Dirk Bossmann ist neuer Concierge im Fairmont Hotel Vier Jahreszeiten

Der Concergie Dirk BossmannDirk Bossmann ist neuer Concierge im Fairmont Hotel Vier Jahreszeiten (c) Hotel / Guido Leifhelm

In dem Hamburger Top-Hotel wird Dirk Bossmann als Concierge künftig die Gäste empfangen.

von Angelika Fischer
Der Concierge ist die Seele und das Gesicht eines Hotels für den Gast. Wer in einem Spitzenhotel am Empfang tätig ist, hat ein spezielles Talent, eine erstklassige Ausbildung und einen Werdegang an besten Adressen. Gute Concierges sind wie Juwelen, die die Gastlichkeit eines Hotels zum Funkeln bringen.

Das Fairmont Hotel Vier Jahreszeiten begrüßt mit Dirk Bossmann einen neuen Concierge an der Hamburger Binnenalster. Er absolvierte seine Ausbildung zum Hotelfachmann im Le Château le Víseney, Poligny/ Frankreich sowie dem Schlosshotel Dammsmühle bei Berlin. Im Anschluss an seine Ausbildung blieb Bossmann zwei weitere Jahre in Berlin, bevor ihn seine Liebe zu England in den folgenden Jahren wiederholt nach Großbritannien führte.

Die Hamburger Top-Hotellerie kennt Dirk Bossmann gut

So war er auf der Insel sowohl in Poole als auch in London in verschiedenen Positionen tätig. Im Jahr 2000 widmete Bossmann sich erstmals beruflichen Herausforderungen in Hamburg und bekleidete im Louis C. Jacob die Position des Night Managers. In 2001 wechselte er an die Rezeption des Hotels Atlantic Kempinski, bis ihn seine Passion im Jahre 2003 in das The Lygon Arms in Cotswolds und somit zurück nach England führte. Im Anschluss übernahm er von 2004 bis 2005 die Position des Assistant General Managers im nahegelegenen Lords of the Manor Hotel.

Mit der Rückkehr nach Hamburg im Jahr 2005 folgten verschiedene Positionen in der Hansestadt, unter anderem als Chef Concierge im Park Hyatt Hamburg und erneut im Hotel Atlantic Kempinski.

Parallel war Bossman als geschäftsführender Gesellschafter bei The Grand Concierge tätig. Zuletzt verantwortete er die Position des Concierge im The Fontenay.

„Wir freuen uns sehr, mit Dirk Bossmann eine so hervorragende Besetzung für die Position des Concierges gefunden zu haben“,

kommentierte Ingo C. Peters, geschäftsführender Direktor des
Hotels Vier Jahreszeiten, die Neubesetzung.

Auch Bossmann selbst freut sich sehr auf die neue Herausforderung:

„Das Hotel Vier Jahreszeiten ist ein fantastisches Haus und ich freue mich sehr, nun ein Teil davon zu sein.“

Auch sein Gesicht dürfte dem einen oder anderen Film-Fan bereits vertraut erscheinen, besetzte er im Jahre 2014 doch eine Rolle in dem Oscar-prämierten und äußerst amüsanten Art-House Film „The Grand Budapest Hotel“. Hier spielte er mit Stars wie Ralph Fiennes, Edward Norton, Jeff Goldblum, Willem Dafoe, Tilda Swinton, Jude Law, Bill Murray, Harvey Keitel, Adrien Brody und Owen Wilson.

Übrigens, das Hotel ist im Original kein Hotel, es ist das historische Karstadt Warenhaus in Görlitz. Aber, das ist eine ganz andere Geschichte…

Bitte folgen und liken Sie ganz-hamburg.de