Sommerurlaub auf dem Schlossgut Groß Schwansee

Schlossgut Groß Schwansee EnsembleSchlossgut Groß Schwansee Ensemble Foto: Hotel

Wohlfühl-Oase an der Mecklenburgischen Ostsee/  Auszeit in der Natur für die ganze Familie 

von Angelika Fischer
Selten wohl war die Sehnsucht nach einer erholsamen Auszeit so groß wie jetzt. Sobald die Tage wieder länger werden, die Nächte wärmer und die Sonne Körper und Seele wärmt, dürfen hoffentlich auch die Hotels an Deutschlands Küsten die Türen für ihre Sommergäste wieder öffnen.  Urlaub in der Heimat hat durch die Auflagen der letzten Monate eindeutig an Popularität  gewonnen, und die Erkundung von Deutschlands schönsten Ecken ist beliebt wie nie. 

Die Mecklenburgische Ostseeküste mit ihren vergleichweise noch ruhigen Ecken ist eine Destination, die sich zu entdecken lohnt. Direkt am feinsandigen Strand der Ostsee liegt das Schlossgut  Gross Schwansee, das einen perfekten Ausgangspunkt bietet für die Erkundung der abwechslungsreichen Küstenlandschaft. Das Vier-Sterne-Hotel befindet sich in einem ehemaligen Herrenhaus aus dem 18. Jahrhundert und  verfügt über eimen direkten Zugang zum natürlichen Sandstrand. 

In dieser Oase zum Kräftetanken vor den Toren Lübecks kann man den Sommer 2021 in vollen Zügen genießen. Hoteldírektorín Janet Schroeder und das Team vom Schlossgut Groß Schwansee haben es sich zur Aufgabe gemacht, jedem Gast seinen individuellen Traumurlaub zu  ermöglichen.  Ob Aktivurlaub, Auszeit mit der Familie oder Entspannungszeit – hier ist für jeden Urlaubsgeschmack etwas dabei. Exklusive Golfplätze in der nahem Umgebung laden genau wie zahlreiche  Wander- und Joggingstrecken Aktivurlauber zum Auspowern ein. Auf Gäste, die sich  eher nach Entspannung sehnen, wartet der märchenhafte Schlosspark, der Boule-Platz am Meer oder der malerische Schlossteích mit seinem weiten Blick ins Land. Wohltuende Entspannung findet der Gast im Wellnessbereich des Schlossguts Groß Schwansee. Hier lässt man den Alltag hinter sich, sei es bei einer Massage oder in der Wärme der Sauna.

Das Schlossrestaurant 1745

Laue Sommerabende werden mit einem kulinarischen Highlight perfekt abgerundet.  Was bietet sich da besser an, als das hauseigene Restaurant des Schlossguts? Im „Schlossrestaurant 1745″ werden die Gaumen der Urlaubsgäste nach erlebnisreichen Sommertagen mit regionalen Köstlichkeiten verwöhnt. Der vom Küchenteam exklusiv mit viel Hingabe entwickelte kulinarische Kalender bietet saisonale Spezialitäten und hält für den Abschluss eines perfekten  Sommertages eine auswahl an leichten und gesunden Speisen bereit.  Das Schlossgut Groß Schwansee liegt vor den Toren Lübecks und bietet seinen Gästen exklusiven Lifestyle direkt an der Ostsee. Das Herzstück des Schlossguts bildet das klassizistische Gutsgebäude aus dem Jahr 1745. Ergänzt wird dieses durch das lichtdurchflutete Parkgebäude des Hotels und den zu einer modernen Brasserie und einer Wellness-Oase umgebauten ehemaligen Pferdestall des Gutshofes. Insgesamt verfügt das Hotel Schlossgut Groß Schwansee über 63 Zimmer und Suiten.

Zehn luxuriös und individuell  eingerichtete Zimmer befinden sich im Gutshaus und 53 lifestylige Zimmer und Suiten im neu errichteten Parkgebäude. Das hoteleigene „Schlossrestaurant 1745“ verwöhnt die Gäste  mit einer französisch geprägten Fine-Dining-Küche mit regionaler Note. Am Abend  steht den Gästen die hoteleigene „Dornier Bar“ mit über 100 verschiedenen Drinks, Cocktails,  ausgewählten Weinen und Champagner zur Verfügung.

Print Friendly, PDF & Email