Reisetipp: Hotel Gasthof Hinteregger – spannendes Hideaway in den Hohen Tauern

Hotelansicht in der Dämmerung mit erleuchteten Zimmern in OsttirolDas Hotel Hinteregger in der Dämmerung (c) Hotel

Hotel Gasthof Hinteregger – Wellness und Erholung inmitten der Natur/ Reizvolle architektonische Kontraste bilden ein harmonisches Ganzes

Oft sind es gerade die „versteckten“ Orte, die uns ganz besondere, bleibende Urlaubserlebnisse schenken. Abseits des Mainstreams und touristischer Hotspots, begeistern sie mit Individualität und Persönlichkeit, mit besonderen Lagen und außergewöhnlichem Ambiente. So ein Geheimtipp ist das Hotel Hinteregger in Matrei in Osttirol, umgeben vom Nationalpark Hohe Tauern. Katharina Hradecky führt den seit über 100 Jahren im Familienbesitz befindlichen Traditionsbetrieb in nunmehr vierter Generation und erschuf dort, wo es zu Beginn des 20. Jahrhunderts ein „schönes Zimmer“ und sieben Strohsäcke gab, ein traumhaftes Hideaway mit spannender Architektur, wo Tradition und Moderne aufeinander treffen und ein harmonisches Ganzes bilden.

Hotel Hinteregger Außenansicht
Hotel Hinteregger – das Zirbennest von außen (c) Hotel

Eine reizvolle Mischung aus Alt und Neu

Die reizvolle Verbindung von Alt und Neu, zeitgemäße und moderne Architektur, errichtet mit natürlichen Materialien wie Stein, Holz und Lehm – dafür wurde das Hotel Hinteregger bereits mehrfach ausgezeichnet. Das neu errichtete „Zirbennest im Glas“mit seinen ornamentalen, weiß beschichteten Verkleidungen fällt sofort ins Auge. Die Architektur setzt hier einen interessanten gestalterischen Akzent. Die Zimmer in diesem Teil des Hauses haben gläserne Bäder, und von den Betten aus genießt man einen wunderbaren Blick. Gemütliche, mit Zirbenholz verkleidete „Séparées“ stellen Rückzugsorte innerhalb der Räume dar. Die Balkone und Dachterrassen laden zum Verweilen in der Abendsonne ein. 

Großes Landschaftkino

Früher einmal war das Dorfkino im heutigen Hotel Hinteregger untergebracht. Wo damals Filme über die Leinwand flimmerten, bieten jetzt lichtdurchflutete Räume „großes Kino“ mit Blick in die Landschaft –  die Hauptrolle spielen die Berge. Ein großer Naturpool ist eingebettet ins Grüne, während indoor ein neuer Wellness- und Massagebereich in elegantem Design dazu einlädt, Körper und Seele zu entspannen.

Naturpool eines Hotels in Osttirol
Der Naturpool des Hotel Hinteregger (c) Hotel

Katharina Hradecky hat das Hotel Hinteregger mit Mut und Innovationsgeist in die Moderne geführt, wobei gleichzeitig Erhaltenswertes bewahrt wurde wie beispielsweise die familieneigene Bio-Landwirtschaft, die das Hotel mit frischen, natürlichen Lebensmitteln versorgt. Das Gemüse und die Kräuter kommen aus dem eigenen Garten, Kartoffeln vom benachbarten Feld, das Fleisch zu einem großen Teil vom eigenen Hof.

Der Gastronomie kommt im Hotel Hinteregger eine große Bedeutung zu, denn Speisen ist hier ein sinnliches Erlebnis. Es bedeutet Zusammensitzen, Gemütlichkeit und vor allem kulinarischen Genuss. Das in modernem Design gehaltene Restaurant zeigt sich urban und versteht sich als Gegenpol zur traditionellen Bauernstube aus jahrhundertealtem Holz.  Zu allen Jahreszeiten lockt das Hinteregger mit zahlreichen Outdoor-Aktivitäten. Wanderer und Biker finden sich im größten Naturschutzgebiet der Alpen wieder. Wie Katharina Hradecky betont, ist das Hotel Hinteregger aus voller Überzeugung Partnerbetrieb des Nationalparks Hohe Tauern.

Hotel Gasthof Hinteregger
Familie Hradecky
Hintermarkt 4, A-9971 Matrei in Osttirol/Österreich
Tel. +43 4875 6587 – info@hotelhinteregger.atwww.hotelhinteregger.at

Immer nach Süden mit dem Auto, Bahn, Bus, Flugzeug und Nightjet in die Alpen. Die Verkehrsverbindungen von Hamburg und dem Norden nach Österreich.

Print Friendly, PDF & Email