Luxuslodge ‚Zeit zum Leben’ für eine entspannte Mädel-Auszeit in den Alpen

Zeit zum Leben Luxus LodgeLuxus Lodge Zeit zum Leben in Annaberg Foto: Hotel

Uff langsam wird es wieder ungemütlich bei uns in Hamburg. Der Herbst ist da und bis zum Winter ist es nicht mehr lang. Mehr und mehr Cafés machen ihren Outdoorbereich winterfest, stellen Heizpilze auf und legen warme Decken aus. Oft schaftt es die Sonne nicht mehr den Morgennebel aufzulösen. Der Hamburger Nieselregen macht garantiert die schönste Schmuddelwetterstimmung.

Also werden flugs die Sommerklamotten in den hinteren Teil des Schranks verbannt, die Winterschuhe im Schuhregal nach vorn geräumt, Tücher und Schals aus der Schublade gekramt. Alles in allem ein guter Zeitpunkt für eine kurze Auszeit um Kraft zu tanken.

Seit einigen Jahren, wenn wieder Kürbis-Suppen-Zeit ist, lädt meine Freundin Tamara, sie arbeitet als IT-Managerin in Augsburg, zusammen mit ihrer Freundin zu einem Winter-Mädels-Treff in den Alpen ein. Von Augsburg aus, ist es ja nicht weit in die Berge. Ich fliege dann von Hamburg nach München oder Salzburg und Tamara gabelt mich am Flughafen auf. Nach 2,5 Stunden Fahrt werden wir dann in Annaberg im Salzburger Land sein. Die klare Bergluft, der blaue Himmel und, bisher hatten wir im Glück, erster Schnee ist genau das richtige Kontrastprogramm zum grauen Hamburg.

Damit es uns auch so richtig gut geht und wir ungestört sind, hat Tamara ein Chalet in der Luxuslodge ‚Zeit zum Leben’ im Salzburger Annaberg gebucht. In dem Chalet findet unsere kleine Gruppe, sieben Mädels aus Augsburg, München, Hamburg und Düsseldorf sehr bequem Platz.

Neben der tollen Lage der ‚Zeit zum Leben’-Lodge ist es einfach die besondere Atmosphäre der Chalets. Nicht anonym von der Stange, sondern individuell, gemütlich und persönlich. Vom Innendesign bis zum Service ist es einfach Wohlfühlen auf hohem Niveau mit  auf höchstem Niveau.

Ein ganz besonderes Vergnügen

Wenn wir schon einmal da sind, dann gehört ein exquisites Verwöhnprogramm mit Wellness und Beauty im Chalet und Privat SPA einfach dazu. Auf die Privat-Sauna und den Hot Tube im Winterschnee freuen wir uns jetzt schon. Dieses Jahr haben wir an einem Abend einen privaten Spitzenkoch für ein Private Cooking gebucht.

Keine Wellness ohne sportliche Bewegung

Tamara ist schon ein echter Bewegungs-Fex und je nach Winter- und Wetterverhältnissen hat sie Touren für uns vorbereitet. Das gute Essen muss ja wieder verbrannt werden, denn mit Hüftgold will keine von uns in den Alltag zurückkehren.

Im letzten Jahr stand bei uns eine Schneeschuhwanderung , die kann ich einfach nur empfehlen (!) auf dem Programm. Herrlich ging es durch die verschneite Natur auf stillen Wegen. Ansonsten ist natürlich kein Mangel an Möglichkeiten zum Langlaufen, Schlittenfahrten, Rodeln, Eislaufen oder Skifahren ab Chalet.

Wer nicht immer in der ‚Zeit zum Leben’ des Abends speisen möchte und Abwechselung sucht, einige der besten Restaurants Österreichs liegen in der Umgebung der Luxuslodge. Für das gemütliche  Winterstellgut, braucht es kaum warme Anziehsachen, denn es ist lediglich fünf Minuten entfernt. Bis zum Gourmetrestaurant Obauer (Gault Millau Österreich: 19 Punkte und 4 Hauben) ist es nur rund eine halbe Stunde. Empfehlenswert sind auch die Döllerer´s Genusswelten in Goling.

Die Angebote – Luxuslodge ‚Zeit zum Leben’

  • Vier gleich Drei
    Wer sich wochentags eine Auszeit zum Durchatmen gönnen möchte, profitiert von dem 4=3 Angebot der Luxuslodge: vier Tage erholen, drei Tage bezahlen (gilt nicht zu den Hauptferienzeiten). Am 04. Dezember 2016 lädt das nahe Winterstellgut zu einem idyllischen Adventmarkt. Die Christkindlmärkte der Stadt Salzburg sind nur eine Autostunde entfernt.
  • Reine Frauensache
    Die Leistungen: drei Nächte im Chalet Bischofsmütze oder Mahdalm (je 150 m², großzügig ausgestattet, mit eigenem Wellnessbereich im Chalet), zwei Stunden-Wohlfühlprogramm (inkl. entgiftendes Kräuter-Ölfußbad, Handmaske, Hautanalyse, Ernährungstipps, Infos über Frischekosmetik und Ätherische Öle, Kräuter-Snack, Kräuterfibel), Begrüßungsdrink u. Frühstückskorb, Endreinigung – Preis pro Person: ab 615 Euro (bei einer Belegung von mindestens drei Personen).
  • Zeit zum Schweben
    Die Leistungen: drei Nächte im Chalet Bischofsmütze oder Mahdalm (je 150 m², großzügig ausgestattet, mit eigenem Wellnessbereich im Chalet), inkl. Begrüßungsdrink und reichhaltigem Frühstückskorb, Fondueabend, Alpenballonfahrt inklusive traditioneller Sekttaufe und Urkunde, Rücktransfer vom Landeplatz zum Startplatz, Versicherung, Gebühren u. Abgaben – Preis pro Person: 840 Euro.
Luxuslodge „Zeit zum Leben“
Frau Christine Schwaighofer
Steuer 88
5524 Annaberg/Salzburger Land
Tel.: +43/(0)664/423 26 62
info@luxuslodge.at
www.luxuslodge.at

 

Bitte folgen und liken Sie ganz-hamburg.de
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial