Hamburger Top-Hostels für Rollkoffer-Reisende auf einem Städtetrip

Eingagn des Hostel StinffangDie Jugendherberge (Hostel) Stintfang © ganz-hamburg.de

Hamburger Top Hostels, in denen man seinen Besuch unterbringen kann und wo sich Städtereisende gut aufgehoben fühlen.

Sie gehört zu den Standardfragen und sie ist gar nicht so leicht zu beantworten: „Du ich such ein Hostel oder ein günstige Hotel in Hamburg, was würdest du empfehlen?“ Es ist gar nicht so einfach, dass zu beantworten, denn in seiner Heimatstadt übernachtet man natürlich äußerst selten und mit Touris, falls man überhaupt mit ihnen Kontakt hat, spricht man auch eher selten.Doch Rüdiger Stein-Bendes hat gründlich recherchiert sich an einigen Touri-Hotspots umgehört und das sind seine subjektiven Favoriten. Eine Buchung empfiehlt sich über ein Buchungsportal wie z.B. expedia.de . Komfortwunder und super Service darf der Gast natürlich nicht einem Hostel erwarten. Aber, das braucht man auch nicht immer.

Die Jugendherberge Hamburg auf dem Stintfang – der Klassiker mit Hafenblick

Diesen Panoramablick hoch über den Hafen und Landungsbrücken vom Stintfang kann kein Hamburger Hostel toppen. Dazu liegt es zentral und verkehrsgünstig (U- und S-Bahnlandungsbrücken). Mit S-Bahn ist man in sechs Minuten am Hauptbahnhof und in einer halben Stunde am Flughafen. In die City, die Speicherstadt, HafenCity ist es nichtweit. Die Reeperbahn und St. Pauli liegen um die Ecke. Von den Landungsbrücken aus geht es zur Hafenrundfahrt.

Das Preis-/Leistungsverhältnis stimmt in der Jugendherberge Hamburg auf dem Stintfang hoch über dem Hafen.

Wo: Alfred-Wegener-Weg 5, 20459 Hamburg St. Pauli

Gekonnte Mischung aus Umkleide + Hostelzimmer Superbude St. Pauli Foto Superbude / Christian Perl

Super, dubber – die Superbude gibt es zweimal in Hamburg

Da wo ihn Hamburg fix was los ist, im Schanzenviertel und St. Georg, lädt dieSuperbude zum Übernachten ein. Bei den Farben hat man es wie Henry Ford gehalten, der Kunde kann in jeder beliebigen Farbe übernachten, solange sie Gelb ist. Alle Doppel-, Drei-, Vier-, Fünf- und Sechsbett-Zimmer sind unterschiedlich designend. Wer zentral wohnen will und gern gemütlich wohnen will, der sagt JA zur Superbude. Die Superbude Schanze im St. Pauli-Style gehalten, aber selbst eingefleischte HSV-Fans sollen sich hier wohl fühlen.

Wo: Juliusstraße 1 – 7, 22769 Hamburg St. Pauli und Spaldingstr. 152, 20097 Hamburg Hammerbrook

Cool und günstig pennen, verspricht der Pyjama Park

Zwei Dependancen hat der Pyjama Park St. Pauli (50 Zimmer) und Schanzenviertel (17 Zimmer). Hier geht es individueller als in Groß-Hotels zu. Viel urban Art kombiniert mit hippen Design und mitten im Hamburger Trubel, bzw. Nachtleben. Künstler wie DARKO, El Bocho, KERA 1, Linus von Moos und Kid Overhead haben schon ihre Handschrift in der Pennsion hinterlassen. Das ist sehens- und schlafenswert.  Bei Paaren ist der Pyjama Park (ob sie wohl im mit Pyjama schlafen? Besonders beliebt. Das Preis-/Leistungsverhältnis stimmt.

Wo: Reeperbahn 36, 20359 Hamburg St. Pauli und Bartelsstr. 12, 20357 Hamburg Schanzenviertel

Zimmer im a&o Hostel Hauptbahnhof hamburg
a&o Hostel Hauptbahnhof Foto: a&o

Übernachten beim Branchenriesen – das a&o Hostel Hauptbahnhof

In einem traditionsreichen Hamburger Kontorhaus aus dem frühen zwanzigsten Jahrhundert ist das a&o Hostel eine gute Adresse für Backpacker, Schulklassen, Gruppen und Familien. Sogar Tagungsräume gibt es. Hunde oderHaustiere (keine Giftschlangen, Königstiger oder Walrosse) sind willkommen. Die a&o Gruppe betreibt noch drei andere Hostels (Reeperbahn, City, Hammer Kirche) in Hamburg.

Wo: Amsinckstr. 2-10, 20097 Hamburg (Hauptbahnhof – City); Spaldingstraße 160,  Hamburg Hammerbrook; Reeperbahn 154, 20359 Hamburg St. Pauli; Hammer Landstr. 170, 20537 Hamburg Hamm (Hammer Kirche)

Alle fünf Hamburger Hostels haben natürlich kostenloses WLAN, Gemeinschaftsräume und bieten Frühstück.

Bitte folgen und liken Sie ganz-hamburg.de
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial