Romantikurlaub in Österreich im Almdorf in St. Johann im Pongau

Chalets in St Johann im PongauRomantikurlaub in den Almdorf Chalets (c) Almdorf St Johann i Pg.

Herzhaft, romantisch, familiär und unaufgeregt entschleunigt – das ist Romantik Urlaub für die Familie in den Almdorf Chalets in St. Johann im Pongau.

Für einen Österreich-Urlaub muss es schon lange nicht mehr die Winterszeit, auch wenn für Hanseaten Österreich das Wintersportland Nr. Eins ist. Mittlerweile lockt Österreich auch im Sommer mit viel Natur, sportlichen Outdoor-Aktivitäten und einer hervorragenden gastronomischen Infrastruktur in allen Preisklassen bis hin zur Haubenküchen. Das Wort Gastfreundschaft und Gastlichkeit wurde höchstwahrscheinlich in Österreich erfunden.

In St. Johann mit seinem Alpendorf fühlt sich der Gast schnell zuhause, denn hier ist Wohlfühl-Urlaub angesagt. Ob es nun Familienurlaub in Österreich ist oder ob man als Paare hier urlaubt, rundherum lockt eine atemberaubende üppige Landschaft. Ideal für Ausflüge, kleine Touren, zum Wandern oder Biken.

Familie auf einer Blumenwiese, im Hintergrund die Alpen
Familienwanderung (c) Mirjah Geh

Biken und Wandern

Wandern und Biken, dass ist in den warmen Jahreszeiten nicht mehr wegzudenken. Rund um St. Johann findet sich immer die passende Route, von familientauglichen Kurzstrecken bis hin zu MTB-Trails auf denen ihr kräftig gefordert werdet.

Tolle Touren sind die Liechtensteinklamm mit tosenden Wassermassen zwischen hoch aufragenden Felsen oder Almwege mitten in der Stille der Natur. Oder man geht den Alpendorf-Panoramaweg. Vom Alpendorf geht es mit der Bergbahn hoch ins Almen- und Wanderland. Gipfelstürmer machen bei der einmal wöchentlich angebotenen geführten Wanderungen auf Hochglocker und Hochgründeck mit.

Picknicken in der Natur

Besonders romantisch wird es mit einem Picknick in der Natur. Bei verschiendenen Betrieben (dem Bauernhofladen, der Fleischerei Urban und der Metzgerei Rettensteiner-Scharfetter) kann man einen Picknickkorb, natürlich mit ganz vielen regionalen alpenländischen Spezialitäten, bestellen. Auch eine vegetarische Variante kann geordert werden.

Mit einem QR-Code findet man ganz leicht die besten und schönsten Picknickplätze. Nur essen & genießen muss man dann noch selbst!

Die Almdorf Chalets für Familien und kleine Gruppen

Bei Familien oder kleinen Gruppen werden Chalet immer populärer. Für jeden Geschmack und Preisklasse findet sich ein passendes Chalet. Während Familien die zwanglose Atmosphäre genießen und Kinder einfach mehr ‚Auslauf‘ haben.

Kamin im Chalet mit Decke
Prädikat sehr gemütlich der Kamin im Chaalet im Almdorf (c) Almdorf St Johann

Freuen sich Paare und Gruppen über einen großzügigen Wohn- und Esszimmer zum gemütlichen zusammensitzen. Die Ausstattung mit Flachbild-Satelliten-TV, Kamin und einem gemütlichen Bauernsofa macht einfach Spass.

Whirlpool am Chalet
Mit bestem Panorama die Whirlpools in den Almdorf Chalets (c) Almdorf St Johann

Sehr beliebt sind auch die Sauna und der Whirlpool im Außenbereich mit Gratis-Alpenpanoroma. Dann muss nur noch die Sonne scheinen oder Nachts die Sterne leuchten! Oder zum Abkühlen geht es in den eigenen BIO-Badesee.

Der Geisterberg

Der Geisterberg

Vom Almdorf geht es schnell mit der Alpendorf Gondelbahn nach oben. Hier wartet gerade für Familien der Geisterberg – Freizeit- und Erlebnispark, . Oben in der Bergstation geht es weiter mit dem Geisterzug, der die Besucher zum Zentrum des Geisterberges mit all seinen Erlebnisstationen bringt.

Essen und Trinken

Wer abends nicht im Chalet speisen möchte, der kehrt in diesen Restaurants gut ein:

Als Cafés und Bars bieten sich das Hollywood Bar & Coffee – Bundesstrasse 14, die Bar & Café Mädchenschule – Hauptstraße 21, Ondas Cafe-Bar -Hauptstraße 16, die Platzhirschbar – Alpendorf 10, Segafredo Espresso – Hans-Kappacher-Str. 1-2, oder Tathan Galerie Imbiss – Hans-Kappacher-Str. 1 an.

Dis Salzburger Land Card

Ein gutes Angebot ist die Salzburger Land Card (ab 76 Euro/sechs Tage, Kinder ermäßigt). Mit der Vorteilskarte hat man zum Fixpreis 1.190 Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele in der Tasche und profitiert von dem gut ausgebauten bequemen Öffentlichen Verkehrsnetz. Urlaub wird es richtig schön, wenn man sein Auto auf dem Parkplatz lässt. Das Almdorf selbst ist gut angeschlossen.

Auch Sehenswürdigkeiten wie die bekannten Krimmler Wasserfälle, die Greifvogelschau auf der Burg Werfen und auf der Rauriser Hochalm, die Weißsee Gletscherwelt sind inkludiert. Dazu kommen viele Bergbahnen, Eintritte zu Schwimm-, Seebädern und in vielen Museen.

Wer in St. Johann urlaubt, macht fast immer auch einen Abstecher in die Mozartstadt Salzburg. In der Salzburg Land Card ist auch die 24-Stunden Salzburg-Card, mit den Höhepunkten der Mozartstadt oder einer freien Fahrt auf der Großglockner Hochalpenstraße (rund 70 km von St. Johann), inkludiert.

Anreise nach St. Johann im Pongau

St. Johann im Pongau liegt im Bundesland Salzburg. Von Salzburg sind es knapp bequeme 50 Autominuten (70 km) über die österreichische Autobahn A1 (Europastraße 55).

Es gibt eine direkte Bahnverbindung nach Salzburg (Railjet, EC, REX und S-Bahn). Pro Tag werden von der ÖBB 38 Verbindungen angeboten. Die durchschnittliche Fahrzeit beträgt 1.02 Stunden. Der Railjet und der EC braucht weit weniger als eine Stunde. Im Gegensatz zur Deutschen Bahn ist die ÖBB wesentlich pünktlicher auch die Bahnhöfe sind besser gepflegt.

Bitte folgen und liken Sie ganz-hamburg.de