Fährreisen mit Finnlines, die Nummer 1 beim Finnland Urlaub

Ferienhaus Finnland Foto: FinnlinesFerienhaus Finnland Foto: Finnlines

Verrückte Wettbewerbe haben Tradition in Finnland und locken jedes Jahr Finnen und Touristen aus aller Welt an, die bei einem Finnland Urlaub einmal etwas „anderes“ erleben wollen, an.

Finnland, die Republik im Nordosten Europas, hat mehr zu bieten als Schnee, Sauna und dunkle kalte Polarnächte. Obwohl es eines der dünn besiedeltesten europäischen Länder ist, hat Finnland zu jeder Jahreszeit seine ganz eigenen Attraktionen. Wie jedes nordische Land hat Finnland auch seinen ganz speziellen Charakter. Finnland-Urlaub das heißt eben nicht nur 188.000 Seen, Wälder, Sauna, Schnee und Ferienhäusern aller Kategorien. Finnen mögen skurriles verrücktes, sie tanzen mehr Tango als die Argentinier, stellen mit den Leningrad Cowboys eine legendäre Kult-Rockband und die Filme von Aki Kaurimäki spielen in einer ganz eigenen Welt. Mit den Engländern, Australiern und Neuseeländern wetteifern sie darum, wer mehr oder vor allen Dingen liebenswerte skurrilere Wettbewerbe hat.

Wer sollte nicht nach Finnland fahren: Menschen, die keine Bäume mögen, denen ursprüngliche Natur schnuppe ist , die sich nur an überfüllten südlichen Stränden wohlfühlen und die ohne Ballermann, ein „Urlaub“ kein „Urlaub“ ist. Wer Outdoor Feeling mag, Natur genießen und erfahren möchte, die ruhige unaufgeregte Weite des Nordens schätzt, der wird sich in Finnland wohlfühlen. Immer über die Ostsee ganz weit nach Osten und dabei immer sich nördlich halten, so kommt der Hamburger ganz bequem nach Finnland. Wenn das eigene Auto mitgenommen werden soll, dann bietet sich eine Finnlines Fähre von Travemünde oder Rostock nach Helsinki an. Preisfüchse werden ihren Blick auf die Frühbucherangebote der Reederei  lenken. Finnlines bietet für Sommerreisen für die Strecke Travemünde–Helsinki bzw. Helsinki–Travemünde jetzt Frühbucher-Autopakete ab 482,00 Euro an.  Wer ohne PKW reist erhält auf den Kabinenpreis eine Ermäßigung von 30% Ermäßigung. Wer die Rückfahrt gleich mitbucht, erhält auf die Rückfahrt zusätzlich 20% Ermäßigung.

Vielleicht sollte ein Finnland-Urlaub nicht nur ruhig und entspannt im Ferienhaus verbracht werden. Zur Abwechselung bietet sich der Besuch eines Crazy-Events an. Gute Laune und viel Spaß am und um den Wettbewerb herum ist gesichert, denn bei vielen Wettbewerbern kann man selbst mitmachen und rundherum lockt meist ein buntes Programm für die ganze Familie. Bei allem sportlichen Ehrgeiz, ohne Humor und Freunde am Verrückten wäre es halb so schön.

Weltmeisterschaft im Ehefrauentragen in Sonkajärvi 
Freitag, den 4. und Samstag, den 5. Juli 2014 in Sokajärvi

Seit 1992 heißt hoch die Frau und los gehst. Ein Finne trägt nicht nur seine Angetraute in Gedanken. Nordmänner sind Männer der Tat und nehmen es wörtlich. Aber, nicht nur Frauen werden getragen, ein bunter Markt und ein abendliches Fest runden das Programm ab. Übrigens, den Weltrekord halten Margo Uusorg und Brigit Ulricht aus Tallinn/Estland mit 55.5 Sekunden. Der Finnische Rekord wird von Jouni  and  Tiina  Jussila aus Raislo mit 56.7 Sekunden gehalten.

Weltmeisterschaft im Frauentragen Foto:

Weltmeisterschaft im Frauentragen Foto:

Handyweitwurf-Weltmeisterschaften in Savonlinna
August 2014

Spöttter sagen, die Handyweitwurf-Weltmeisterschaft (Mobile Phone Throwing World Championships) wurde in der Werbeabteilung von Nokia ausgetüffelt um den Handyabsatz anzukurbeln, denn welcher normale Handynutzer kommt auf die Idee sein Handy durch die Luft zu werfen? Sei es drum, aus der ganzen Welt pilgern im August Handyweitwerfer und -innen nach Savonlinna und nehmen am Wettbwerb in so unterschiedlichen Disziplinen wie Original, d.h. traditionell „über die Schulter geschmissen“,  Ästhetik, Freestyle Style und kreative Choreographie teil. Übrigens, sein eigenes Handy kann man schonen. Der Veranstalter stellt die offiziellen Handys, die von verschiedenen Herstellern stammen.
Wer sich nicht Savonlinna im Sommer aufmachen möchte, der kann hier den Handyweitwurf üben und mit etwas Geschick sowie einer Portion Glück eine Reise nach Finnland gewinnen.

Weltmeisterschaft im Luftgitarre spielen (Oulu)
27. – 30. August 2014

Eine außergewöhnliche Veranstaltung für Musikliebhaber: Die Weltmeisterschaft im Luftgitarre spielen nach dem Motto: „Make Air not war“ in Oulu. Haben Sie jemals Luftgitarre gespielt? Die Kandidaten haben es schon nicht so einfach, aber es ist einfach lustig zuzusehen. Der Wettbewerb ist Teil des Oulu Music Video Festivals das im Spätsommer stattfindet.

Weitere Informationen zu diesem Event

Swamp Soccer World Championships (Ukkuhalla)
18. und 19. Juli 2014

Die Weltmeisterschaft im Sumpf-Fußball verspricht ein ausgesprochen schlammiges Vergnügen für Spieler und Zuschauer. Für 2 x 10 Minuten treten die teilnehmenden Teams an. Egal wie das Ergebnis ist, ohne Duschen danach geht es nicht.

Mehr Infos unter www.ukkohalla.fi

Bitte folgen und liken Sie ganz-hamburg.de
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial