Schlossgut Groß Schwansee erhält Travellers’ Choice Award 2022“

Schlossgut Groß Schwansee EnsembleSchlossgut Groß Schwansee Ensemble Foto: Hotel

Hoteldirektorin Janet Schroeder und ihr Team freuen sich über die Auszeichnung für außerordentlich hohe Gästezufriedenheit

Auch in diesem Jahr hat das Online-Reiseportal „Tripadvisor“ wieder die aus Gästesicht weltweit besten Hotels  ausgezeichnet und das Hotel Schlossgut Groß Schwansee mit dem „Travellers’ Choice  Award 2022“ geehrt. Mit dieser Auszeichnung wurden die obersten zehn Prozent der am besten bewerteten Hotels geehrt. 

Hoteldirektorin Janet Schroeder und ihr Team freuen sich sehr über diesen begehrten Award in der Kategorie Exzellenz:

„Wir sind sehr stolz auf diese herausragenden Gästebewertungen,  und ich möchte auch meinem Team dafür sehr danken. Die  Gäste spüren sicherlich auch die Mitarbeiterzufriedenheit in unserem Schlossgut,  und auch das Wohlfühlambiente im Hotel  spiegelt dieser Award wider.“ 

Janet Schroeder vor ihrem Hotel
Hoteldirektorin Janet Schroeder freut sich mit ihrem gesamten Team über die Auszeichnung für eine außerordentlich hohe Gästezufriedenheit
(c) Hotel

Der Ort Schwansee und das Gut mit seinem stattlichen Herrenhaus haben eine lange und  interessante Geschichte, die vom 18. Jahrhundert bis in die Gegenwart reicht. Mit seiner  traumhaften Lage an der Ostsee und mitten in der Natur begeistert das Hotel seine Gäste stets aufs Neue. Das  klassizistische Gutsgebäude aus dem Jahr 1745 bildet das Herzstück des Anwesens. Ergänzt wird dieses durch das neu designte Parkgebäude und den zu einer  modernen Brasserie und einer Wellness-Oase umgebauten ehemaligen Pferdestall des Gutshofes. Die Hotelzimmer wurden renoviert und lifestylig-hochwertig gestaltet. Im  angrenzenden Schlosspark können Hotelgäste dutzende imposanter Baumriesen bewundern, darunter einen über 100 Jahre alten Birnbaum.

Regional verbunden und stets nachhaltig orientiert, hat Janet Schroeder mit ihrem Team im Schlossgarten einen „Garten der Sinne” getauften Kräutergarten angelegt. Viele  sommerliche Speisen werden nun mit Kräutern aus dem eigenen Garten  verfeinert. Außerdem sind zwei Bienenvölker auf dem Schlossgelände beheimatet, so  dass zum Frühstück eigener Honig angeboten wird.  Und auch für die Hotelgäste ist der „Garten der Sinne“ ein idealer Rückzugsort für eine Auszeit in der Natur.

Für das leibliche Wohl der Gäste sorgt das hoteleigene „Schlossrestaurant 1745″. Das hochklassige  Küchenteam verwöhnt die Gäste mit Produkten regionaler  Herkunft und bereitet alles frisch zu. Das Ergebnis ist eine leichte und raffinierte Küche: Von hausgemachter Pasta, fangfrischem Fisch und Fleisch aus der Region über feine Desserts,  handgefertigte Sorbets bis zu einer Auswahl tagesfrischer Salate und hausgebackenem Brot ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Die kulinarische Alternative ist die Brasserie mit  angrenzender großer Terrasse, die den Gästen im Sommer  vor ihren Augen gegrillte Barbecues, eine Auswahl an rustikalen Gerichten sowie nachmittags ein verführerisches Kuchenangebot serviert. Am Abend steht den Gästen außerdem das Kamin-Zimmer mit über  100 verschiedenen Drinks, Cocktails, ausgewählten Weinen und Champagner zur Verfügung.  Das Schlossgut Groß Schwansee liegt vor den Toren Lübecks und bietet exklusiven Lifestyle direkt an der Ostsee. Insgesamt verfügt das Hotel über 63  Zimmer und Suiten. Zehn luxuriös und individuell eingerichtete Zimmer befinden sich im Herrenhaus und 53 lifestylige Zimmer und Suiten im neu errichteten Parkgebäude. Weitere Informationen gibt es unter www.schwansee.de

Print Friendly, PDF & Email