Die Seetel Hotels Usedom wurden als „Top- Ausbildungsbetrieb 2020“ ausgezeichnet

Übergabe einer Urkunde an Seetel HotelsYvonne Dürhagen-Pirwitz, Ausbildungskoordinatorin Seetel Hotels Usedom, nahm die Urkunde „Top-Ausbildungsbetrieb 2020“ entgegen aus der Hand von Tobias Feldmann, Ausbildungsberater der IHK Neubrandenburg (c) Seetel Hotel

Urkunde und  Pokal durch die IHK Neubrandenburg verliehen/ Jetzt bewerben auf noch freie Ausbildungsplätze zum 1. August!

von Angelika Fischer
Mit der Verleihung der Auszeichnung „Top-Ausbildungsbetrieb“ durch die Industrie- und Handelskammer Neubrandenburg (IHK) werden  in jedem Jahr exzellente Ausbildungsleistungen von Betrieben und Unternehmen im Lande gewürdigt. Die Auszeichnung des „Top-Ausbildungsbetriebs 2020″ am 11. Juni wurde auch diesmal wieder mit großer Spannung erwartet: der diesjährige Gewinner ist die Gruppe der Seetel Hotels Usedom!

Die insgesamt 16 Häuser auf der Ostseeinsel  Usedom stehen für Qualität, Tradition und herzliche Gastfreundschaft. An den schönsten Plätzen der Sonneninsel lassen die familiengeführten  Hotels, Residenzen und Villen der Familie Seelige-Steinhoff die ganze Pracht und Schönheit der historischen Kaiserbäder wieder aufleben. Vom komfortablen Drei-Sterne-Kinderresort bis zum Fünf-Sterne-Luxushotel reicht die hochwertige Urlaubswelt der  Seetel Hotels für Wellness-, Aktiv-, Familien-, Romantik- und Gourmeturlaub auf der Insel Usedom.

Inhaber Rolf Seelige-Steinhoff freut sich über die Auszeichnung:

„Uns liegt es bei den  Seetel Hotels Usedom sehr am Herzen, dass wir den Nachwuchs in der Hotellerie und  Gastronomie mit großem Engagement fördern. Es ist für unsere Branche elementar wichtig, dass wir Auszubildende für diese Berufe begeistern. Diese Auszeichnung unterstreicht unser Tun, und darüber freuen wir uns sehr!“ 

Die Seetel Gruppe auf Usedom

Die Gruppe der Seetel Hotels Usedom ist der größte Arbeitgeber der Insel und bietet seinem Nachwuchs interessante Berufschancen und Aufstiegsmöglichkeiten. Zurzeit beschäftigen die Hotels der Gruppe insgesamt 18 Azubis in sechs Ausbildungsberufen. Unter anderem wird die Ausbildung als Hotelfachmann/frau, Restaurantfachmann/frau, Koch/Köchin, Hotelkaufmann/frau und zur Fachkraft im Gastgewerbe angeboten. Auch in diesem Jahr freuen sich die Hotels auf zahlreiche neue Azubis zum Ausbildungsbeginn am 1. August 2020. So werden zusätzlich und erstmals die neu gestarteten Ausbildungsmöglichkeiten zur Fachkraft für  Systemgastronomie, Fachinformatiker/in und zum Mediengestalter/in im Bereich Digital und  Print angeboten, welche das Angebot für Interessenten erweitert. Noch sind attraktive Ausbildungsplätze frei. Die Personalverantwortliche und Koordinatorin für Erstausbildung, Yvonne Dürhagen-Pirwitz, freut sich auf Bewerbungen von jungen Menschen, die sich für eine Berufsausbildung in der Welt von Hotellerie und Gastronomie interessieren. Detaillierte Informationen gibt es unter https://www.seetel.de/sen/ice/stellenangebote-usedom.html

Bitte folgen und liken Sie ganz-hamburg.de