Checkliste für Reisende für 2020: Unverzichtbare Dinge, die Sie einpacken müssen

Kofferinhalt für die ReiseFür die Reise packen Foto von OVAN von Pexels

Richtig für die Reise packen ist ganz einfach. So geht es mit einer Checkliste!

Reisen, obwohl eine wahnsinnig unterhaltsame Aktivität, kann zu einem ziemlichen Alptraum werden, wenn man vergisst, die richtigen Dinge zu packen.

Wer kennt das nicht? Die übliche Vor-Reise-Periode, in der alles im Chaos ist und man vielleicht vergisst, ein paar wichtige Dinge zu packen. Fehler beim Packen können bestenfalls ärgerlich sein, die Urlaubsfreude mindern. Aber, sie können auch Ihren Urlaub ruinieren, wenn Sie etwas so wesentliches wie Ihren Geldbeutel oder Ausweis vergessen. Ihnen ist das noch nie passiert? Vorsicht, das ist häufiger als man denkt!

Wir haben diese kurze Reise-Checkliste vorbereitet, damit Sie nicht vergessen, eine Handvoll höchst wichtiger Dinge zu packen.

Samsung Smartphone
Samsung Smartphone (c) Samsung

#Check 1: Das Smartphone

Ein Smartphone ist der beste Begleiter eines Reisenden. Dieses kompakte Gerät kann sich als ‚lebensrettend‘ erweisen, wenn man die Orientierung verliert oder dringend jemanden kontaktieren muss. Darüber hinaus sind Telefone auch erstaunlich, wenn es um Unterhaltung geht. Es kann passieren, dass Sie sich manchmal langweilen und ein Telefon kann sicherlich den Tag retten.

Smartphones eignen sich hervorragend zum Anschauen von Filmen, zum Lesen von E-Books, aber auch zum Spielen. Obwohl sie nicht so leistungsstark wie ein Desktop-PC sind, können sie dennoch einige unterhaltsame Spiele wie die im Kasino ausführen. Das Spielen von so etwas wie Online Spielautomaten kann sehr unterhaltsam sein, weil sie Ihnen erlauben, sich zu entspannen, ohne dass Sie anfangs viel Geschicklichkeit benötigen.

Wenn Sie auf ein Online-Kasino wie Gametwist zugreifen, werden Sie mit einer endlosen Anzahl von Optionen konfrontiert, etwas für jeden. Sie können etwas Adrenalin-gefülltes wie Poker oder etwas lustiges wie Slots oder Roulette spielen. Der Vorteil ist, dass all diese Spiele von einem einzigen Ort aus zugänglich sind, was sie perfekt für Reisende macht, die etwas Zeit auftanken wollen.

Frau und Mann in Mammut Funktionskleidung
Funktionskleidung Delta X. (PPR/Mammut)

#Check 2: Bequeme Kleidung

Selbst wenn Sie geschäftlich unterwegs sind, ist es ein Muss, bequeme Kleidung einzupacken. Wenn Sie für ein paar Stunden im Flugzeug oder im Zug sitzen, ist bequeme Kleidung sehr nützlich.

Sie werden sich auch am Ende eines langen Reisetages entspannen wollen. Da ist legere Kleidung einfach ein Muss. Gerade wenn Sie sich für einen Outdoor-Urlaub entscheiden, ist bequeme und funktionelle ein Must Have. Sparen Sie da, gute Funktionskleidung hat ihren Preis, trägt sich aber wesentlich besser und bequemer. Sie ist atmungsaktiv und zumeist wasserdicht.

Pearl Powerbank mit Smartphone und Laptop
Energie für Outdoor Kommunikation von Pearl. Der revolt Solar
Konverter und Powerbank (c) Pearl Versand

#Check 3: Solar Ladegerät oder Powerbank

Wenn Sie die Art von Person sind, die in Expeditionen geht, die Tage dauern, in eher abgelegenen Gebieten oder mit begrenztem Zugang zu Elektrizität, dann brauchen Sie ein Solarladegerät. Dies ist nicht nur praktisch, wenn Sie Ihr Handy aufladen wollen, sondern kann sogar Ihr Leben retten. Allein in der Wildnis ohne Strom scheint eine eher einschränkende Situation zu sein.

Sie können ein solches Solarladegerät auf Ihrem Rucksack platzieren und es wird die ganze Zeit über aufgeladen. Sie könnten den ganzen Strom in einem Akku speichern, den Sie später für alles, was Sie brauchen, verwenden können.

Als Alternative für ein paar Tage bietet sich eine Powerbank, als leistungsfähige externen Batterie an. Achtung, die

Fazit

Reisen kann sich nicht nur als unbequem, sondern sogar als nicht ganz risikolos erweisen, wenn man nicht die richtigen Dinge einpackt. Wenn Sie die drei oben genannten Dinge beim nächsten Mal, wenn Sie packen, im Hinterkopf behalten, steigen Ihre Chancen auf eine tolle Zeit exponentiell an.

Bitte folgen und liken Sie ganz-hamburg.de