Das Hamburger Crowne Plaza wird zum Flaggschiff-Hotel

Der geplante Workspace im Crowne Plaza Hotel HamburgCrowne Plaza Hamburg - The Workspace Plaza Abb: Hotel

Comeback mit neuem Designkonzept – das Crowne Plaza Hamburg City Alster wird nach der Renovierung das Flaggschiff-Haus der Hotelmarke in Europa.

von Angelika Fischer
Als das Crowne Plaza vor 32 Jahren als Holiday Inn-Hotel eröffnet wurde, gehörte das Hotel schnell zu den angesagten Businesshotels Hamburgs und setzte Maßstäbe in der Stadt.

Heute gehört es immer noch zu den beliebten und gut ausgelasteten Hamburger Hotels, auch wenn der Aufenthalt immer etwas von einer Zeitreise in die 1980/90er Jahre hatte. Denn mittlerweile hat sich der Hamburger Hotelmarkt kräftigt gedreht. Nicht nur, dass viele Häuser neu dazu gekommen sind.

Die Landschaft ist auch vielfältiger geworden. Budget-, Boutique-, Suite- individuelle Designhotels sind erfolgreich im Markt und konkurrieren besonders mit den klassischen Hotelketten. Viele Hamburger Hotels, wie das Steigenberger, der Reichshof Hamburg oder das Le Méridien wurden und werden umfangreich umgebaut oder modernisiert.

Refreshment mit dem Ziel Flaggschiff-Haus

Nun steht ein gründliches Refreshment des Hotels am Graumannsweg auf dem Programm. Im laufenden Betrieb wird das Hotel umgebaut und fit für die Zukunft gemacht. Für die Renovierung des Crown Plaza Hamburg City Alster sind rund 12,5 Millionen Euro eingeplant.

Das neue Lobby- und Zimmerkonzept im Crowne Plaza Hamburg beinhaltet spezielle Bereiche mit modernster technologischer Ausstattung. Das Hotel wird sich designbewusst urban-elegant ohne vordergründige Effekte präsentieren. Ein ziemlicher Gegensatz zu den Häusern, die auf Story-Telling setzen. Die Ansprüche der Gäste sind der Maßstab. Ob sie nun auf einem Business-Trip effizient arbeiten müssen oder ganz nach ihren Wünschen abschalten und sich entspannen wollen. Digitalisierung ist ein Must Have.

„Mit diesem vollständigen Umbau leiten wir eine neue Epoche ein. Wir haben das Hotel bisher erfolgreich betrieben, und mit dem Comeback sind wir wieder wettbewerbsfähiger im Hamburger Hotelmarkt als neuer ‚Hotel Hotspot‘. Wir können es kaum erwarten, unseren Gästen das neue Gesicht und Konzept von Crowne Plaza zu präsentieren.“

Hannes Dreher, General  Manager des Crowne Plaza Hamburg City Alster
Hotelzimmer im Holidy Inn Crown Plaza Hotel
Holiday Inn Crown Plaza – die neuen WorkLife Rooms Abb: Hotel

Neben 290  komplett renovierten Zimmern – den weltweit patentierten „WorkLife Rooms“ – bietet das Vier-Sterne-Superior Hotel eine innovative Lobby-Gastronomie sowie ein zeitgemäßes Meeting-  und Veranstaltungskonzept mit 525 Quadratmetern Tagungs- und Event-Fläche im „New Modern Design Style“ in insgesamt neun Räume zwischen 20 und 205 Quadratmetern mit Tageslicht und State of the Art Technikausstattung an.

Zwei dieser Räume sind „dynamische Locations“: „The Studio“ und „The Forum“, die tagsüber als Co-Working Spaces genutzt und abends für private Events gebucht werden können. 

Hotellobby im Holiday Inn Crown Plaza
Elegant reduziertes Innendesign – die geplante Hotellobby Abb: Hotel

Mittelpunkt des Hotels ist die All Day-Bar in der Lobby, die den passenden Namen „The Workspace Plaza“ trägt: Hier treffen sich die Gäste mit Freunden oder Geschäftspartnern im lebendig-lockeren Rahmen, genießen gemeinsam Snacks und Drinks bei gleichzeitiger Möglichkeit, die Location auch als Arbeitsplatz zu nutzen.

Wenn die Handwerker dann Hammer, Schraubenzieher und Farbpinsel im September 2019 aus der Hand legen, dann präsentiert sich das Hotel komplett neu, wieder sehr modern und ist das Vorbild für die ganze Kette in Europa.

Bitte folgen und liken Sie ganz-hamburg.de
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial