken Sie ganz-hamburg.de