Samstag ist Tag der offenen Schiebetür bei Vantopia in Hamburg Schnelsen

drei Camper und Wohnmobile auf einem ParkplatzVANTOPIA - Tag der offenen Schiebetür in Hamburg (c) Vantopia

Beim Camping kann man eine ähnliche Entwicklung wie bei der Kleingärtnerei feststellen. Beide galten fast Jahrzehnte lang als spießig, nicht trendy und waren etwas für Rentner oder für Bastler. Heute haben fast alle Hamburger Kleingärtenvereine mehr oder weniger lange Wartelisten. Ähnlich ist es beim Camping. Ob Camper, Reisemobile oder Caravans die Nachfrage ist momentan größer als das Angebot, denn Campingurlaub in all seinen Facetten ist Trend. Und ob Reisemobile, Caravan oder Camper, der spießige Muff gehört der Vergangenheit ein. Heute sind sie funktionell und trendy im Design.

Die gute Nachricht ist, im Zuge der Corona-Lockerungen werden im Lauf des Juni viele Campingplätze, wenn die Inzidenzwerte unter 100 liegen, wieder öffnen. Touren nach Schleswig-Holstein, Bayern und auch nach Niedersachsen in den Harz oder nach Rheinland-Pfalz an die Mosel sind möglich. In Hamburg müssen wir uns noch etwas gedulden. Aber, als Hamburger in Hamburg auf einem Campingplatz zu übernachten ist schon etwas schräg.

VANTOIA Traveller Moodfoto am Strand
Glamping mit VANTOIA Traveller Vantopia / Jan Gehrke

Auch europaweit fallen schrittweise die Corona-Schranken. Sogar nach Dänemark können wir wieder einreisen. Außerdem entfällt für immer mehr europäische Länder die Quarantäne-Pflicht bei Rückkehr, wenn ein negativer Test vorliegt, nach Deutschland. Das gilt bereits für Slowenien, Kroatien und Frankreich.

Tag der offenen Schiebetür

Wer jetzt einmal die trendigen Camper von Vantopia kennenlernen möchte, der sollte am Samstag, den 29. Mai in der Frohmestraße 59 in Hamburg Schnelsen vorbeischauen (nach Anmeldung!). Es werden nicht nur alle Modelle ausgestellt.

Larissa Peters und Bastian Gembler
Die beiden Vantopia Gründer Larissa Peters und Bastian Gembler (c) Vantopia / Jan Gehrke

Die beiden Vantopia-Gründer und Camper-Spezialisten Larissa Peters und Bastian Gembler halten nicht nur für viele Tipps und Tricks zu den Modellen, möglichen Reiserouten, Campingplätzen, Wildcampen und der wichtigsten Ausstattung bereit. Sie kennen sich auch bestens mit Bedingungen, Beschränkungen und Regeln aus. Wissen was es aufgrund der aktuellen Situation zu beachten gilt. Das kann man zwar alles auch googlen, aber das kostet viel Zeit und Nerven.

Citroen Cactus Camper ADVENTURER
VANTOPIA ADVENTURER (c) Vantopia / Jan Gehrke

Auf dem Vantopia Hof stehen:

Der kompakte Adventurer (Citroen C$ Cactus mit Dachzelt), der trendige Dreamer (VW T6.1 mit flexibler Schlafsitzbank) und der geräumige Traveler (Knaus Boxstar Street mit 2 großen Betten und jede Menge Stauraum), das passende Modell, wenn’s mit Kindern oder Freunden auf Tour gehen soll.

Vantopia Tag der offenen Schiebetür

Wann: Samstag 29. Mai 2022 zwischen 10:00 bis 16:00 Uhr
Wo: Frohmestraße 59 in Hamburg Schnelsen
Achtung: Die Teilnahme erfolgt nach Anmeldung, es wird für alle Interessierten individuelle Einzeltermine geben.
Mehr Infos hier: vantopia.de

Print Friendly, PDF & Email