Der Vollererhof: Hide away mit Frühlingskick

VollererhofDer Vollererhof bei Nacht Foto: Hotel

Das Frühjahr, die innere Mitte mit Wellness, Beauty, Frischluft und Fasten finden: die neue F.X. Mayr Vimental Kur im Vollererhof.

Für viele bewusst lebende Menschen, besonders wenn sie im Leben viel leisten müssen, ist der heilsame Verzicht, das Fasten, um Seele und Körper zu klären, einmal im Jahr ein fixer Termin. Fasten und Entschlacken hilft ihnen die eigene innere Mitte und Balance wieder zu finden.

Die F.X. Mayr Vimental Kur im Vollererhof

Frei nach dem Motto, es gibt wenig, was man nicht verbessern oder verfeinern könnte, haben die Experten vom Vollererhof das renommierte Entschlackungskonzept nach F.X. Mayr neu mit der F.X. Mayr Vimental Kur interpretiert. Hier wird individuell abgestimmtes typgerechtes Fasten mit einem ausgewogenen Bewegungsprogramm verbunden. Dazu kommt, die Kur wird von Experten und Fachtherapeuten für traditionelle Chinesische Medizin, Gesundheitspsychologie und Physiotherapie unterstützend begleitet. Vorträge und persönliche Coachings runden das Konzept ab. Das Ziel ist, dem Kurenden einen neuen Rhythmus zu vermitteln, den Weg zur inneren und persönlichen Mitte aufzuzeigen. Sich auf das Wesentliche zu konzentrieren, achtsam mit Körper umzugehen und die eigenen Kraftquellen zu aktivieren.

Christian Scheck und Julia Skardarasy-Scheck

Christian Scheck und_ ulia Skardarasy-Scheck Foto: Hotel

Der Vollererhof hat sich der ganzheitlichen Gesundheitsvorsorge verschrieben. Der renommierte international angesehene Kurarzt Dr. Sepp Fegerl (Allgemeinmediziner, Wissenschaftlicher Beitrat der F.X. Mayr Gesellschaft, mit Spezialisierung auf Ernährungswissenschaft und ganzheitliche Medizin)betreut federführend individuell die Gäste. „Uns liegt sehr viel daran, dass unsere Gäste den Kuraufenthalt als Urlaub erleben und diesen auch genießen können“, erläutert Vollererhof-Chef Christian Scheck ganz-hamburg.de das Konzept. Ergänzend fügt seine Gattin Julia Skardarasy-Scheck hinzu: „Wir geben unseren Kurgästen einen heimeligen Kokon, in dem sie sich wohl fühlen. Damit unterscheiden wir uns ganz entscheidend von anderen F.X. Mayr Häusern.“

Das Hotel

Der Vollererhof liegt in traumhafter Lage in der Gemeinde Puch im Tennengau im Salzburger Land 20 Minuten von der Kulturmetropole Salzburg entfernt. Hier führt die Hotelierfamilie Scheck ein Haus, dass mehr ein außergewöhnlicher Kraftplatz als ein Hotel ist. Ein liebevoll ausgestattete Viersternehotel und ein gemütliches Zuhause. Inmitten eines atemberaubenden Bergpanorama hat die Familie eine einzigartige Kombination aus Gesundheitszentrum und Hotel und geschaffen. Etwas was sich nur selten finden lässt, eingebettet in Wäldern ist gehobene Hotelkultur, Beauty, Kur und Wellness eine Symbiose eingegangen. Frische belebende Energie für den Körper, Geist und Seele. Der Gast findet eine großzügige, über 2.000 m² große, Wellnesslandschaft zum Genießen, Trainieren und Wohlfühlen. Seriöse Beratung, neueste Behandlungsmethoden und viel Fachwissen zeichnet die exklusive Beautyabteilung aus. Bei Holiday Check wird das Hotel zu 100% weiterempfohlen und hat die Note 5,6 (mögliche Bewertung 6,0).

Vollererhof

Der Wellnessbereich vom Vollererhof Foto: Hotel

 

Ein Hide away mit Naturgenuß, Wellness und Frischluftkur

Ob Urlaub oder Day Spa: die Allwetter-Relax-Anlage des Vollererhofs bietet vitalen Hochgenuss auf zwei Etagen. Eine exklusive Wellnesswelt mit einem beeindruckenden Gebirgsblick. Der Wellnessfreund findet hier: ein Hallenbad sowie ein ganzjährig geöffnetes Freibecken mit Halleiner Sole, Aroma-Dampfbad, Laconium, Sole-Inhalationsstollen, Panorama-Sauna und Erlebnisduschen. Ein tägliches Wellnessprogramm sorgt für Schwung und Abwechselung. Morgens startet der Tag mit Waldlauf und Kneippen, Pilates, Qigong, Pilates und geführten Wanderungen, Wirbelsäulentraining sowie abwechslungsreichen Vorträgen gestalten für gesundheitsbewusste Gäste den Tag.  Als Ziele für Touren und Wanderungen in der Umgebung locken die Trockene Klamm, die Erentrudis Alm, der idyllische Ort St. Jakob, der beeindruckende Wiestal-Stausee und die Schönalm oder ein Abstecher nach Salzburg.

Die Anreise zum Vollerererhof

Mit dem Flugzeug nach Salzburg, direkt mit Air Berlin und Easy Jet vom Airport Hamburg, oder bis München. Mit der Bahn reisen Sie bequem bis Salzburg und steigen um in die S-Bahn Salzburg um bis zur Haltestelle Puch bei Hallein. Mit dem Auto von Hamburg via München und Salzburg über die Tauern Autobahn (A10) bis zur Autobahnabfahrt Puch.

Die Vollerhof Angebote (buchbar mit Anreise bis 22.03.15, 12.04.–24.05.15)
  • Die Frühlingswochen
    Die Leistungen: sieben Übernachtungen inklusive ¾ Pension oder individuellem Kuraufenthalt mit „Milder Ableitungs-Diät“ nach F.X. Mayr, garantierter Kategorie-Upgrade, kostenloser Late-Check-Out bis 16.00 Uhr, tägliche Einladung zum Abend-Aperitif, 100 Euro Spa-Voucher Preis pro Person: ab 930 Euro
  • Die Feiertagsweekends
    Zum Preis von vier = drei, (Anreise 29.04.15, 30.04.15, 01.05.15, 13.05.15, 14.05.15, 20.05.15, 21.05.15, 22.05.15, 03.06.15, 04.06.15)
    Die Leistungen: vier Übernachtungen  zum Preis von drei Übernachtungen inklusive ¾ Pension oder individuellem Kuraufenthalt mit „Milder Ableitungs-Diät” nach F.X. Mayr

Alle Angaben ohne Gewähr

Vollererhof****
Vollererhofstraße 158
A-5412 Puch bei Salzburg /Österreich
Telefon: +43/(0)6245/89 91-0
Fax: +43/(0)6245/89 91-66
www.vollererhof.at

Bitte folgen und liken Sie ganz-hamburg.de
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial