Wizz Air hebt jetzt nach Sarajevo und Banja Luka

Flugzeug Crew von Wizz Air feiert seinen Erstflug nach SarajevoWizz feiert seiert seinen Erstflug von Hamburg nach Sarajewo (c) Hamburg Airport / Oliver Sorg

Wizz Air feiert seinen Erstflug ab Hamburg und fliegt jetzt Sarajevo und Banja Luka in Bosnien und Herzegowina an. Damit werden die beiden bosnischen Städten erstmals direkt mit Hamburg verbunden. Die bosnische Hauptstadt Sarajevo wird jeden Donnerstag und Sonntag angeflogen. Heute, am 18. Dezember 2021, startet auch die Verbindung nach Banja Luka, das im Norden von Bosnien und Herzegowina liegt. Diese Destination wird dienstags und donnerstags betrieben.

„Wir freuen uns sehr, dass Wizz Air den Flugplan ab Hamburg wieder einmal um neue Ziele bereichert. Mit Sarajevo und Banja Luka werden gleich zwei Städte angesteuert, die bisher nicht direkt mit Hamburg verbunden sind. Besonders für Passagiere, die einen Besuch in der Heimat planen, sind dies gute Nachrichten. Viele Norddeutsche haben ihre Familie seit Beginn der Pandemie nicht mehr gesehen – jetzt herrscht großer Nachholbedarf.“

Gesa Zaremba, Leiterin Airline & Traffic Development am Hamburg Airport.

Auch für Winterurlauber ist das Bosnien und Herzegowina eine interessante Destination. Viel Schnee, abwechslungsreiche Pisten, Sonne und günstige Preises sind die Trümpfe der Skigebiete.

Print Friendly, PDF & Email