Team Meeting und Betriebsausflug: Moin, Hamburg!

Ein Team Meeting alle legen die Hände aufeinanderSymbolbild Team Meeting Foto von fauxels von Pexels

Hinter einer kleinen Reise mit dem Unternehmen steckt immer ein tieferer Sinn. Ein Betriebsausflug stärkt den Teamgeist, bringt neuen Schwung in das Arbeitsklima und setzt das Energielevel weiter hoch. Mitarbeiter freuen sich über eine abenteuerlustige Abwechslung zum Alltag, was die Bindung zwischen den Mitarbeitern und Kollegen stärkt und die Loyalität gegenüber dem Betrieb verbessert. Unternehmen haben am Ende vor allem eines davon: Das kollegiale Miteinander bleibt harmonisch und die Arbeitsqualität wird gesteigert. Win-Win!

Um den Teamausflug erlebnisreich und für alle interessant zu gestalten sollte neben der Planung auch die Stadt gut gewählt sein. Wie wäre es mit einem Betriebsausflug in Hamburg? Eins ist sicher: Die Großstadt hat jede Menge Möglichkeiten zu bieten!

Warum einen Betriebsausflug machen?

Es gibt viele Gründe, einen Betriebsausflug umzusetzen! In jedem Fall lohnt es sich sowohl für Unternehmen als auch Mitarbeiter. Ganz besonders sollten dabei die folgenden Punkte berücksichtigt werden:

Eine Belohnung

Belohnungen sind auch im Sinne des Betriebs eine Wertschätzung der Mitarbeiter und deren erbrachten Leistungen. Wenn die Zahlen im letzten Quartal besonders gut waren zum Beispiel. Oder das Weihnachtsgeschäft auf Hochtouren lief und Mitarbeiter den Stress mit Bravour und Fleiß bewältigt haben. Die Gründe für einen Betriebsausflug als Belohnung sind je nach Branche individuell. Fest steht: Mitarbeiter, die sich wertgeschätzt fühlen, engagieren sich auch im Unternehmen und können so maßgeblich zum weiteren Erfolg der Firma beitragen.

Teambuilding: Teamgeist & Motivation stärken

Durch Teambuilding-Events kann der Teamgeist aufgefrischt und das Motivationslevel gesteigert werden. Solche Teambuilding Veranstaltungen führen Mitarbeiter und Chefs zusammen und lassen eine andere Arbeitsebene entstehen, da der „Arbeitsbereich“ ein ungewohnter ist und es keine festgefahrenen Hierarchien gibt. So können sich Mitarbeiter untereinander verknüpfen und der Arbeitsatmosphäre frischen Wind geben.

Gute Laune & Entspannung

Gerade in kleinen Unternehmen wird wegen des Budgets oft auf Teamausflüge verzichtet. Auf das Ausfallen einer solchen Veranstaltung kann oft mit (unbewusstem) Desinteresse und einer weniger positiven Arbeitseinstellung von Mitarbeitern reagiert werden. Dabei muss es nicht mal ein Drei-Tages-Ausflug sein: Bereits ein einziger Erlebnistag, der Mitarbeiter aus den gängigen Strukturen holt und abenteuerlustige Freizeit genießen lässt, kann ausreichen. Ein Betriebsausflug sorgt für Entspanntheit, ein besseres Wohlbefinden und wirkt sich somit in der letzten Konsequenz positiv auf den Workflow aus.

Hamburg: Die ideale Stadt für Betriebsausflüge

Hamburg ist die zweitgrößte Stadt Deutschlands mit 1,85 Mio. Einwohnern und bietet zahlreiche Möglichkeiten, den Teamausflug spannend und erlebnisreich zu gestalten. Bekannte Sehenswürdigkeiten wie der Elbtunnel, die Speicherstadt, die Reeperbahn, der Fischmarkt und die Elbphilharmonie begeistern und bereichern das Wissen. Zudem ist Hamburg durch seine verhältnismäßig große Grünfläche eine Großstadt mit Idyllen-Flair. So kann man auch gemütlich um das Herzstück, die Alster, spazieren und ein Eis schlecken oder in der Parkanlage „Planten un Blomen“ mit einem Picknick entspannen.

Ideen für Teambuilding Events

Teambuilding Events sind empfehlenswert für ein positives Arbeitsklima und ein effizientes Miteinander. Dabei gilt es sich für ein Event zu entscheiden, das für Mitarbeiter spannend ist und Interesse weckt. Langeweile beim Teambuilding? Das wirkt eher anstrengend und lästig. Die Wahl der Veranstaltungen ist groß, jetzt gilt es nur noch das individuell passende Event für sich und sein Team zu finden.

Diese Teambuilding Events können in Hamburg gemacht und sind alles andere als monoton:

  • ein Outdoor Escape Room
  • eine Krimirätsel-Tour
  • ein Outdoor Detektivspiel
  • The Final Countdown
  • eine klassische Stadtführung mit Bootsfahrt & Essen
  • eine „Kettenreaktion“
  • ein Outdoor Europa Spiel
  • eine Segwaytour

Leicht im Alltag integrierbar sind Unternehmungen, die auch im Betrieb selbst ausgeführt werden können. Das sorgt auch zwischen Betriebsausflügen & Co. für eine stärkere Gemeinschaft untereinander. Zu spontan und leicht umsetzbaren Unternehmungen zählen zum Beispiel:

  • Kochen in der Firma: Einfach mal ein außergewöhnliches Rezept ausprobieren und gemeinsam Essen.
  • Ein Gesellschaftsspiel am Freitag nach Feierabend spielen, dabei einen Wein genießen und neue Gesprächsthemen eröffnen.
  • Ein entspanntes Geschäftsessen im Restaurant nebenan.
  • Weihnachtsfeiern mit Wichteln und Veranstaltungen zu Jubiläen & besonderen Ereignissen.
Print Friendly, PDF & Email