Das Atlantic Hotel wird immer frischer

Lobby des Hotel Atlantic nach der UmgestaltungHotel Atlantic, Hamburg, die umgestaltete Lobby (c) Hotel Atlantic / Patrick Piel Foto: Patrick Piel/Schellenberg & Kirchberg PR

Trotz Corona, jetzt erstrahlen die Lobby und der Alstersalon des Atlantic Hotel im neuem Design.

von Angelika Fischer
Die vollständig neu gestaltete Empfangshalle des Atlantic Hotels an der Außenalster lädt zu einer inspirierenden Reise um die Welt ein. Während die zeitgenössische Hotelarchitektur auf Storytelling setzt, ist das traditionsreiche Atlantic Hotel selbst eine Story.

Das Design mit Anklängen an die  Ausstattung der Luxusliner, auf denen Reisende vom Hafen der Hansestadt aus die Passage über den Ozean antraten, unterstreichen dies. Gleichzeitig ist die Lobby auch die zentrale Verbindung zur Gastronomie, die bereits komplett refresht  wurde, des Fünf-Sterne-Superior Hotels, die ebenfalls von der Idee des „Weltentdeckens“  geprägt ist. 

„Das Atlantic ist  von seinem Kern ein Hotel für Weltentdecker – das waren ursprünglich die Erste-Klasse-Passagiere der Hamburg-Amerika-Linie, die von hier ihre Seereisen antraten“,

erläutert Franco Esposito, geschäftsführender Direktor des Atlantic Hotels,

„Diese Idee des Aufbruchs in die Welt und die damit verbundene kosmopolitische  Haltung, für die das Atlantic steht, machen wir für unsere Gäste neu und spannend  erlebbar. Das haben wir mit der Neugestaltung unserer Restaurants und der Atlantic-Bar begonnen und setzen es nun in der Lobby und dem Alstersalon fort. Gemeinsam  mit der Restaurierung unserer wunderschönen Festsäle, die wir ebenfalls in den vergangenen Monaten vollzogen haben, lassen wir den Charme des Grandhotels jetzt  neu erstrahlen.“

Der Alstersalon des Hotel Atlantic Hamburg mit gedeckten Tischen
Der neue Alster Salon (c) Hotel Atlantic / Patrick Piel

Die Lobby ist das Herzstück des Atlantic, traditionell Treffpunkt einer weltoffenen  Gesellschaft und zugleich ein herzliches hanseatisches Willkommen für internationale Gäste.

Sie präsentiert sich jetzt neu in hellem Blau und Grau mit  goldfarbenen Akzenten und Elementen in dunkler Eiche. Die zur Atlantic Bar geöffneten Kassettentüren geben  den Blick frei bis zum weißen Innenhof. Sie lassen viel Tageslicht in die  Hotelhalle strömen und sorgen auf diese Weise im Zusammenspiel mit dem neuen, nach Jahres- und Tageszeit steuerbaren Beleuchtungskonzept für eine natürliche  Lichtstimmung und eine Atmosphäre wie an einem Hamburger Sommertag.

Blick in die Die neue Hotel Atlantic Bar
Die neue Atlantic Bar im Hotel Atlantic (c) Patrick Piel / Hotel Atlantic

„Mit ihren hanseatisch-maritimen Referenzen und Design-Inspirationen aus aller  Welt steht unsere Lobby für die Verbindung zwischen Hamburg und dem Aufbruch  mit Luxuslinern nach Übersee. Gleichzeitig beginnt hier  für unsere Gäste eine Entdeckungsreise durch das Hotel selbst.“

Franco Esposito

Ein besonderer Blickfang ist die historische Decke der 5,90 Meter hohen  Lobby. Baumaßnahmen in so einem traditionsreichen Haus haben immer etwas von einer Schatzsuche. So kamen im Laufe des Umbaus historische Stuckarbeiten zum Vorschein, die von einer Rigipsdecke verborgen waren.

Natürlich wurde der Stuck wieder in Szene gesetzt. Die Stuckateure haben die anspruchsvolle Restaurierung und das Nachgießen des Original-Stucks hervorragend ausgeführt. 

Ebenfalls verändert wurde die Rezeption, die sich wie bisher am bekannten und prominenten Platz im vorderen Bereich der Lobby befindet. Hier werden die Hotelgäste nun an einem acht Meter langen Empfangstresen begrüßt und verabschiedet, der in seinem Design aus Eichenholz mit Lederbesatz und messingfarbener Dekoration an die Überseekoffer erinnert, mit denen Passagiere früher auf Kreuzfahrt gingen.

In neuem Glanz zeigt sich auch der Alstersalon: Das Frühstücksrestaurant in hellen  Farben mit floralen Akzenten, die von exotischen Reisezielen erzählen, und mit Blick  durch die Fenster auf die Alster ist der Ort, an dem der Tag für die Hotelgäste des Atlantic beginnt.

Seine Wiedereröffnung folgt auf die Neueröffnung des Restaurants Grill  & Health und der Atlantic Bar in 2019 sowie des  Atlantic Restaurants Anfang 2020. Der Alstersalon empfängt ab 7 Uhr morgens seine Gäste – und es könnten sogar noch mehr  gleichzeitig mit Blick auf die Alster frühstücken, wie Hoteldirektor Franco Esposito  erklärt:

„Alle unsere Restaurants haben diesen Alsterblick, das heißt, wir sind in der  Lage, sie bei Bedarf zu einer kompletten ,Alster-Zeile‘ zusammenzufassen, die mit  Kulinarik und Panorama gleichermaßen begeistert.“