Hamburg Airport: Tom Krausz stellt ‘Aves’ im Kunst am Gate aus

Tom Krausz mit VogelkopfDer Hamburger Fotograf und Dokumentarfilerm Tom Krausz mit einem Vogelporträt Foto: Hamburg Airport / Oliver Sorg

Der Hamburger Fotograf Tom Krausz stellt ausdrucksstarke Vogelporträts in schwarzweiß am Hamburg Airport unter dem Titel ‘Aves’ aus.

Ab sofort sind in der Reihe Kunst am Gate Fotoarbeiten vom Hamburger Fotografen Tom Krausz am Hamburger Flughafen im Wartebereich der Gates C12 – C14 zu sehen. Seine Fotos zeigen klassische Vogelporträts, wobei der Fokus klar auf den Köpfen liegt. Die schwarzweiße Bildgestaltung betont die Proportionen zusätzlich.

Vögel üben schon seit lange eine Faszination auf den Menschen aus. Eigentlich alle Flugpioniere waren vom Vogelflug fasziniert. Zugleich sind Vögel das freilebende Wildtier, das dem Menschen im Alltag am häufigsten begegnet. Und doch sind diese Begegnungen meistens nur flüchtig, aus nächster Nähe gibt es Vögel selten zu begutachten.

Bei Tom Krausz‘ Ausstellung können Passagiere den verschiedenen Vogelarten Auge in Auge gegenüberzustehen und ihre ausdrucksstarke Mimik studieren. Je nach Art wie Raub- oder Greifvogel und Ernährungsweise weisen die Vögel ganz unterschiedliche Merkmale auf. Zugleich macht der Fotograf auf ein wichtiges Thema aufmerksam: Mehrere der von ihm fotografierten Vögel sind stark gefährdet oder vom Aussterben bedroht. Bis Jahresende 2022 werden die Aves Fotoarbeiten von Tom Krausz noch am Flughafen gezeigt.

Über Tom Krausz

Der Fotograf Tom Krausz wurde 1951 in Hamburg geboren. In Hamburg hat er Fotografie studiert. Beim NDR hat er seine berufliche Laufbahn beim NDR-Fernsehen als Kameraassistent gestartet. Seit 1980 arbeitet er als freier Fotograf und Dokumentarfilmer. Über 130 Reportagen hat er schon für diverse Medien produziert. Mehr Infos hier: tomkrauszfoto.com

Kunst am Gate des Hamburger Flughafens

Seit sechs Jahren besteht schon das Projekt Kunst am Gate. Das Ziel ist, das Künstler aus Nachbarschaft oder mit einem Hamburgbezug ihre Werke am Hamburg Airport präsentieren. Pro Jahr gibt es bis Ausstellung am Kunst-Gate im Wartebereich der Gates C12 bis C14. zu bewundern. Das Projekt ist Teil des modernen Pier-Ambientes mit typisch Hamburger Akzenten.

Künstler und Kunstinitiativen aus der Region oder mit Bezug zu Hamburg können sich unter kunst@ham.airport.de für die etwas andere Ausstellungsfläche am Hamburg Airport gern bewerben.

Print Friendly, PDF & Email