Vom Rhein an die Außenalster

Die Managerin Carolin BeusterCarolin Beuster ist neuen Verkaufs- und Marketingdirektorin im THE FONTENAY (c) Hotel

Carolin Beuster bekleidet Führungsposition im Hotel „The Fontenay“

Seit dem 1. September 2021 ist Carolin Beuster neue Sales- und Marketing-Direktorin im Hotel The Fontenay” an der Außenalster. Zuletzt war die 42-jährige gebürtige Münsteranerin für knapp sieben Jahre Director of Sales im „Capella Breidenbacher Hof” in Düsseldorf. Davor war sie von 2006 bis 2014 in verschiedenen Sales-Positionen in Berlin tätig, darunter im „The Ritz-Carlton  & Berlin Marriott Hotel” sowie im „Hotel am Steinplatz” der Autograph Collection. Von 2003 bis 2006 machte sie einen Abstecher in die Vereinigten Arabischen Emirate und arbeitete dort im Fünf-Sterne Luxus-Resort „Kempinski Hotel Ajman”. Ihre Ausbildung zur Hotelfachfrau hatte sie im Steigenberger Parkhotel Düsseldorf absolviert.  

Thies Sponholz, geschäftsführender Direktor im „The Fontenay“, freut sich, mit Carolin Beuster eine Führungskraft gefunden zu haben, die mit ihrer Expertise und Erfahrung das Haus noch  weiter voranbringen wird:

„Durch ihre Kenntnisse aus diversen deutschen Luxushotels und der  Betreuung von internationalen Kundenmärkten wird Frau Beuster mit ihrem Team unsere Position im Markt noch weiter stärken.” 

Wie Carolin Beuster anmerkt, habe sie sich das Hamburger Nobelhotel bereits in 2018 angeschaut. „Ich war begeistert“, erinnert sie sich.

„Und ich freue mich jetzt sehr über die Möglichkeit, das Profil des Hauses nach dem Lockdown und im fünften Jahr  nach der Eröffnung noch weiter zu schärfen. Besonders faszinieren mich am ‚The Fontenay‘ die  außergewöhnliche Architektur und das harmonische Design, die direkte Lage an der Außenalster sowie  die Positionierung als City-Resort. Hamburg ist eine weltoffene und kosmopolitische Stadt am Wasser, die viel  Potenzial für die Erschließung neuer Quellmärkte hat.“

von Angelika Fischer

Print Friendly, PDF & Email