BLICK – ein Hamburg-Erlebnis der besonderen Art

Blick Bar The Westin Hoteldirektorin mit Bar TenderMadeleine Marx an der neuen BLICK Bar im Hintergrund Bar Manager Shreyas Rao (c) Angelika Fischer

Neues Design- und Bar-Konzept auf der Plaza-Ebene im The Westin Hamburg 

von Angelika Fischer
In der Zeit des Corona-Lockdown hat das Team von Hoteldirektorin Madeleine Marx dem The Westin in der Elbphilharmonie ein neues Interior-Design verpasst. Die Speise- und Getränkekarte wurden überarbeitet und fein justiert. Unverändert ist natürlich die atemberaubenden Panorama-Aussicht über Elbe und HafenCity geblieben. Im September wurde die neue  Blick Bar auf der Plaza-Ebene eröffnet.

BLICK Bar im The Westin
Die neue Blickbar @ The Westin / Hamel Fotografie

Farben von Marineblau bis Petrolgrün schaffen ein modern-hanseatisches Ambiente und machen das „Blick“ zum Bindeglied zwischen der Elbphilharmonie und der lebendigen Atmosphäre der HafenCity.

Von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang machen neue gastronomische Angebote die Plaza-Ebene endgültig zum lebendigen Mittelpunkt des Hauses.

Der Plaza-Bereich

Lobby the Westin Hamburg
Die umgestaltete Lobby des The Westin @ The Westin / Hamel Fotografie

Um sowohl den Hotelgästen, als auch den Besuchern der Elbphilharmonie sowie allen Hamburgerinnen und Hamburgern noch mehr Raum und Angebote für genussvolle Momente zu bieten, wurde die gesamte achte Etage, also der Lobby-Bar-Café-Bereich mit einem Investitionsvolumen im einstelligen Millionenbereich gänzlich neu konzipiert und gestaltet.

Auf der Plaza-Ebene des Hotels in 37 Metern Höhe findet jeder Gast je nach Uhrzeit und Anlass seinen  Lieblingsplatz zum Schauen und Genießen. Über den Dächern der Hansestadt ist so eine neue, kosmopolitische Szenerie entstanden, die Ihresgleichen sucht.

Schon beim ersten  Schritt aus dem Fahrstuhl versprüht der lichtdurchflutete neue Empfangsbereich  eine lebendige und zugleich entspannte Atmosphäre. Hanseatisch-urban, greift das Interior-Design mit organischen Formen, samtig-weichen Sesseln und einem Farbspiel von Hellblau über Petrolgrün bis Sand- und Erdfarben die moderne Architektur der Elbphilharmonie und ihre  maritime Umgebung auf. 

Coffee Bar im industrial Design
Die neue Coffee Bar im The Westin @ The Westin / Hamel Fotografie

Erster Anlaufpunkt ist die neue Coffee-Theke im modernen Industrie-Design. Sie bietet alles, was früher in der Speicherstadt lagerte und im Hafen  umgeschlagen wurde: aromatischen Kaffee aus frisch  gemahlenen Bohnen,  köstlichen Kakao, diverse Teesorten sowie eine Auswahl an Sandwiches und Snacks für jede Tageszeit. Nachmittags können Gäste beim Afternoon Tea exklusive und frisch gebrühte Teespezialitäten genießen, kombiniert mit auf Etagèren drapierten Tartelettes und Petits  Fours. Für einen Hauch britisches Flair sorgen Sandwich-Variationen, Scones mit  Clotted Cream, fruchtiges Lemon Curd sowie eine hausgemachte Apfel-Whisky-Marmelade, die zu den Gebäckstücken serviert wird.

Champagner Bar im The Westin
Die Champagner Bar @ The Westin / Hamel Fotografie

In der Lobby

Wer am Abend eintrifft oder während der Konzert-Pause eine prickelnde Erfrischung möchte,  steuert die mitten in der Hotel-Lobby freistehende Champagner-Bar aus hellem Marmor an.

Der weiter hinten gelegene Bereich der „Blick“-Bar lockt dann mit seiner uneingeschränkten Aussicht auf die Stadt und den Hafen. Marineblaue Stühle und petrolfarbene Sitzbänke, Tische mit weißer Marmorierung und Schiffslampen mit  Messingbeschlägen spiegeln auf ihre Art das geschäftige  Hafentreiben in der Tiefe wider. Die Cocktail-Karte mit Signature Drinks und hauseigenen Kreationen lässt keine Wünsche offen. Auf  der Speisekarte findet sich dazu passende kleine Gerichte wie  knusprige Panini, frische Bowls oder köstliche Desserts.

Neue Viplounge im The Westin
Die Vip Lounge BLICKFANG für Gesellschaften und Meetings im The Westin
@ The Westin / Hamel Fotografie

Auf der in Richtung Stadt blickenden Seite der Plaza-Ebene bietet die  separate VIP-Lounge „Blickfang“ Gruppen bis etwa zwanzig Personen die Möglichkeit, Drinks und Snacks in Privatsphäre zu genießen.

„Wir heißen im ‚Blick‘ jeden herzlich willkommen, egal ob Hotelgast,  Konzertbesucher oder Hamburger“, erklärt Generaldirektorin Madeleine Marx das neue Konzept. „Mit den Umbaumaßnahmen haben wir auf  unserem Teil der Plaza-Ebene Raum für besondere Momente geschaffen – zurückhaltend stilvoll, dabei weltoffen und auf vielen Wegen inspirierend. Im Herzen des The Westin ist  nun noch mehr Raum für entspannte Gastlichkeit, besondere Genussmomente und  den sagenhaften Blick über den Hamburger Hafen und die HafenCity, deren Magie sich auch hoch oben über der Elbe entfaltet.“

Print Friendly, PDF & Email